BildstreckeSlomkas Chance

Ob sich Schalkes Trainer an vier Fischer-Tore gegen Bayern erinnert? In Bremen fällt erstmals Diego aus, und ein Orkan führt zur ersten Spielabsage des Jahres. Vorschau auf den 22. Spieltag

Energie Cottbus - VfB Stuttgart abgesagt

Der Sturm kommt, der Fußball weicht. Wegen Orkanwarnung ist das Bundesliga-Spiel am Samstag zwischen Energie Cottbus und dem VfB Stuttgart abgesagt worden. Die Stadt Cottbus als Eigentümer des Stadions untersagte am Freitagnachmittag aus Sicherheitsgründen den Spielbetrieb, da mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 130 km/h gerechnet wird. Die Lausitzer informierten unverzüglich die Deutsche Fußball.

Stuttgarts Manager Horst Heldt ist nicht gerade unglücklich darüber: "Bei solchen Windgeschwindigkeiten ist es überhaupt fraglich, ob ein regelkonformes Spiel möglich ist." Vielleicht denkt er auch an die zweifelhaften Formschwankungen seiner Mannschaft, die gerade zu Hause den Zweitligisten Jena im Poakl rausflog.

Insgesamt ist es die 382. Spielabsage in der Geschichte der Fußball-Bundesliga. Bereits bei der bislang letzten ausgefallenen Partie vor knapp zwei Jahren am 3. März 2006 waren die Stuttgarter betroffen. Ihr Auswärtsspiel beim 1. FC Kaiserslautern musste wegen verschneiten und vereisten Anfahrtswegen verschoben werden.

Foto: AP

29. Februar 2008, 13:062008-02-29 13:06:00 ©