Beachvolleyball:Erster Sieg für Sude/Borger

Die Beachvolleyballerinnen Karla Borger und Julia Sude haben beim Finale der World Tour auf Sardinien ihren ersten Sieg verbuchen können. Das Duo aus Düsseldorf bezwang am Mittwochabend die Olympiasiegerinnen Alix Klineman und April Ross aus den USA mit 2:1 (22:20, 13:21, 15:8). Zuvor hatten Borger/Sude zum Auftakt der Gruppe A gegen die Schweizer Europameisterinnen Nina Betschart/Tanja Hüberli mit 1:2 verloren. Damit verpassten sie die Revanche für die Halbfinal-Niederlage bei der EM vor knapp zwei Monaten. Borger/Sude sind die einzigen deutschen Spielerinnen auf Sardinien.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB