bedeckt München 24°

Basketball - Hamburg:Hamburg Towers gleichen im Kampf um Bundesliga-Aufstieg aus

Hamburg (dpa/lno) - Die Hamburg Towers haben im Kampf um den Aufstieg in die Basketball-Bundesliga gegen die Niners Chemnitz zum 1:1 ausgeglichen. Die Mannschaft von Cheftrainer Mike Taylor siegte am Dienstagabend vor 3400 Zuschauern in der heimischen Arena mit 81:78. Die erste Partie der Halbfinal-Playoffserie "Best of five" hatte der norddeutsche Zweitligist am vergangenen Samstag mit 81:87 verloren. Ins Finale zieht ein, wer zuerst dreimal gewinnt. Die Finalisten steigen in die Eliteliga auf.

Dem Hamburger Beau Beech gelang quasi in der Schlusssekunde mit einem Dreier der entscheidende Wurf. Bester Towers-Werfer war Jannik Freese mit 19 Punkten. Für die Gäste traf Ivan Cornelious Elliott Jr. mit 15 Punkten am besten.

Das dritte Duell findet am kommenden Freitag in Chemnitz statt. Zwei Tage später stehen sich beide Teams erneut in Hamburg gegenüber.