Süddeutsche Zeitung

Beach-Volleyball:Ehlers/Wickler und Tillmann/Müller erneut deutsche Meister

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Timmendorfer Strand (dpa) - Die Favoriten waren bei den deutschen Meisterschaften im Beach-Volleyball nicht zu schlagen. Wie 2022 holten sich Nils Ehlers und Clemens Wickler sowie Cinja Tillmann und Svenja Müller in Timmendorfer Strand die Titel.

Dabei gelang es den Hamburgern Ehlers und Wickler, ohne Satzverlust durch das zu Turnier zu kommen. Bei Partystimmung am Strand gewann das einzige deutsche Weltklasse-Duo bei den Männern das Finale gegen die Zwillinge Bennet und David Poniewaz nach hartem Kampf mit 21:19, 21:18. Im Spiel um Platz drei besiegten Paul Henning und Sven Winter mit 21:17, 15:21, 15:12 Lukas Pfretzschner und Robin Sowa.

Zuvor hatten Cinja Tillmann und Svenja Müller ihren Titel erfolgreich verteidigt. Die WM-Dritten aus Hamburg setzten sich im Endspiel gegen Anna Behlen und Sarah Schulz klar mit 21:14, 21:15 durch. Den dritten Platz sicherten sich die an Nummer zwei gesetzten Karla Borger und Sandra Ittlinger aus Stuttgart. Sie schlugen Leonie Körtzinger und Lea Sophie Kunst mit 21:18, 21:14.

© dpa-infocom, dpa:230903-99-63188/2

Bestens informiert mit SZ Plus – 4 Wochen kostenlos zur Probe lesen. Jetzt bestellen unter: www.sz.de/szplus-testen

URL:
www.sz.de/dpa.urn-newsml-dpa-com-20090101-230903-99-63188
Copyright:
Süddeutsche Zeitung Digitale Medien GmbH / Süddeutsche Zeitung GmbH
Quelle:
Direkt aus dem dpa-Newskanal