bedeckt München 20°

Fredi Bobic:"Ich frage mich: Was ist denn aktuell überhaupt gerecht?"

Fredi Bobic

Krisenmanager: Das Wort des Frankfurter Sportvorstands Fredi Bobic hat im deutschen Fußball Gewicht - auch in der Corona-Phase.

(Foto: Thomas Frey/dpa)

Frankfurts Sportvorstand Bobic spricht über die Kritik an den Neustart-Plänen: Die Bundesliga mit Spielplätzen zu vergleichen, lehnt er ab. Eine Selbstüberprüfung der Branche hält er jedoch für nötig.

Von Philipp Selldorf

Es gab leise Hoffnungen in Kreisen der Deutschen Fußball Liga (DFL), dass sich beim Bund-Länder-Gipfel am Mittwoch vielleicht doch schon die Tür für die Rückkehr ins Stadion öffnen könnte. Doch die Bundesliga muss noch warten auf ihre Startgenehmigung. Erst am nächsten Mittwoch ist mit dem Entscheid der Politik zu rechnen, ob und wann Geisterspiele beginnen können. Womöglich wird Freitag, der 15. Mai, der Tag X sein. Es könnte aber auch eine Woche länger dauern.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Couple Having Argument Whilst Putting Together Self Assembly Furniture; paar
SZ-Magazin
»Oftmals beginnt ein Kampf, den Partner zu verändern«
Virus-stricken Dutch cruise ship expected to reach Florida's coasts after stand-off over permission to dock
USA
Wie das Coronavirus Amerika infizierte
SZ-Serie "Beziehungsweise", Folge 1
Gibt es Liebe ohne Sex?
Globale Gesundheit
Wenn der Klimawandel krank macht
U.S. President Trump campaigns in Jacksonville, Florida
USA
Trumps verheerende Bilanz
Zur SZ-Startseite