Javi Martínez

Koa Hummels, dafür 1 Javi Martinez! So würden die Kids im Internet das heutzutage schreiben. Fügte sich mit einer Daddelei gegen Koa-Torres ein, die er selbst wieder ausbügelte. Doch schon die nächste Daddelei führte erneut zu Gefahr. Dass überall Lücken waren, lag auch an seinen mitunter unergründlichen Wegen - wie beim 0:1, als er zu langsam in Gang kam. Ist in dieser Verfassung kein tauglicher Ersatz als Innenverteidiger. Zumindest nicht auf diesem Niveau.

Bild: AFP 28. September 2016, 22:592016-09-28 22:59:47 © SZ.de/ska