bedeckt München 27°

1. FC Köln:"Diese Stadt lebt diesen geilen Klub"

Training 1 FC Köln 2 Fussball Bundesliga Saison 2018 2019 Geißbockheim Koeln Deutschland Datum 26

Kölns Sportchef Armin Veh (re.) über Markus Anfang (li): "Ich wusste schon sehr früh: das ist der Trainer, den ich für den richtigen halte".

(Foto: Eduard Bopp/imago)

Armin Veh über seinen Abschied vom Trainerberuf, was den 1. FC Köln so besonders macht und warum er von Trainer Markus Anfang zu 100 Prozent überzeugt ist.

Nach einem sportlichen Horrorjahr ist der 1. FC Köln mal wieder Zweitklässler, mit dem Spiel beim VfL Bochum (Samstag, 13 Uhr) beginnt der Versuch, sofort wieder in die Bundesliga aufzusteigen. Seit Dezember 2017 ist Armin Veh Sport-Geschäftsführer beim FC - Vorgänger Jörg Schmadtke hatte mitten in der Krise abrupt aufgehört. Veh, 57, war zuvor mehr als 25 Jahre lang Trainer. Er wurde Meister mit dem VfB Stuttgart, coachte auch Klubs wie Frankfurt, Wolfsburg und den HSV. Als Sportchef in Köln hielt er zunächst an Interimstrainer Stefan Ruthenbeck fest, doch für das Renovierungsjahr in der zweiten Liga hat er Markus Anfang vom Dritten der Vorsaison, Holstein Kiel, verpflichtet. Veh, der Trainer im Ruhestand, ist jetzt plötzlich der Strategiechef einer schwierigen Mission.

SZPlus
SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Teaser image
Obdachlosigkeit
Der Sommer ist ein harter Gegner
Teaser image
Jeffrey Epstein
American Psycho
Teaser image
Verdachtsfälle in Kita
Hinter dem Häuschen
Teaser image
Esther Perel im Interview
"Treue wird heute idealisiert"
Teaser image
Essay
Generation Akku leer