Nachdem Roy Makaay in Diensten von Deportivo La Coruna dem FC Bayern in der Champions League reihenweise Tore eingeschenkt hatte, wechselte der Holländer für die Vereinsrekordsumme von 17,7 Millionen Euro an die Isar.

Foto: ddp

15. November 2006, 16:182006-11-15 16:18:00 ©