50. Geburtstag von Georg HacklDie schönsten Schnauzer des Sports

Der Hacklschorsch wird 50. Anlass, nicht nur ihn, sondern auch sein Markenzeichen zu feiern: den Oberlippenbart.

Georg Hackl

Er war dafür verantwortlich, dass sich das ganze Land in den 90ern vor dem Fernseher versammelte, um sich Rodel-Wettbewerbe anzusehen: Drei Mal wurde Georg Hackl aus Bischofswiesen, genannt Hacklschorsch, Olympiasieger. Als Urbayer mit Ecken, Kanten und Schnauzer ist Hackl einer der bekanntesten deutschen Wintersportler der Geschichte.

An diesem Mittwoch wird er 50 - und wir feiern mit ihm den Schnauzer in der Sportwelt.

Bild: imago/Kosecki 7. September 2016, 17:182016-09-07 17:18:27 © SZ.de/cdo/jbe/leja