bedeckt München

American Football:Roethlisberger unterschreibt neuen Vertrag bei den Steelers

American Football
Geht in seine 18. Saison bei den Steelers: Quarterback Ben Roethlisberger. Foto: Gene J. Puskar/AP/dpa (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Pittsburgh (dpa) - Zwei Tage nach seinem 39. Geburtstag haben Quarterback Ben Roethlisberger und die Pittsburgh Steelers die Einigung auf einen neuen Vertrag bekannt gegeben.

"Wir wissen, dass Ben noch immer auf einem hohen Niveau spielen und besondere Dinge für unser Team tun kann", sagte General Manager Kevin Colbert. Zuvor war die Zukunft des Football-Profis etwas unklar gewesen, weil die Steelers zum Ende der vergangenen Saison eingebrochen waren und das Team zudem finanziellen Spielraum für die Verlängerung der Verträge wichtiger Profis brauchte. In der NFL gibt es eine Gehaltsobergrenze für die Mannschaften.

"Ich bin dankbar über diese Etappe in meiner Karriere und habe überhaupt kein Problem damit meinen Vertrag so anzupassen, wie es unserem Team am meisten hilft, um sich um andere Spieler zu kümmern, die so lebenswichtig sind für unseren Erfolg", sagte Roethlisberger, der nun in seine 18. Saison bei den Steelers geht. Sein alter Vertrag lief noch ein Jahr und hätte ihm 41,25 Millionen US-Dollar garantiert.

Bei insgesamt 19 Profis liefen die Verträge nach der vergangenen Saison aus, darunter auch Star-Receiver JuJu Smith-Schuster. Details zum neuen Vertrag Roethlisbergers gab es keine. In der Saison 2005 und 2008 holten die Steelers angeführt von Roethlisberger den Super Bowl, in der Saison 2010 verlor die Mannschaft das Finale gegen die Green Bay Packers.

© dpa-infocom, dpa:210304-99-694428/2

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema