bedeckt München

Bildstrecke:Die Fünf-Minuten-Meister

Fast jedes Jahr gibt es einen Bayern-Jäger. Aber nur für ein paar Minuten.Alle Fotos: dpa, rtr, AP

10 Bilder

-

Quelle: SZ

1 / 10

Sergej Barbarez ärgert sich: Es wird wieder nichts mit der Meisterschaft. Noch dramatischer war es allerdings für...

-

Quelle: SZ

2 / 10

...Michael Kutzop. Der läuft an, schießt...

-

Quelle: SZ

3 / 10

...und hat Jean-Marie Pfaff bereits verladen. Bremen ist Meister! Aber dann...

-

Quelle: SZ

4 / 10

...springt der Ball an Pfosten und die Bayern halten das 0:0. Und werden Meister. Genau wie...

-

Quelle: SZ

5 / 10

2001. Da hielten die Schalker Fans schon die Schale hoch und schrieben sich "Meister" auf die Brust. Ein paar Minuten später mussten sie es durch "...der Herzen" ergänzen.

-

Quelle: SZ

6 / 10

Die Fans wünschen sich den Titel so sehr. Aber es hilft nichts. Das war auch 2000 so...

-

Quelle: SZ

7 / 10

Da saßen die Spieler von Bayer Leverkusen bedröppelt auf der Ersatzbank. Sie hatten den Titel in Unterhaching verspielt. Ein Eigentor...

-

Quelle: SZ

8 / 10

...von Michael Ballack leitete die Niederlage ein.

-

Quelle: SZ

9 / 10

Und am Ende feiern die Bayern. Und...

-

Quelle: SZ

10 / 10

...die Schale geht dann mal wieder nach München. Für die anderen bleibt nur Trost und Begriffe wie "Meister der Herzen".

Zur SZ-Startseite