bedeckt München 20°

1. FC Nürnberg:Hack erleidet Bänderriss

U21-Nationalspieler Robin Hack vom 1. FC Nürnberg hat sich kurz nach seinem Comeback und wenige Wochen vor der Europameisterschaft wieder verletzt. Der Offensivspieler des Fußball-Zweitligisten erlitt am Montag einen Bänderriss im rechten Sprunggelenk. Eine Ausfallzeit prognostizierte der Club in seiner Mitteilung nicht, aber auf eine Nominierung für den ersten Teil der U21-EM vom 24. bis 31. März dürfte Hack damit keine Chance mehr haben. Die Länderspiele im November hatte er nach einem Magen-Darm-Infekt verpasst. Der 22-Jährige hatte am Sonntag erst nach einer Verletzung am linken Sprunggelenk sein Comeback gegeben. Hack wurde beim 0:0 der Franken gegen Braunschweig eingewechselt.

© SZ vom 02.03.2021 / dpa
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema