Bundesliga der Frauen:Brand trifft vor 7000 - Wolfsburg gewinnt

Die Fußballerinnen des VfL Wolfsburg haben am zweiten Bundesliga-Spieltag einen Sieg gefeiert. Der Meister kam am Samstag vor 7109 Zuschauern in Sinsheim zu einem 2:1 (0:1) bei der TSG Hoffenheim. Die eingewechselten Jill Roord (85.) und Jule Brand (89.) entschieden die Partie mit ihren Toren spät. Erstmals spielten die TSG-Frauen in der Arena in Sinsheim, der Heimstätte des Männer-Bundesligisten.

Zur SZ-Startseite