Das Leben des Boris BeckerBumm bumm

Boris Becker war der Lieblingssportler der Deutschen, seine Siege in Wimbledon lösten einen Tennis-Boom aus. Doch nach seiner Sport-Karriere folgten Rückschläge und Blamagen. Nun wagt er als Trainer von Novak Djokovic ein Comeback auf dem Court - dort, wo alles begann. Sein Leben in Bildern.

"Bumm Bumm Boris" war der Lieblingssportler der Deutschen, bevor seine Karriere in den vergangenen Jahren arg an Glanz verlor. Nun wagt Boris Becker als Trainer von Novak Djokovic ein Comeback auf dem Tennis-Court - dort, wo alles begann. Sein Leben in Bildern.

Kaum einer hat geglaubt, dass Boris Becker noch einmal auf die große Tennis-Bühne zurückkehren würde - dann kam diese Meldung: Becker wird Trainer des Weltranglistenzweiten Novak Djokovic. Nun schließt sich der Kreis im Leben des dreimaligen Wimbledonsiegers, der vor 46 Jahren in einer kleinen Stadt in Baden-Württemberg geboren wurde.

Bild: imago sportfotodienst 19. Dezember 2013, 12:192013-12-19 12:19:48 © SZ.de/rus