bedeckt München 26°

Basketball:DBB-Team gewinnt WM-Test

Die deutschen Basketballer haben noch ohne ihren Leistungsträger Dennis Schröder im ersten Test für die nahende WM in China einen klaren Pflichtsieg geschafft. Das Team von Bundestrainer Henrik Rödl setzte sich am Sonntag in Trier 78:46 (37:23) gegen Schweden durch. Bester Werfer für die Auswahl des Deutschen Basketball Bunds war Paul Zipser mit 14 Punkten. Insgesamt kamen alle 13 verfügbaren deutschen Spieler zum Einsatz, NBA-Profi Moritz Wagner gab sein Debüt. Schröder soll nach einem Aufenthalt in den USA, wo er zuletzt aus privaten Gründen weilte, am Dienstag vor dem Supercup in Hamburg zum Team stoßen. Die deutsche Auswahl bestreitet vor der WM (31. August bis 15. September) noch sechs weitere Testspiele.