Bundestrainer Hansi Flick:"Natürlich können wir noch kicken"

Lesezeit: 10 min

FILE PHOTO: Bundesliga - Bayern Munich v FC Augsburg

Mit schnellem Umschalten an die Spitze: der neue Bundestrainer Hansi Flick.

(Foto: Pool via REUTERS)

In seinem ersten Interview als Bundestrainer erklärt Hansi Flick, wie er die deutsche Nationalmannschaft wieder an die Spitze bringen will. Und er wehrt sich gegen die Unterstellung, dass er den FC Bayern nur verlassen hat, um Nationalcoach zu werden.

Interview von Christof Kneer und Philipp Selldorf

SZ: Herr Flick, der Tod von Gerd Müller war auch für Sie eine sehr traurige Nachricht. Sie haben mal gesagt, Sie seien nur wegen ihm zum Fußball gekommen.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
alles liebe
Liebe und Partnerschaft
Diese roten Flaggen gibt es in der Liebe
Bürgergeld
Wie es mit Hartz IV weitergehen soll
Corona-Proteste
Dein Feind und Prügelknabe
Erziehung
"Du bist nicht mehr meine Freundin"
Johannes Wimmer
Medizin
"Ich wollte nie wieder so hilflos sein wie damals"
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB