Alle Spiele und Ergebnisse
  • Yildirim
    L. Oppie
    81’
  • Biankadi
    80’
  • Mizuta
    80’
  • Lannert
    76’
  • Yildirim
    70’
  • Sarenren Bazee
    70’
  • Boujellab
    55’
  • Schreck
    55’
  • Oppie
    55’
  • Özkan
    55’
  • Putaro
    55’
  • Shipnoski
    55’
  • Klos
    K. Mizuta
    41’
  • Shipnoski
    31’
29.09.2023 - 19:00 Uhr
Beendet
Bielefeld
DSC
Arminia Bielefeld
2 : 6
1. FC Saarbrücken
Saarbrücken
SAR
1 : 1
  • Boeder
    T. Civeja
    90’
  • Stehle
    K. Rabihic
    89’
  • Kerber
    85’
  • Uaferro
    82’
  • Brünker
    82’
  • Di Michele Sanchez
    82’
  • Gaus
    82’
  • Gaus
    80’
  • Thoelke
    73’
  • Rizzuto
    73’
  • Brünker
    M. Gaus
    68’
  • Civeja
    67’
  • Neudecker
    67’
  • Stehle
    67’
  • Günther-Schmidt
    67’
  • Kerber
    J. Günther-Schmidt
    51’
  • Neudecker
    M. Gaus
    43’
  • Neudecker
    17’
Weniger anzeigen
Mehr anzeigen
90’
21:03
Fazit:
Der Schiedsrichter zeigt Gnade mit der Arminia und beendet diese Partie. Bielefeld geht zuhause mit 6:2 gegen Saarbrücken unter! Nach einer ordentlichen ersten Halbzeit kam die Arminia in Durchgang zwei überhaupt nicht mehr ins Spiel. Saarbrücken nutzte die Räume, die sich gegen Ende boten, eikalt aus und gewinnt deswegen auch in der Höhe absolut verdient. Ein wahrer Achtungserfolg, mit dem das Team von Bernd Heemsoth vorübergehend auf Platz fünf in der Tabelle springt. Bielefeld hingegen rutscht auf Rang 15 ab. Nächste Woche empfangen die Saarländer den VfB Lübeck, die Arminia muss in Verl ran.
90’
20:58
Spielende
90’
20:56
Das ist jetzt langsam ein Abend zum Vergessen für die Ostwestfalen. Nach einem eigentlich guten Beginn in diese Partie gerät die Arminia hier vor den eigenen Zuschauern aber mal völlig unter die Räder.
90’
20:53
Tooor für 1. FC Saarbrücken, 2:6 durch Lukas Boeder
Bielefeld kassiert hier eine richtige Packung! Wieder ist es ein Angriff über links. Die Hereingäbe von Stehle wird an den zweiten Pfosten verlängert. Dort ist Boeder mitgelaufen und macht locker das halbe Dutzend voll.
90’
20:51
Sieben Minuten bleiben hier zwar noch, allerdings ist die Hoffnung, die nach dem zwischenzeitlichen Anschlusstreffer durch Yildrim nochmal aufgekeimt war, inzwischen wieder verflogen. Saarbrücken steuert schnurstracks auf den ersten Auwärtssieg dieser Spielzeit zu.
90’
20:50
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 7
88’
20:48
Tooor für 1. FC Saarbrücken, 2:5 durch Simon Stehle
Jetzt ist aber endgültig der Deckel drauf! Saarbrücken hat auf der linken Seite viel zu viel Platz, sodass Rabihic eine schöne, flache Hereingabe in den Sechzehner schlagen kann. Am zweiten Pfosten läuft der eingewechselte Stehle ein und schließt ab. Den ersten Versuch kann Kersken noch parieren, beim zweiten ist er machtlos.
85’
20:45
Gelbe Karte für Luca Kerber (1. FC Saarbrücken)
Luca Kerber sieht die Gelbe Karte für ein Handspiel kurz vor dem Strafraum.
84’
20:45
Der Gaube ist wieder zurück an der Alm! Bielefeld drängt die Gäste jetzt tief in die eigene Hälfte. Das könnte noch eine ganz heiße Schlussphase werden.
82’
20:43
Einwechslung bei 1. FC Saarbrücken: Boné Uaferro
82’
20:43
Auswechslung bei 1. FC Saarbrücken: Kai Brünker
82’
20:43
Einwechslung bei 1. FC Saarbrücken: Fabio Di Michele Sanchez
82’
20:43
Auswechslung bei 1. FC Saarbrücken: Marcel Gaus
81’
20:42
Tooor für Arminia Bielefeld, 2:4 durch Aygün Yildirim
Die Arminia kommt doch nochmal heran! Wieder mal bekommt Saarbrücken eine Standardsituation nicht vernünftig bereinigt. Im Anschluss daran schlägt der eingewechselte Oppie eine tolle Flanke an den Fünfmeterraum. Dort steigt der ebenfalls eingewechselte Yildrim am höchsten und köpft in die linke untere Ecke ein.
81’
20:42
Einwechslung bei Arminia Bielefeld: Merveille Biankadi
81’
20:42
Auswechslung bei Arminia Bielefeld: Kaito Mizuta
80’
20:40
Tooor für 1. FC Saarbrücken, 1:4 durch Marcel Gaus
Jetzt wird es bitter für Bielefeld! Eine Ecke von der rechten Seite rutscht auf den zweiten Pfosten durch. Dort kommt der starke Gaus und nimmt die Kugel direkt mit links. Der Schuss wird noch leicht abgefälscht und ist somit unhaltbar für Kersken.
78’
20:39
Leben die Gastgeber doch noch? Saarbrücken bekommt einen Freistoß der Arminia nicht ordentlich geklärt - der eingewechselte Yildrim bekommt Albrechts im Strafraum den Ball, dreht sich blitzschnell um die eigene Achse und sucht sofort den Abschluss. Der Rechtsschuss geht knapp am kurzen Eck vorbei.
76’
20:36
Gelbe Karte für Christopher Lannert (Arminia Bielefeld)
Lannert bringt Rabihic im Umschaltspiel zu Fall. Becher wertet das als taktisches Vergehen und zückt die nächste Gelbe Karte.
74’
20:34
Das Team von Bernd Heemsoth hat die Partie hier weitestgehend unter Kontrolle. Von den Gastgebern kommt in dieser zweiten Hälfte in der Offensive zu wenig. Gleichzeitig ist die Arminia hinten zu nachlässig.
73’
20:33
Einwechslung bei 1. FC Saarbrücken: Bjarne Thoelke
73’
20:33
Auswechslung bei 1. FC Saarbrücken: Calogero Rizzuto
71’
20:32
Bielefeld bekommt in dieser zweiten Hälfte bislang keinen Fuß auf den Platz. Dementsprechend ist die Führung für die Gäste auch hochverdient. Saarbrücken macht auch weiterhin den Eindruck, als hätten sie noch nicht genug. Das könnte noch ein ganz bitterer Abend für die Arminia werden.
69’
20:31
Einwechslung bei Arminia Bielefeld: Aygün Yildirim
69’
20:30
Auswechslung bei Arminia Bielefeld: Noah Sarenren Bazee
68’
20:28
Tooor für 1. FC Saarbrücken, 1:3 durch Kai Brünker
Kai Brünker macht den Deckel drauf! Saarbrücken kombiniert sich auf der linken Seite stark durch. Die Gastgeber schieben weit nach links, sodass auf der rechten Offensivseite mächtig Platz ist. Marcel Gaus spielt einen wunderschönen Pass in den Strafraum, wo Kai Brünker ganz cool bleibt und flach links unten abschließt.
67’
20:27
Einwechslung bei 1. FC Saarbrücken: Tim Civeja
67’
20:27
Auswechslung bei 1. FC Saarbrücken: Richard Neudecker
67’
20:27
Einwechslung bei 1. FC Saarbrücken: Simon Stehle
67’
20:26
Auswechslung bei 1. FC Saarbrücken: Julian Günther-Schmidt
66’
20:25
Das Team von Bernd Heemsoth ist der Entscheidung hier näher als die Gastgeber dem Ausgleich. Allerdings dürfen die vielen Räume, die sich für die Saarländer derzeit ergeben, auch nicht ungenutzt bleiben. Ansonsten braucht es wieder nur eine Aktion der Arminia und der Ausgleich ist wieder da.
63’
20:22
Bielefeld wirkt hier aktuell nicht wirklich in der Lage, sich gegen die Angriffsbemühungen der Gäste aufzubäumen. Der zweite Durchgang geht bislang ganz klar an Saarbrücken. Außerdem nehmen die Unkonzentriertheiten in der Hintermannschaft der Arminia weiter zu.
60’
20:21
Und beinahe fällt hier das dritte Ding für die Gäste! Lukas Boeder bekommt zentral vor dem Tor Mitte der gegnerischen Hälfte den Ball - und zieht aus gut und gerne 35 Metern einfach mal ab. Das hätte das Tor des Monats werden können, allerdings rauscht der stramme Rechtsschuss Zentimeter am linken Kreuzeck vorbei.
57’
20:17
Michel Kniat reagiert und wechselt gleich dreimal. Die Arminia will nun versuchen, sich zurück in dieses Spiel zu kämpfen. Gerade mit Boujellab und Putaro kommen jetzt natürlich Elemente auf den Platz, die besonders die Offensive beleben sollen.
55’
20:16
Einwechslung bei Arminia Bielefeld: Nassim Boujellab
55’
20:16
Auswechslung bei Arminia Bielefeld: Sam Schreck
55’
20:16
Einwechslung bei Arminia Bielefeld: Louis Oppie
55’
20:15
Auswechslung bei Arminia Bielefeld: Can Özkan
55’
20:15
Einwechslung bei Arminia Bielefeld: Leandro Putaro
55’
20:15
Auswechslung bei Arminia Bielefeld: Nicklas Shipnoski
54’
20:14
Bielefelds Abwehrarbeit lässt definitiv zu wünschen übrig. Wie auch schon beim ersten Gegentreffer agiert die Hintermannschaft der Gastgeber äußerst unglücklich und gibt dieses Spiel aus der Hand.
51’
20:11
Tooor für 1. FC Saarbrücken, 1:2 durch Luca Kerber
Saarbrücken dreht das Spiel! Bielefeld bekommt eine Ecke der Gäste mehrmals hintereinander nicht vernünftig geklärt, sodass der Ball nach einer Flanke von rechts bei Julian Günther-Schmidt landet, der per Kopf an den Elfmeterpunkt zurücklegt. Dort steht Luca Kerber völlig frei und hämmert den Ball unhaltbar für Jonas Kersken unters Dach.
49’
20:10
Beide Trainer verzichten auf personelle Veränderungen zur zweiten Hälfte. Die Zuschauer sind gespannt, ob der zweite Durchgang so weitergeht, wie der erste geendet hat. Gerade für die neutralen Betrachter wäre dies sicherlich von Vorteil.
46’
20:08
Weiter gehts in Bielefeld! Markus Becher pfeift die zweite Halbzeit an!
46’
20:07
Anpfiff 2. Halbzeit
45’
19:55
Halbzeitfazit:
Jetzt heißt es erstmal durchschnaufen - zur Pause steht es zwischen Bielefeld und Saarbrücken 1:1! Nachdem die Arminia in den Anfangsminuten etwas mehr vom Spiel hatte, kam Saarbrücken durch Kerber Mitte der ersten Hälfte zur besten Chance des Spiels. Danach flachte die intensive Partie etwas ab, allerdings gab es kurz vor der Pause nochmal einen ordentlichen Endspurt. Den Gegentreffer durch Klos schüttelten die Gäste sofort ab und kam kurz darauf durch Neudecker wieder zum Ausgleich. In der zweiten Halbzeit wird das mit Sicherheit eine packende Begegnung bleiben!
45’
19:52
Ende 1. Halbzeit
45’
19:48
Die Gäste haben jetzt Blut geleckt und wollen noch vor der Pause auf den zweiten Treffer gehen. Bielefeld muss nun gehörig aufpassen, diese gute erste Halbzeit nicht noch komplett herzuschenken.
45’
19:47
Was für eine Schlussphase in dieser ersten Halbzeit. Vier Minuten gibt es noch zusätzlich obendrauf.
45’
19:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
42’
19:44
Tooor für 1. FC Saarbrücken, 1:1 durch Richard Neudecker
Und direkt die kalte Dusche auf der Gegenseite! Gaus köpft am Sechzehner auf Neudecker. Mizuto versucht zu klären, schlägt allerdings ein Luftloch. Danach steht der Saarbrückener Angreifer allein vor Kersken und behält die Nerven - Saarbrücken ist zurück!
41’
19:41
Tooor für Arminia Bielefeld, 1:0 durch Fabian Klos
Von wegen! Die Arminia geht noch vor der Pause in Führung! Und es ist endlich die Erlösung für Fabian Klos. Kaito Mizuta bekommt auf der linken Außenbahn keinen Druck und schlägt mit rechts eine klasse Flanke an den Elfmeterpunkt, wo Fabian Klos hochsteigt. Der Kopfball in die lange Ecke ist absolut unhaltbar.
40’
19:40
Aktuell sieht es nicht danach aus, als würde sich hier vor der Pause noch etwas tun. Bielefeld ist zwar in der Offensive aktiver, allerdings stehen die Gäste weiterhin gut. Bielefeld hat in der Defensive zwar Probleme, aber das Team von Bernd Heemsoth weiß das noch nicht wirklich zu nutzen.
37’
19:37
Die offensiven Mittel der Gäste beschränken sich bis hierhin meistens auf lange Bälle. Das ist zwar recht umkreativ, allerdings ist die Abstimmung der Verteidigung der Gastgeber nicht optimal, deswegen kommt es dadurch trotzdem hin und wieder zu gefährlichen Ansätzen.
34’
19:34
Aber die Arminia ist da. Die Mannschaft von Michel Kniat hat auch gerade in diesen letzen Minuten deutlich mehr Spielanteile und setzt sich in der Hälfte der Gäste fest. Die Heimfans in der Schüco-Arena können bislang zufrieden mit ihrer Mannschaft sein.
31’
19:31
Gelbe Karte für Nicklas Shipnoski (Arminia Bielefeld)
Shipnoski verpasst eine Flanke mit dem Kopf, berührt den Ball aber mit der Hand. Michael Becher zeigt die Gelbe Karte, da ihm der Arm wohl zu weit vom Körper abgespreizt war - mit Sicherheit eine harte Entscheidung.
31’
19:31
Gohlke legt nach einer Ecke von der rechten Seite per Kopf an den Elfmeterpunkt zu Mizuta zurück. Der Angreifer hat aus etwa 12 Metern in zentraler Position ziemlich viel Platz, erwischt den Ball mit seiner Direktabnahme aber nicht voll. Die Kugel fliegt in den Oberrang.
28’
19:29
Nach einem Angriff über rechts landet ein Abpraller am rechten Strafraumeck bei Sam Schreck, der ansatzlos abzieht. Der Abschluss Richtung kurze Ecke hat zwar ordentlich Dampf, ist allerdings zu unplatziert, um für ernsthafte Gefahr zu sorgen - Tim Paterok kann zur Ecke klären, die Saarbrücken im Anschluss wegverteidigt.
26’
19:27
Aber Bielefeld schüttelt sich nur kurz und kommt im Anschluss wieder raus aus der eigenen Hälfte. Bis auf diese Chance von Kerber hat das Team von Michel Kniat auch sehr wenig zugelassen und viele Räume gut verdichtet. Jetzt dürfen sie sich nur nicht aus dem Konzept bringen lassen.
23’
19:25
Und dann auf eimal die Riesenchance für Kerber! Nach tollem Zuspiel von Rabihic legt Günther-Schmidt an der Grundlinie perfekt an den Elfmeterpunkt zurück. Dort kommt Kerber eingelaufen und wird sträflich freigelassen. Sein Rechtsschuss geht allerdings flach links am Tor von Keksen vorbei. Den muss er zumindest aufs Tor bringen!
21’
19:22
Saarbrücken kann sich jetzt zum ersten Mal wirklich in der Hälfte der Bielefelder festsetzen. Konkrete Torgefahr springt dabei aber noch nicht heraus. Gerade die Standards der Gäste sind bis hierhin noch ausbaufähig.
18’
19:19
Den fälligen Freistoß am Mittelkreis übernimmt Christopher Lannert und schlägt den Ball in den Strafraum. Der mit nach vorne gekommene Gerrit Gohlke, verlängert die Kugel gefährlich per Hinterkopf, allerdings ist der Kopfball zu zentral.
17’
19:17
Gelbe Karte für Richard Neudecker (1. FC Saarbrücken)
Neudecker hat im Mittelfeld im Duell mit Shipnoski das Bein zu hoch und trifft den Bielefelder Angreifer sogar leicht am Kopf. Dafür gibt es zu Recht die erste Gelbe Karte in dieser Parie.
15’
19:16
Nach einem Foul an Mizuta etwa 25 Meter in halblinker Position vor dem Tor gibt es Freistoß für Bielefeld. Shipnoski schnappt sich den Ball und versucht es direkt - aber der Freistoß kommt nicht mit genug Zug über die Mauer, somit kann Paterok sicher zupacken.
14’
19:14
Ansonsten ist das eine recht chancenarme Anfangsviertelstunde in der Schüco-Arena. Bielefeld erarbeitet sich etwas mehr Räume in der gegnerischen Hälfte, dringt aber noch nicht in die entscheidenden Zonen durch. Saarbrücken lässt sich momentan etwas fallen und hofft auf Umschaltmomente.
11’
19:13
Die erste halbwegs gefährliche Abschlussaktion dieses Spiels verzeichnet die Arminia. Eine Flanke von Noah Sarenren Bazee auf der rechten Seite wird lang und länger und muss am Ende von Tim Paterok zur Ecke geklärt werden, die aber im Anschluss nichts einbringt.
9’
19:10
Die Intensität dieser Partie ist bereits in diesen Anfangsminuten spürbar. Viele harte Zweikämpfe im Mittelfeld, einige davon auch ahndungswürdig. Da muss Schiedsrichter Michael Bacher aufpassen, nicht allzu viel durchlaufen zu lassen.
6’
19:07
Die Gäste lassen sich davon aber nicht aus der Ruhe bringen und ziehen ihr gewohntes Passspiel auf. Das Team von Bernd Heemsoth hält den Ball in den eigenen Reihen und kann sich auch oft bis ins letzte Drittel kombinieren.
3’
19:04
Bielefeld geht in diesen Anfangsminuten schon recht energisch zu Werke und läuft die Gäste bereits in der eigenen Hälfte an. Die Mannschaft von Michel Kniat hat sich hier wohl etwas vorgenommen.
1’
19:03
Der Ball rollt in der Schüco-Arena! Die Zuschauer freuen sich auf das Duell zwischen Arminia Bielefeld und dem 1.FC Saarbrücken!
1’
19:02
Spielbeginn
18:53
Geleitet wird die heutige Partie von Schiedsrichter Michael Bacher. An den Seitenlinien wird er von Fynn Kohn und Jan Neitzel-Petersen assistiert.
18:46
Die Gäste hingegen treten im Vergleich zum Unentschieden gegen Waldhof Mannheim vor einer Woche leicht verändert auf. An der grundlegenden Ausrichtung des 3-5-2-Systems ändert Bernd Heemsoth nichts, allerdings tauscht er auf zwei Positionen im Mittelfeld. Patrick Sontheimer steht heute nicht im Kader, für ihn rückt Richard Neudecker in die Startformation. Tim Civeja muss heute zunächst auf der Bank Platz nehmen, für ihn beginnt Julian Günther-Schmidt.
18:29
Michel Kniat hat vollstes Vertrauen in seine Mannschaft und nimmt daher im Vergleich zum Auswärtssieg bei Unterhaching keinerlei personelle Veränderungen vor. Auch was das 4-3-3-System betrifft, bleibt die Arminia sich treu. Leandro Putaro, der Matchwinner letzte Woche, wird heute nicht mit einem Startelfeinsatz belohnt. Die Offensive rund um den in dieser Spielzeit immer noch torlosen Fabian Klos bleibt unverändert. Wird es heute etwas mit dem zweiten Sieg in Folge? Damit könnte Bielefeld in der Tabelle an Saarbrücken vorbeiziehen.
18:14
Der in dieser Saison bislang kriselnden Arminia gelang letzte Woche ein echter Befreiungsschlag. Durch den Lucky Punch kurz vor Abpfiff gewann das Team von Michel Kniat mit 2:1 bei der Spielvereinigung Unterhaching, die bis dahin noch kein Spiel verloren hatte. Mit diesem Sieg konnte die Arminia die Abstiegsränge verlassen und steht aktuell auf dem 13. Tabellenplatz. Die Gäste aus dem Saarland hingegen haben zwei Punkte mehr auf dem Konto und rangieren aktuell auf Platz sieben der Tabelle. Allerdings ist der Motor des Teams von Bernd Heemsoth nach einem starken Saisonstart etwas ins Stocken geraten - die beiden letzten Spiele gegen Unterhaching und Mannheim endeten etwas enttäuschend Remis. Die Aufgabe heute bei der wieder erwachten Arminia aus Bielefeld wird sicherlich kein Spaziergang für die Saarländer.
17:58
Herzlich Willkommen zum achten Spieltag in der 3.Liga und zum Duell zwischen Arminia Bielefeld und dem 1.FC Saarbrücken. Der Anpfiff in der Schüco-Arena ist um 19:00 Uhr.