Champions LeaguePlötzlich überholt jemand Aubameyang

Das passiert ihm ungefähr so oft wie Usain Bolt. Mario Götze ist tatendurstig wie lange nicht mehr, Ousmane Dembélé entgleitet der Spieltrieb. Der BVB gegen Real Madrid in der Einzelkritik.

Roman Bürki

Beim Ligaspiel in Wolfsburg wies der Schweizer erstmals nach, dass aus ihm ein Torhüter von internationalem Topformat werden kann. Also genau das, was es benötigt, um in der Champions League Großes zu vollbringen. Gegen Real Madrid konnte sich Bürki nicht wirklich auszeichnen. Den Freistoß von Ronaldo in der Anfangsphase zu halten war keine Kunst. Als der Portugiese dann traf, war Bürki machtlos. Kein Abend, an dem sich ein Torhüter legendär behaupten kann.

Bild: Bongarts/Getty Images 27. September 2016, 23:062016-09-27 23:06:38 © SZ.de/ska