Duelle Nürnberg vs FC BayernAllmächd, ein Phantomtor!

Club gegen FCB - an diesem Sonntag ist Bayern gespalten. Das Derby brachte stets Verwunderliches hervor: einen Fünf-Tore-Mann, blutige Treffer und einen Moment, der alles in Frage stellte.

Von Jonas Beckenkamp

1. FC Nürnberg - FC Bayern 1:1 (28. April 2019)

Welch eine Dramatik wieder einmal: Der 1. FC Nürnberg zeigte gegen die Bayern einmal mehr, was er für ein Verein ist. Nunja, die Nürnberger mögen es eben gerne aufregend und so war auch das 1:1 gegen die Bayern ein ziemliches Spektakel. Der Club spielte stark, ging durch Matheus Pereira in Führung, die Bayern wankten, doch dann traf Serge Gnabry zum Ausgleich per Kullerball. In der Nachspielzeit dann Handelfmeter für den Club - doch Tim Leibold schoss ihn an den Pfosten. Und Kingsley Coman vergab im Gegenzug das 2:1 für die Bayern. Es war wie immer in Nürnberg: Ein Wahnsinn.

Bild: Bongarts/Getty Images 28. April 2019, 16:302019-04-28 16:30:00 © SZ.de/ebc