bedeckt München
vgwortpixel

Basketball:Daniel Theis entzückt Boston

Charlotte Hornets v Boston Celtics

Nach 20 Sekunden der erste Dunk: Daniel Theis feiert ein gelungenes Debüt für Boston Celtics.

(Foto: AFP)
  • Der ehemalige Bamberger Daniel Theis spielt seit Sommer bei den Boston Celtics in der amerikanischen Basketball-Liga NBA.
  • Gleich bei seinem Debüt bestimmt der Deutsche die Schlagzeilen.
  • Sein Trainer äußert sich erstaunt vom Einstand des Nationalspielers.

Viele im TD Garden zu Boston werden nicht mal den Namen des weißen Spielers mit der Rückennummer 27 gekannt haben, geschweige denn ihn korrekt aussprechen können, als sie ihn erstmals am Montagabend auf dem Parkett spielen sahen. Doch Daniel Theis hatte nur eine kurze Eingewöhnungsphase nötig, um sich auf ziemlich spektakuläre Weise beim zurückhaltenden Publikum vorzustellen. Genaugenommen dauerte die Eingewöhnungsphase nur 20 Sekunden, dann zeigte der deutsche Basketball-Nationalspieler nach seiner Einwechslung in der zweiten Hälfte, warum ihn die Boston Celtics in die nordamerikanische Basketballiga NBA geholt haben.

Theis, 2,06 Meter hoch, bis Sommer bei Bamberg angestellt, stopfte den orangefarbenen Ball mit ungeheurer Wucht von oben durch den Ring - Slam Dunk nennen das die Amerikaner. Die Zuschauer erhoben sich entzückt von ihren Sitzen und applaudierten Theis im Stehen.

Ein Debüt in einem anderen Land, in einer anderen Liga folgt normalerweise einen anderen Skript, leise und unauffällig haben sich die Spieler da vorzustellen. Doch Theis machte gleich mit einem kleinen Beben auf sich aufmerksam. Er war beim 94:82-Sieg gegen die Charlotte Hornets in 15 Minuten Spielzeit mit zwölf Punkten und sieben Rebounds auf Anhieb der beste Werfer seines Teams.

"Er war wirklich gut", bekannte Trainer Brad Stevens hinterher auf der Klub-Homepage. Der unerschrockene Auftritt Theis' im ersten Spiel der Vorbreitungssaison hat den Celtics-Cheftrainer selbst am meisten überrascht. "Für ihn war es in den vergangenen Wochen ein großer Anpassungsprozess." Während sich die Neulinge in der Summer League an das Tempo und die Raffinesse der NBA langsam gewöhnen konnten, lief Theis für die deutsche Nationalmannschaft bei der Europameisterschaft auf. Erst seit drei Wochen trainiert der große Flügelspieler, der neben Dirk Nowitzki, Dennis Schröder, Paul Zipser und Maxi Kleber der fünfte deutsche Basketballer in der NBA ist, mit seinen neuen Kollegen.

Theis begegnete den Elogen auf seine Person unaufgregt, so wie es halt seine Art ist. Er weiß, dass er für ein Team wichtig ist, aber er nimmt sich nicht wichtig. "Ich will da draußen einfach Spaß haben und Basketball spielen", sagte der 25-Jährige nach der Partie: "Es ist das gleiche Spiel, das ich seit Jahren spiele."

In der NBA hat sich womöglich noch nicht überall herumgesprochen, dass in der Euroleague, in der Theis zuletzt zwei Jahre mit Meister Brose Bamberg auflief, auch Basketball auf einem sehr hohen Niveau gespielt wird. Die Leistungsunterschiede zur NBA werden immer geringer. Es ist der Spielstil, der sich noch am meisten unterscheidet. Das ist auch Theis aufgefallen. Während in Europa die Mannschaften die 24-Sekunden-Uhr bis zu einem Abschluss meistens herunterlaufen lassen, werfen die Spieler in Amerika schon nach ein, zwei Pässen.

Das erste Saisonspiel führt Theis gleich zu LeBron James

In zwei Wochen beginnt für Boston die Saison beim Meisterschaftszweiten Cleveland Cavaliers um LeBron James. Von dort kommt auch ein prominenter Mitspieler von Theis, Kyrie Irving. Dem Aufbauspieler und Goldmedaillengewinner von Olympia in Rio gelangen gegen Charlotte neun Punkte. Es war ein unauffälliges Debüt von dem Spieler, der die Celtics in das Conference-Finale führen soll. "Theis hatte den auffälligsten Einfluss auf das Spiel", lobte der Boston Globe. Daniel Theis aus good old germany hat es schon nach seinem ersten Spiel geschafft, die Schlagzeilen in den USA zu bestimmen. Jeder im TD Garden kennt jetzt den Namen des weißen Spielers mit der Rückennummer 27. Trainer Stevens sagte am Ende noch: "Wir werden noch viel Freude an ihm haben."

NBA Man spricht Deutsch in der NBA

Basketball

Man spricht Deutsch in der NBA

Bambergs Basketball-Nationalspieler Daniel Theis steht vor einem Engagement bei den Boston Celtics. Sein Wechsel verdeutlicht einen Trend.   Von Matthias Schmid