Basketball:Schröder verpasst Trainingsstart bei den Los Angeles Lakers

Basketball
Kehrt zu den Los Angeles Lakers zurück: Dennis Schröder in Aktion. Foto: Carlos Osorio/AP/dpa (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Los Angeles (dpa) - Basketball-Nationalspieler Dennis Schröder verpasst vor der NBA-Saison den Start des Trainingslagers bei den Los Angeles Lakers. "Wir arbeiten da noch am Visum und hoffen er ist bis Ende der Woche hier", sagte General Manager Rob Pelinka.

Die Lakers hatten den 29-Jährigen nach seinen starken Leistungen bei der Europameisterschaft zum zweiten Mal nach Los Angeles geholt. "Er war ein hartnäckiger Aufbauspieler, der sich um den ganzen Platz gekümmert hat. Wir haben uns sehr damit beschäftigt wo er in seiner Karriere steht und er war ein großartiger Anführer", sagte Pelinka.

Schröder hatte in der Saison 2020/2021 61 Spiele für die Lakers absolviert, sich aber nicht auf einen Anschlussvertrag mit dem Team einigen können und danach erst für die Boston Celtics und dann die Houston Rockets gespielt.

© dpa-infocom, dpa:220926-99-907922/2

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema