bedeckt München 29°

Basketball - Berlin:Alba Berlin verliert zweites Finalspiel gegen Bayern München

Alba
Ben Lammers legt den Ball in den Korb. Foto: Andreas Gora/dpa/Archivbild (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Berlin (dpa/bb) - Alba Berlin hat im Kampf um die deutsche Meisterschaft in der Basketball-Bundesliga einen herben Dämpfer erhalten. Am Donnerstagabend unterlagen die Berliner im zweiten Finalspiel vor 2000 Zuschauern in der Arena am Ostbahnhof nach einer umkämpften Partie dem FC Bayern München mit 66:76 (26:35). Damit steht es in der Best-of-Five-Serie nun 1:1. Wer zuerst drei Siege errungen hat, ist Meister. Die nächsten beiden Partien finden in München statt. Beste Berliner Werfer waren Ben Lammers mit 15 und Luke Sikma mit elf Punkten.

Bei Alba fehlten neben den verletzten Jonas Mattisseck und Louis Olinde fehlte auch Center Christ Koumadje. Dafür rückte im Vergleich zum 89:86-Erfolg im ersten Spiel tags zuvor wieder Peyton Siva in den Kader. Doch die Berliner starteten schlecht in die Partie. In der Offensive gelang kaum etwas: viele Ballverluste und noch mehr Fehlwürfe. Schon nach dem ersten Viertel lagen sie 7:20 zurück.

Auch zu Beginn des zweiten Abschnittes tat sich Alba schwer, und der Rückstand wuchs auch 19 Punkte an (10:29). Doch danach kamen sie besser ins Spiel. Denn auch die Bayern taten sich gegen die gute Defensive des Titelverteidigers schwer. Mit einem 12:0-Lauf kämpften sich die Hausherren zurück und konnten den Rückstand wieder verkürzen.

Und nach dem Seitenwechsel war es wieder eine offene Partie. Alba legte erneut einen 12:0-Lauf hin ging Mitte des dritten Viertels sogar erstmalig in Führung (46:42). Doch die Bayern konterten sofort. Die Führung wechselte im letzten Abschnitt nun hin und her, und es blieb umkämpft. 95 Sekunden vor Ende gingen die Bayern dann wieder mit 69:63 in Führung. Danach konnte Alba nicht mehr kontern.

© dpa-infocom, dpa:210610-99-945405/2

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB