Leipzigs Stürmer Xavi Simons:Der Zauberer mit dem vollen Rucksack

Leipzigs Stürmer Xavi Simons: Gut drauf vor dem Topspiel: Xavi Simons (Mitte) trifft am Samstagabend mit RB Leipzig auf die Bayern (rechts Alphonso Davies).

Gut drauf vor dem Topspiel: Xavi Simons (Mitte) trifft am Samstagabend mit RB Leipzig auf die Bayern (rechts Alphonso Davies).

(Foto: Ulmer/Teamfoto/Imago)

Xavi Simons hat in jungen Jahren viel erlebt und schnell gelernt, auch von Messi und Neymar. Er selbst wurde früh Social-Media-Star. Und in Leipzig entpuppt er sich mit 20 nun als neue Attraktion der Bundesliga - die Bayern sollten gewarnt sein.

Von Javier Cáceres, Leipzig

Die Vorzeitigkeit gehört zu den Konstanten im noch jungen Leben von Xavi Simons, deshalb ist es nicht überraschend, dass er zum Interview in einer Loge der Leipziger Arena zu früh erscheint. Er grüßt überaus freundlich, ehe sich der 20-Jährige in einen Sessel fallen lässt und dabei so deutlich Müdigkeit zu erkennen gibt, dass man ihn direkt auf den strapaziösen Pokalsieg am Vorabend bei Wehen-Wiesbaden (3:2) anspricht. Der Zeitpunkt für ein solches Kampfspiel unter der Woche war nicht ideal, denn am Samstag (18.30 Uhr) empfangen die Leipziger den Tabellenführer FC Bayern zum Spitzenduell der Bundesliga, und nächsten Mittwoch gastiert Manchester City in der Champions League bei RB.

Zur SZ-Startseite

SZ PlusInterview mit Leipzigs Max Eberl
:"Du kannst gar nicht mehr zocken!"

RB Leipzigs Manager Max Eberl über einen radikal veränderten Transfermarkt, die Folgen für die Bundesliga - und die Notwendigkeit, Uli Hoeneß' Domizil weitläufig zu umfahren.

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: