Bayern München:Tolisso fehlt dem Rekordmeister wochenlang

Der FC Bayern München muss Medienberichten zufolge erneut mehrere Wochen auf Mittelfeldspieler Corentin Tolisso verzichten. Wie kicker, Bild und Sky am Montagnachmittag berichteten, hat sich der 27-jährige Franzose einen Muskelfaserriss im Oberschenkel zugezogen. Tolisso war am Samstag beim 4:1 gegen den SC Freiburg in der 62. Minute eingewechselt worden und musste wenige Minuten vor dem Schlusspfiff schon wieder vom Platz. Eine offizielle Mitteilung lag zunächst nicht vor.

Der immer wieder von Verletzungen zurückgeworfene Tolisso würde damit auch in den Viertelfinal-Spielen der Champions League gegen den FC Villarreal fehlen. Tolissos Vertrag bei den Münchnern läuft im Sommer aus.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB