Real Madrid gegen Derby County

Das erste Europacup-Wunder überhaupt gelang Real Madrid in der Saison 1975/76 im Achtelfinale des Landesmeister-Pokals gegen Derby County. Nach einer mit fehlerhaften Schiedsrichterentscheidungen gespickten 1:4-Niederlage im Hinspiel waren Netzer, Breitner und Co. schon so gut wie ausgeschieden. Im Rückspiel rettete allerdings Real ein zu Unrecht gegebener Elfmeter in die Verlängerung. "Das war sicher kein Elfmeter, aber das ist leider Fußball", sagte selbst Real-Trainer Miljan Miljanovic damals. In der Verlängerung sorgte Santillana für die 5:1-Entscheidung. Insgesamt brachte das den "Königlichen" aber nichts - zwei Runden später kam im Halbfinale gegen den FC Bayern das Aus.

Bild: imago sportfotodienst 5. März 2019, 09:102019-03-05 09:10:57 © Süddeutsche.de/ebc/jom/bavo