Alexander Nübel und der FC Bayern:"Dann würde ich einen anderen Weg einschlagen"

Alexander Nübel und der FC Bayern: Torwart Alexander Nübel durfte nicht allzu oft spielen bei den Bayern - in der Champions League bekam er immerhin einen Einsatz gegen Atlético Madrid.

Torwart Alexander Nübel durfte nicht allzu oft spielen bei den Bayern - in der Champions League bekam er immerhin einen Einsatz gegen Atlético Madrid.

(Foto: Tom Weller/dpa)

Der nach Monaco ausgeliehene Torwart Alexander Nübel spricht über Manuel Neuer und seine Nachfolger-Rolle. Eine Zukunft bei den Bayern wird immer unwahrscheinlicher.

Von Jonas Beckenkamp

Ein schönes Wort hat Alexander Nübel an diesem Frühlingstag in die Runde geworfen. Es tue ihm gut, derzeit mit dem Kopf in Monaco zu sein und nicht "wegzuschwanken". Das könnte einem beim Blick aufs glitzernde Mittelmeer zwar leicht passieren, aber nicht Nübel, diesem jungen Mann mit der ungewissen Zukunft. Der Torwart ist erst 25 Jahre alt, er hatte früh begonnen damals als 19-Jähriger beim FC Schalke.

Zur SZ-Startseite

SZ PlusFC Bayern
:"Wir müssen ein bisschen was anders machen"

Das lustlos erlittene 1:3 in Mainz macht deutlich, dass beim FC Bayern atmosphärisch etwas verloren gegangen ist. Die Aussagen von Julian Nagelsmann nach dem Spiel lassen nur einen Schluss zu.

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: