1. FC Köln:"Diese Stadt lebt diesen geilen Klub"

Lesezeit: 12 min

Training 1 FC Köln 2 Fussball Bundesliga Saison 2018 2019 Geißbockheim Koeln Deutschland Datum 26

Kölns Sportchef Armin Veh (re.) über Markus Anfang (li): "Ich wusste schon sehr früh: das ist der Trainer, den ich für den richtigen halte".

(Foto: Eduard Bopp/imago)

Armin Veh über seinen Abschied vom Trainerberuf, was den 1. FC Köln so besonders macht und warum er von Trainer Markus Anfang zu 100 Prozent überzeugt ist.

Interview von Moritz Kielbassa und Christof Kneer

Nach einem sportlichen Horrorjahr ist der 1. FC Köln mal wieder Zweitklässler, mit dem Spiel beim VfL Bochum (Samstag, 13 Uhr) beginnt der Versuch, sofort wieder in die Bundesliga aufzusteigen. Seit Dezember 2017 ist Armin Veh Sport-Geschäftsführer beim FC - Vorgänger Jörg Schmadtke hatte mitten in der Krise abrupt aufgehört. Veh, 57, war zuvor mehr als 25 Jahre lang Trainer. Er wurde Meister mit dem VfB Stuttgart, coachte auch Klubs wie Frankfurt, Wolfsburg und den HSV. Als Sportchef in Köln hielt er zunächst an Interimstrainer Stefan Ruthenbeck fest, doch für das Renovierungsjahr in der zweiten Liga hat er Markus Anfang vom Dritten der Vorsaison, Holstein Kiel, verpflichtet. Veh, der Trainer im Ruhestand, ist jetzt plötzlich der Strategiechef einer schwierigen Mission.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Mature woman with eyes closed on table in living room; Mental Load Interview Luise Land
Gesundheit
»Mental Load ist unsichtbar, kann aber krank machen«
We start living together; zusammenziehen
Beziehung
"Die beste Paartherapie ist das Zusammenleben"
Migräne
Gesundheit
Dieser verdammte Schmerz im Kopf
Familienküche
Essen und Trinken
»Es muss nicht alles selbstgemacht sein«
Wir 4
Sabbatical
Auf Weltreise mit Kindern
Zur SZ-Startseite