3. Liga:1860 München ohne Wein

Der Fußball-Drittligist TSV 1860 München muss am Samstag beim Auswärtsspiel gegen den Tabellenletzten TSV Havelse (14 Uhr) ohne Daniel Wein auskommen. Den defensiven Mittelfeldspieler, der für Trainer Michael Köllner in den vergangenen Wochen eine "extrem verlässliche Größe" war, plagt eine Fußverletzung, die eine sofortige Ruhigstellung benötigt. Der Corona-infizierte Mittelfeldspieler Erik Tallig habe sich schon nach wenigen Tagen freigetestet und nehme bereits wieder am Training teil, berichtete Köllner. Innenverteidiger Niklas Lang befindet sich im Lauftraining.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB