bedeckt München

Boxen:Hammer in München

Die Boxerin Christina Hammer will in München auf den WM-Thron zurückkehren. Für die 30 Jahre alte Supermittelgewichtlerin geht es vor voraussichtlich 200 Zuschauern am 31. Oktober um die Interims-Weltmeisterschaft des WBC und um den vakanten WM-Titel der WIBF. Als Gegnerin wurde die Finnin Sanna Turunen verpflichtet, teilte der Boxstall des Münchner Promoters Alexander Petkovic mit. Die Siegerin soll danach gegen WBC-Weltmeisterin Franchon Crews Dezurn aus den USA in den Ring steigen. Hammer war von Oktober 2010 bis April 2019 Weltmeisterin mehrerer Verbände im Mittelgewicht.

© SZ vom 10.10.2020 / dpa

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite