FC Bayern gegen Gladbach:Eine Frage des Zielwassers

Lesezeit: 3 min

FC Bayern gegen Gladbach: Da pariert er schon wieder: Yann Sommer (rechts) taucht ab, diesmal gegen einen Schuss von Jamal Musiala (links).

Da pariert er schon wieder: Yann Sommer (rechts) taucht ab, diesmal gegen einen Schuss von Jamal Musiala (links).

(Foto: Ulrich Gamel/Imago/kolbert-press)

Die Bayern machen laut Trainer Nagelsmann ihr bestes Saisonspiel, doch am Ende steht es nur 1:1 gegen Gladbach. Das liegt weniger am Fußball der Mannschaft als am überragenden Borussia-Torwart Yann Sommer.

Aus dem Stadion von Sebastian Fischer

Dayot Upamecano ist in dieser Saison ein anderer Fußballer als in der vergangenen. Er spiele seriöser und reifer, habe Lehren aus seinen Fehlern gezogen, das hat sein Trainer Julian Nagelsmann in dieser Woche erst wieder gelobt.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Covid-19
30 Jahre alt - und das Immunsystem eines 80-Jährigen?
Erziehung
Sei bitte endlich ruhig, bitte
Das stumme Mädchen
Internet
Das stumme Mädchen
Digitalisierung
KI, unser Untergang?
Portrait of Happy Woman Holding Flowers and Using a Mobile Phone Outdoors; alles liebe
Dating
"Haarlänge, Brustgröße und Gewicht stehen im Vordergrund"
Zur SZ-Startseite