BildstreckeSportler des Jahres

Wer hat sich in diesem Jahr in der Sportwelt besonders hervorgetan? Die User von sueddeutsche.de können nicht irren. Hier ist das Ergebnis Ihrer Wahl.

Bei den Herren hat sich international Roger Federer durchgesetzt. Auch 2006 war der Schweizer im Tenniszirkel eine Klasse für sich: Er verlor nur fünf seiner 92 Matches und erreichte in der ATP-Rangliste die bislang höchste Punktzahl 1674. Mit seiner Niederlage im Finale der French Open gegen Rafael Nadal verpasste Federer allerdings erneut den "Grand Slam".

Foto: AFP

21. Dezember 2006, 17:052006-12-21 17:05:00 ©