Tabellenführer Leverkusen:Bayer-Dusel statt Bayern-Dusel

Tabellenführer Leverkusen: Kennt das Bayern-Dusel von früher, aber auch das Bayer-Dusel? Trainer Xabi Alonso.

Kennt das Bayern-Dusel von früher, aber auch das Bayer-Dusel? Trainer Xabi Alonso.

(Foto: Lukas Barth/AFP)

Leverkusen gewinnt inzwischen Spiele, wie sie sonst nur der FC Bayern gewinnt. Aber reicht das, um am Saisonende beim Deutschen Marken- und Patentamt vorzusprechen?

Kommentar von Philipp Selldorf

In der Begriffsgeschichte der Bundesliga ist der Bayern-Dusel ein enger Verwandter des Bayern-Bonus, Letzterer öfter in Verbindung mit dem Terminus "Fußball-Mafia DFB". Vom Bayer-Dusel und Bayer-Bonus hingegen ist in der Mythologie des deutschen Fußballs bisher noch keine Rede. Das könnte sich nun ändern. Mancher Fan des FC Bayern hat am Samstagnachmittag um kurz vor halb sechs wahrscheinlich unfreiwillig die Gesichtsfarbe gewechselt, als zuerst das Videogericht das Augsburger 1:0 stornierte und kurz vor Schluss Exequiel Palacios für Bayer Leverkusen das Siegtor in Augsburg schoss.

Zur SZ-Startseite

SZ PlusTransfers beim FC Bayern
:Viel Lärm um die Six

Ein halbes Jahr lang kreisten beim FC Bayern die Debatten um die Verpflichtung einer "Holding Six" - eines defensiv denkenden Mittelfeldspielers. Doch plötzlich sagt Trainer Thomas Tuchel, er sehe nicht mehr "den allergrößten Bedarf". Was ist passiert?

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: