Bob - Altenberg:Friedrich holt siebten Zweierbob-WM-Titel

Altenberg
Francesco Friedrich und Alexander Schüller aus Deutschland am Start in Aktion. Foto: Sebastian Kahnert/dpa-Zentralbild/dpa (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Altenberg (dpa) - Francesco Friedrich hat beim deutschen Dreifacherfolg in beeindruckender Manier seinen siebten Zweierbob-WM-Titel in Serie geholt und ist mit seinem insgesamt zehnten WM-Coup nun alleiniger Rekordsieger. Das schaffte vor ihm noch kein Bobpilot in der 91-jährigen WM-Geschichte.

Er ließ sich auf seiner Heimbahn in Altenberg weder vom Schneechaos noch von der Weltelite beirren. Mit vier Start- und Laufbestzeiten sowie egalisiertem Startrekord von 5,11 Sekunden fuhr der Doppel-Olympiasieger vom BSC Sachsen Oberbärenburg mit Anschieber Alexander Schüller am Sonntag einen Vorsprung von 2,05 Sekunden auf die zweitplatzierten Johannes Lochner/Eric Franke heraus. WM-Debütant Hans-Peter Hannighofer raste mit Christian Röder noch am Schweizer Michael Vogt vorbei auf Rang drei. Christoph Hafer und Christian Hammers komplettierten mit Rang sieben das starke deutsche Abschneiden zum WM-Auftakt.

© dpa-infocom, dpa:210206-99-330350/3

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB