bedeckt München 12°
vgwortpixel

1. FC Köln:Novakovic ist nicht mehr länger Kapitän

Konsequenzen aus dem Streit um Milivoje Novakovics Einsatz für das slowenische Nationalteam: Der Kapitän wurde seines Amtes enthoben.

Milivoje Novakovic ist nicht mehr Kapitän des 1. FC Köln. Wie der Fußball-Bundesligist am Donnerstagabend bekanntgab, wurde der Angreifer seines Amtes enthoben. Damit reagierte Trainer Zvonimir Soldo auf die Auseinandersetzungen zwischen ihm und Novakovic, zu denen es im Zuge von dessen Einsätzen für das slowenische Nationalteam in den vergangenen Wochen gekommen war.

Nicht mehr länger Kapitän des 1. FC Köln: Milivoje Novakovic

(Foto: Foto: Getty Images)

Der Verein hatte am vorigen Donnerstag Novakovic eigens mit einem Privatjet aus Slowenien ausfliegen lassen, um eine optimale Vorbereitung des Profis auf die Bundesliga-Partie gegen 1899 Hoffenheim (0:4) zu gewährleisten. Nach dieser Aktion hatte sich Novakovic über "wenig Respekt" des Vereins beklagt.

Im kommenden Auswärtsspiel beim VfL Bochum am Freitag wird der Portugiese Petit die Kapitänsbinde tragen.

"Ich habe Milivoje die Chance gegeben, dass er sich nach den Vorkommnissen der letzten Woche bei mir und der Mannschaft entschuldigt. Diese Chance hat er jedoch nicht genutzt. Ich brauche einen Kapitän, der mein verlängerter Arm auf dem Spielfeld ist und zu dem ein gegenseitiges respektvolles Verhältnis besteht", begründete Soldo seine Maßnahme.