Weltmeister Tostão im Interview "Neymar ist wie ein Popstar, der den Ruhm lebt"

In entscheidenden Spielen immer wieder verletzt: Neymar.

(Foto: dpa)

Tostão, Weltmeister von 1970, spricht anlässlich der Copa América über die aktuelle Generation brasilianischer Fußballer. Er erklärt, was er an Neymar schätzt - und was ihn stört.

Von Javier Cáceres, Belo Horizonte

Als Eduardo Gonçalves de Andrade, genannt Tostão, im Alter von 26 Jahren erfuhr, dass er den Fußball wegen einer Netzhautablösung würde aufgeben müssen, traf er eine Entscheidung: "Ich ging am nächsten Morgen zur Universität und schrieb mich als Student ein." Er war bis dahin, wie er völlig zu Recht sagt, ein "Fußballer mit weltweitem Renommee", der 1970 mit "der vielleicht besten Seleção aller Zeiten" in Mexiko Weltmeister wurde, zusammen mit Carlos Alberto, Clodoaldo, Jairzinho, Rivelino, Gérson und natürlich: Pelé. Aus ...

Copa América "Dramatisch wie ein Tango"

Copa América

"Dramatisch wie ein Tango"

Argentiniens Nationalelf zählt nicht einmal mehr in Südamerika zu den Teams der ersten Reihe. Die Spieler müssen nun gegen Katar gewinnen - doch es herrscht ein Ambiente von Chaos und Naivität.   Von Javier Cáceres