Darts - Berlin:Berlin auch 2020 eine Station der Darts-Premier-League

Berlin (dpa) - Die besten Darts-Profis der Welt machen auf der Premier-League-Tour auch 2020 in Berlin Station. Fans können die Stars der Szene am 23. April - dem 13. von 17 Abenden - in der Mercedes-Benz-Arena bewundern. Das teilte die Unibet Premier League am Montag mit. Die prestigeträchtige Tour startet am 6. Februar 2020 in Aberdeen und endet am 21. Mai mit den Playoffs in London. Auch in Irland, Schottland, Nordirland und in den Niederlanden wird gespielt.

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Berlin (dpa) - Die besten Darts-Profis der Welt machen auf der Premier-League-Tour auch 2020 in Berlin Station. Fans können die Stars der Szene am 23. April - dem 13. von 17 Abenden - in der Mercedes-Benz-Arena bewundern. Das teilte die Unibet Premier League am Montag mit. Die prestigeträchtige Tour startet am 6. Februar 2020 in Aberdeen und endet am 21. Mai mit den Playoffs in London. Auch in Irland, Schottland, Nordirland und in den Niederlanden wird gespielt.

Deutschlands Top-Profi Max Hopp war im März 2019 als erster Deutscher überhaupt in der Premier League angetreten. Der Hesse verlor vor 10 000 Zuschauer in der Mercedes-Benz-Arena gegen den fünfmaligen Weltmeister Raymond van Barneveld aus den Niederlanden.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB