Basketball:FC Bayern verliert in letzter Sekunde Playoff-Auftakt

Lesezeit: 1 min

FC Bayern München - Zalgiris Kaunas

Andrea Trinchieri und seine Bayern-Basketballer verloren ganz knapp in Italien.

(Foto: dpa)

In der Euroleague zeigen die Münchner in Spiel eins in Mailand vergeblich eine starke Partie. Julian Nagelsmann will sich nicht zu sehr ärgern, dass Leipzig wohl den Titel verpasst.

Meldungen im Sportticker

Basketball, Euroleaue: Die Basketballer von Bayern München haben im ersten Viertelfinal-Spiel der EuroLeague eine ganz bittere Niederlage kassiert und bei Italiens Topteam Armani Mailand eine 17-Punkte-Führung verspielt. Die Mannschaft von Trainer Andrea Trinchieri unterlag am Dienstagabend 78:79 (44:27) und verpasste in der "best of five"-Serie einen großen Schritt Richtung Traumziel Final Four.

Zach LeDay erzielte die entscheidenden zwei Punkte für Mailand eine Sekunde vor Schluss. Für die zunächst wie entfesselt aufspielenden Münchner kam Dennis Seeley auf 23 Punkte. Die Bayern, die als erste deutsche Mannschaft das Viertelfinale in der europäischen Premiumklasse erreicht hatten, stehen nun im zweiten Spiel am Donnerstag ebenfalls in Mailand bereits unter Druck. Das Finalturnier findet vom 28. bis 30. Mai in Köln statt.7

Bundesliga, Leipzig: Trainer Julian Nagelsmann grämt sich nicht mehr über die wohl letzte vergebene Chance auf die deutsche Fußball-Meisterschaft. Schon bevor RB Leipzig am Sonntag wieder auf den Platz geht, könnte der FC Bayern München nach dem 2:0 (2:0) gegen Bayer Leverkusen erneut als Meister feststehen. "Aber das ist heute nicht der mega Punkt, über den ich mich ärgere", sagte Nagelsmann nach dem überraschenden 1:2 (0:0) beim Vorletzten 1. FC Köln: "Ich ärgere mich mehr darüber, dass wir nicht gewonnen haben, als darüber, dass wir nicht Meister werden. Die Wahrscheinlichkeit war schon vor dem Spieltag nicht mehr sehr groß."

Die Bayern haben nach ihrem Sieg gegen Leverkusen und der Leipziger Niederlage zehn Punkte Vorsprung bei noch vier ausstehenden Spielen. Sollten die Müchner am Samstag in Mainz gewinnen, wäre der neunte Meister-Titel in Serie perfekt. Der Tabellenzweite Leipzig empfängt erst am Sonntag den VfB Stuttgart.

Zur SZ-Startseite
DSC Arminia Bielefeld v FC Schalke 04 - Bundesliga

Schalke 04
:Gewaltszenen nach dem Abstieg

Schalke 04 steigt zum vierten Mal in seiner Geschichte aus der Bundesliga ab. Bei der Rückkehr nach Gelsenkirchen soll es zu Angriffen auf Spieler und Mitarbeiter gekommen sein.

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB