Bundesliga:35 Millionen für Bayer: Bailey zu Aston Villa

Der Fußball-Bundesligist Bayer Leverkusen verliert seinen jamaikanischen Stürmer Leon Bailey, 23, an Aston Villa, erhält vom englischen Erstligisten allerdings eine stattliche Ablösesumme. Der Premier-League-Klub aus Birmingham bestätigte am Samstag den Transfer - vorbehaltlich des noch zu bestehenden Medizinchecks. Laut Medienberichten erhält Bayer für Bailey bis zu 35 Millionen Euro. Der antrittsschnelle Angreifer war 2017 von KRC Genk aus Belgien zu Bayer gekommen und bestritt für die Werkself 119 Bundesligaspiele (28 Tore). Bei der Verpflichtung hatten die Leverkusener 13,5 Millionen Euro Ablöse bezahlt. Der argentinische Stürmer Lucas Alario hingegen wird seinen 2022 auslaufenden Vertrag in Leverkusen wohl bis 2024 verlängern.

© SZ vom 02.08.2021 / sid
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB