1. FC Nürnberg:Tempelmann kommt

Der 1. FC Nürnberg hat Lino Tempelmann vom SC Freiburg ausgeliehen. Der 22 Jahre alte Mittelfeldspieler hatte in dieser Saison elf Einsätze in der Fußball-Bundesliga, soll künftig eine Klasse tiefer aber noch mehr Spielpraxis sammeln. "Er besitzt eine gute Mentalität und ist zweikampf- sowie laufstark", lobte FCN-Sportvorstand Dieter Hecking. Darüber hinaus bringe Tempelmann, der ab der U17 bei 1860 München ausgebildet wurde, auch im technischen Bereich viele gute Eigenschaften mit. Der Club bastelt damit weiter an seinem Kader für die nächste Saison. Zuletzt hatten die Nürnberger bereits die beiden erfahrenen Innenverteidiger Christopher Schindler und Florian Hübner verpflichtet.

© SZ vom 21.05.2021 / dpa
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB