Reisetipps Wien

Übernachten Wien Wie man sich bettet …

Ob an den Hängen des Wienerwalds oder in stilvollem Gemäuer im Stadtkern - wir verraten, wo Sie am schönsten nächtigen

Seit Wien zu den touristischen Topzielen in Europa zählt, hat sich die Bettenkapazität drastisch erhöht. Vor allem im Vier- und Fünf-Sterne-Bereich ließen internationale Ketten viele neue Großbetriebe in den Himmel wachsen.

Zugleich wurden vom Ringstraßenpalais aus der Gründerzeit bis zum Getreidespeicher an der Donau zahlreiche historische Gemäuer saniert und in - meist luxuriöse - Herbergen verwandelt. Auch viele alteingesessene Mittelklassehäuser wurden modernisiert und erweitert, wobei sie ihr nostalgisches Flair weithin bewahren konnten. Heute stehen den Gästen in rund 400 Betrieben über 40000 Betten zur Verfügung.

Indem die Ausstattung der Zimmer und die Qualität des Service dem internationalen Standard angeglichen wurden, kletterten auch die Preise. Für ein nettes Komfortdoppelzimmer in innerstädtischer Lage sind im Schnitt 120-140 Euro zu berappen. Wer deutlich billiger übernachten will, muss seine Ansprüche reduzieren. Unter 50 Euro findet man, außer in Jugendherbergen, kaum noch Unterschlupf.

In Wien sind die Beherbergungsbetriebe, wie für ganz Österreich von den Behörden vorgeschrieben, in fünf Kategorien unterteilt - vom Fünf-Sterne-Haus der Luxusklasse bis zum bescheidenen Gasthof mit einem Stern. Eine Wiener Besonderheit sind die Pensionen. Dabei handelt es sich meist um kleinere Betriebe mit individueller Note in Wohn- oder Bürohäusern, die sich auf Zimmer und Frühstück konzentrieren und oft von den Inhabern persönlich geleitet werden.

Preiswerte Unterkunft bieten im Sommer die sogenannten Saisonhotels, Studentenheime, die in den großen Ferien, vom 1. Juli bis 30. September, als Hotels geführt werden. Eine Alternative auch für den kürzeren Aufenthalt ist die Anmietung eines Apartments. Diese verfügen meist über einen getrennten Wohn- und Schlafbereich sowie über eigene Kochgelegenheiten.

Es empfiehlt sich vor allem in der Hauptsaison, also von Mai bis Oktober und um die Weihnachtszeit, das Zimmer im Voraus zu reservieren. Eine Liste sämtlicher Herbergen erhalten Sie gratis beim Wiener Tourismusverband. Die Preisangaben sind allerdings nicht immer hundertprozentig verlässlich. Das gilt auch für die Preise, die Sie im Internet unter www.wien.info abfragen können.

Individualreisenden bietet der Reservierungsservice des Wien-Tourismus die Möglichkeit, bereits von zu Hause aus zu buchen (tgl. 9-19 Uhr | Tel. 24555 | www.info.wien.at). Saisonhotelzimmer vermittelt auch die Österreichische Hochschülerschaft (Tel. 31088800). Wer erst bei der Ankunft in Wien mit der Zimmersuche beginnt, bekommt in allen Touristinformationsstellen Hilfe.

Cordial Theater Hotel Wien

Plüschig-gutbürgerlich präsentiert sich dieses Vier-Sterne-Haus. Nicht billig, aber charmant und liebenswert. 54 Zi. | Josefstädter Straße 22 | Tel. 4053648 | Fax 4051406 | www.cordial.at | Straßenbahn J, Bus 13 A Lederergasse

Grand Hotel Biedermeier Wien

Wer den Charme Wiens im frühen 19. Jh. genießen will, liegt in den 203 Zimmern dieses stilvollen und komfortablen Vier-Sterne-Hotels goldrichtig. Der Gebäudekomplex umfasst eine stimmungsvolle Passage, Europas einzige, die aus dem Biedermeier erhalten blieb. Landstraßer Hauptstraße 28 | Tel. 716710 | Fax 71671503 | www.mercure.com | Bus 74, U 3 Rochusgasse

König von Ungarn

Ein Hotel wie ein privates Stadtpalais, eine Gehminute vom Stephansdom. Die Ausstattung ist unaufdringlich und gepflegt. Schönes Foyer samt Bar im glasüberdachten Innenhof. 33 Zi. | Schulerstraße 10 | Tel. 515840 | Fax 515848 | www.kvu.at | Bus 2A, U1, U3 Stephansplatz

Parkhotel Schönbrunn

Bei der Eröffnung Anfang des 20. Jhs. galt das pompöse Gästehaus Franz Josephs als eines der mondänsten Hotels der Welt. Ein Teil des kaiserlichen Glanzes blieb erhalten. Pluspunkt: die unmittelbare Nähe zum Schlosspark. In zehn U-Bahn-Minuten sind Sie in der Stadt. 399 Zi. | Hietzinger Hauptstraße 10-20 | Tel. 87804 | Fax 878043220 | www.austria-trend.at | Straßenbahn 10, 58, U 4 Hietzing

Rathaus Wein & Design

Das 2004 eröffnete Vier-Sterne-Haus ist maßgeschneidert für Weinliebhaber. Jedes der 33 Zimmer hat einen anderen Topwinzer zum Patron und einen Klimaschrank mit dessen Edeltropfen zum Verkosten. Dazu gibt's Weinlounge und Weinshop, höchsten Service und Komfort und ein rundum schickes Design. Noch ein Pluspunkt: die zentrale Lage im Altwiener Bezirk Josefstadt. Lange Gasse 13 | Tel. 4001122 | Fax 400112280 | www.hotel-rathaus-wien.at | Straßenbahn J, Bus 13 A Lederergasse/Josefstädter Straße, U 3 Lerchenfelder Straße

Style Hotel

Italianità trifft Wiener Tradition in diesem extrem schicken Designerhotel Jahrgang 2005. Jedes Zimmer ist individuell gestaltet mit Alabaster, Edelholz, Samt und Seide, High-Tech-Ausstattung vom Flat-Screen-TV bis zum kabellosen Breitband-Internet, Topservice und -komfort. Zugehörig: Weinbar und italienisches Gourmetrestaurant. 78 Zi. | Herrengasse 12 | Tel. 227800 | Fax 2278077 | www.stylehotel.at | U 3 Herrengasse

Das Triest

Aus den ehemaligen Pferdestallungen an der k. u. k. Postkutschenlinie hat der Londoner Designerstar Terence Conran mit viel Liebe zum Detail das Juwel eines zeitgemäßen Fünf-Sterne-Hotels geschaffen. 73 Zi. | Wiedner Hauptstraße 12 | Tel. 589180 | Fax 5891819 | www.dastriest.at | Straßenbahn 62, 65, U 1, U 2, U 4 Karlsplatz

Hotel Wandl

Das renovierte, elegante Familienhotel besticht durch seine zentrale Lage: Graben und Stephansdom sind nur wenige Schritte entfernt. Allerdings besitzen einige der 138 Zimmer kein Bad, und Autofahrer müssen, da ein Hotelparkplatz fehlt, eine der Citygaragen benutzen. Petersplatz 9 | Tel. 534550 | Fax 5345577 | www.hotel-wandl.com | Bus 2A, U1, U 3 Stephansplatz

Hotel Am Augarten

Dieses Hotel liegt in unmittelbarer Nähe der beiden Grünoasen Augarten und Prater. Es ist freundlich, hell und tadellos. 65 Zi. | Heinestraße 15 | Tel. 2143507 | Fax 214350781 | www.austria-hotels.at | Straßenbahn 21, U 1 Praterstern

Benediktushaus

Zentraler kann ein Hotel kaum gelegen sein als dieser Gästebetrieb des altehrwürdigen Schottenstifts. Und dank des Stifthofs wohl auch kaum ruhiger. Verstärkt wird die besinnliche Atmosphäre noch durch die zugehörige Hauskapelle. 21 Zi. | Freyung 6 A | Tel. 53498900 | Fax 53498905 | www.schottenstift.at/Hauptseite./benediktus.html | U 2 Schottentor, U 3 | Herrengasse, U 4 Schottenring

Capri

Schmuckes, sehr persönlich geführtes Haus in modern-funktionellem Stil. Jedes Zimmer mit Sitzecke, mehrheitlich mit Balkon, teilweise in sonnigem Innenhof. 70 Zi. | Praterstraße 44-46 | Tel. 2148404 | Fax 2142785 | www.hotelcapri.at | U1 Nestroyplatz

Fürstenhof

Ansprechendes Familienhotel, verkehrsgünstig gegenüber dem Westbahnhof gelegen. 58 Zi. | Neubaugürtel 4 | Tel. 5233267 | Fax 523326726 | www.hotel-fuerstenhof.com | Straßenbahn 6, 9, 18, U3, U 6 Westbahnhof

Hollmann Beletage

Ein erstaunlich erschwingliches Stiljuwel zum Wohlfühlen im Herzen der City. Minimalistisches, asiatisch inspiriertes Design mit viel Holz und Leder, hippe Möbel, Lobby mit Klavier, offenem Kamin, vielen Büchern. Im zugehörigen Restaurant kocht Chef Robert Hollmann persönlich. 16 Zi. | Köllnerhofgasse 6 | Tel. 9611960 | Fax 961196033 | www.hollmann-beletage.at | U1, U4 Schwedenplatz

Kärntnerhof

Mitten im historischen Stadtkern Wiens, nicht einmal drei Minuten vom „Steffl“ entfernt, wohnen Sie hier in einem gemütlichen, alten Hotel ohne alle Schnörkel mit behaglicher Atmosphäre. 43 Zi. | Grashofgasse 4 | Tel. 5121923 | Fax 513222839 | www.karntnerhof.com | U1, U3 Stephansplatz

Kunsthof

Ein Komforthotel in spätklassizistischem Bau. Junge Künstler gestalten Lobby, Bibliothek und Stiegenhaus immer wieder neu. Die Zimmer sind zeitgemäß-schnörkellos, hell und in farbenfrohem Design eingerichtet. Frühstück und Bar auch im grünen Innenhof. 49 Zi. | Mühlfeldgasse 13 | Tel. 2143178 | Fax 214317866 | www.hotelkunsthof.at | U 1 Schnellbahn Wien Nord Praterstern

Opernring

Das Haus mit seinen 35 großen Zimmern besitzt echten altwienerischen Charme. Man wohnt in bester Lage schräg vis-à-vis der Oper. Opernring 11 | Tel. 5875518 | Fax 587551829 | www.opernring.at | Straßenbahn D, J, 1, 2, Bus 57 A, U 1, U 2, U 4 Karlsplatz

Pension Arenberg

Diese gediegene, heimelige Hotelpension mit 22 Zimmern ist verkehrsgünstig am Rand der Altstadt unweit des Donaukanals gelegen. Stubenring 2 | Tel. 5125291 | Fax 5121911 | www.arenberg.at | Straßenbahn 1, 2, U 3 Stubentor

Pension Nossek

Gepflegte Familienpension mit wienerischem Charme, zwei Gehminuten vom Stephansdom entfernt in der Fußgängerzone gelegen. 31 Zi. | Graben 17 | Tel. 5337041 | Fax 353646 | www.pension-nossek.at | Bus 1A, 2A, 3A, U 1, U 3 Stephansplatz

Pension Spiess & Spiess

Erstklassige Vier-Sterne-Pension zu vergleichsweise moderaten Preisen, elegant-klares, modernes Design, großräumige Zimmer, zur Hälfte mit Balkon, sehr persönlicher Service. 7 Zi. | Hainburgerstraße 19 | Tel. 148505 | Fax 7148505110 | www.spiess-vienna.at | U 3 Rochusgasse

Post

Traditionsreiches Haus, in dem schon Mozart, Wagner und Nietzsche schliefen. Rundum zu einem schmucken und sympathischen Drei-Sterne-Haus modernisiert. Absolut zentrale Lage. 104 Zi. | Fleischmarkt 24 | Tel. 515830 | Fax 51583808 | www.hotel-post-wien.at | U 1, U 4 Schwedenplatz

Regina

Renommiertes Hotel der gehobenen Kategorie, günstig in Ringstraßennähe. 130 Zi. | Rooseveltplatz 15 | Tel. 404460 | Fax 4088392 | www.kremslehnerhotels.at | Straßenbahn 37, 38, 40-42, U 2 Schottentor

Shermin

Liebenswürdige, familiäre Hotelpension in ruhiger, sehr zentraler Lage, fast in Sichtweite von Karlskirche und Staatsoper. 11 Zi. | Rilkeplatz 7 | Tel. 58661830 | Fax 5866183010 | www.hotel-pension-shermin.at | U 4 Karlsplatz

Zur Wiener Staatsoper

Das gutbürgerliche Familienhotel verfügt nur über 22 Zimmer, bietet jedoch angenehme Atmosphäre und modernen Komfort. Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten liegen praktisch vor der Haustür. Krugerstraße 11 | Tel. 5131274 | Fax 513127415 | www.zurwienerstaatsoper.at | Straßenbahn D, J, 1, 2, U 1, U 2, U 4 Karlsplatz

Boltzmann Arcotel

Kleines, duftig-schickes Boutiquehotel im Gründerzeitviertel an der berühmten Strudlhofstiege. Persönliche Atmosphäre, sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, zentrale Grünlage. 70 Zi. | Boltzmanngasse 8 | Tel. 316120 | Fax 31612816 | www.arcotel.at | Straßenbahn 37, 38, 40 bis 42 Sensengasse

Gabriel

Mittelgroßes, liebenswürdiges Haus in ruhiger Lage. TV und Telefon im Zimmer, Parkplatz. 40 Zi. | Landstraßer Hauptstraße 165 | Tel. 7123205 | Fax 712675410 | www.hotel-gabriel.at | Bus 74 A, Straßenbahn 18, U 3 Schlachthausgasse

Kaffeemühle

Nette, in der Nähe der Shoppingmeile Mariahilfer Straße gelegene Hotel-Pension. Alle 24 Zimmer haben Kabel-TV. Mit Parkplatz. | Kaiserstraße 45 | Tel. 5238688 | Fax 523868817 | www.kaffeemuehle.at | U 6 Burggasse

Kugel

Preiswert und neuerdings sehr nett renoviert, liegt dieses Hotel nahe dem malerischen Biedermeierviertel auf dem Spittelberg. 34 Zi. | Siebensterngasse 43 | Tel. 5233355 | Fax 52333555 | www.hotelkugel.at | Straßenbahn 49, Bus 2 A, 13 A Siebensterngasse

Nordbahn

Adrettes, preisgünstiges Drei-Sterne-Haus in Praternähe. Mit angenehmem Service, kostenlosem Internetzugang sowie Sauna. 78 Zi. | Praterstraße 72 | Tel. 211300 | Fax 2113072 | www.hotel-nordbahn.at | U1 Nestroyplatz

Pension City

Diese ruhige Frühstückspension mit 18 stilvollen Komfortzimmern ist im zweiten Stock des Geburtshauses von Franz Grillparzer untergebracht, nur zwei Gehminuten vom Stephansdom entfernt. Bauernmarkt 10 | Tel. 5339521 | Fax 5355216 | www.citypension.at | Bus 2 A, 3 A, U 1, U 3 Stephansplatz

Pension Neuer Markt

Moderne und komfortable Pension in bester Lage, etwa auf halbem Weg zwischen Staatsoper und Stephansdom. 37 Zi. | Seilergasse 9 | Tel. 5122316 | Fax 5139105 | www.hotelpension.at | Bus 3 A, U 1, U 3 Stephansplatz

Stadthalle

Neues, familiäres Hotel mit außergewöhnlicher Atmosphäre. Die Zimmer liegen überwiegend im begrünten Innenhof und wurden teils von Künstlern gestaltet. Für frisch Verliebte und ewig Treue: die rote „Love Sweet“. Solaranlage und Nutzwasserrecycling, ideal für Radfahrer: mit eigener Garage samt Werkstatt. 46 Zi. | Hackengasse 20 | Tel. 9824272 | Fax 982723256 | www.hotelstadthalle.at | Straßenbahn 9, 49 | Hackengasse, U 6 Burggasse/Stadthalle

Strandhotel Alte Donau

Freundliches Familienhotel am Rand des Erholungsgebiets Alte Donau, nur wenige U-Bahn-Minuten vom Stadtzentrum entfernt. Eigener Badestrand mit Liegewiese. 33 Zi. | Wagramer Straße 51 | Tel. 2044040 | Fax 204404040 | www.alte-donau.at | Straßenbahn 25, U 1 Alte Donau

Urania

Originelles, nett geführtes Zwei-Sterne-Haus. Jedes Zimmer mit individuellem Design, von mittelalterlich bis maurisch, von japanisch bis bäuerlich oder barock. 32 Zi. | Obere Weissgerberstraße 7 | Tel. 7131711 | Fax 7135694 | www.hotel-urania.at | Straßenbahn N, O Radetzkyplatz

Zipser

Charmanter Familienbetrieb gleich hinter dem Rathaus, hell, behaglich. Biofrühstück, Garage. 47 Zi. | Lange Gasse 49 | Tel. 404540 | Fax 4045413 | www.zipser.at | Straßenbahn 43, 44 | Spitalgasse, Straßenbahn J Strozzigasse

Fleger

Die zehn behaglichen Wohneinheiten auf Vier-Sterne-Niveau sind 40 bis 60 m² groß und liegen im Herzen der urwienerischen Vorstadt Ottakring. Ab 68 Euro für zwei Personen pro Tag. Auch Langzeitrabatt. Seitenberggasse 19 | Tel. 4865162 | Fax 486516210 | www.fleger.at | Straßenbahn J Johann-Krawarik-Gasse, Straßenbahn 44 Römergasse

Wiener Jugendherbergen

Der Aufenthalt in Jugendherbergen ist auf drei Nächte beschränkt. Ohne Herbergsausweis Tagesaufschlag in Höhe von 3 Euro.

All you need

Zwei moderne, nett gestylte Drei-Sterne-Quartiere, offen vom 1. Juli bis 30. September. Komfortausstattung, reichhaltiges Frühstücksbuffet, Fahrradstellplatz mit Werkzeug. 44 Euro pro Person im Doppel-, 59 Euro im Einzelzimmer. 120 Zi. | Große Schiffgasse 12 | Straßenbahn N, 21 Karmelitergasse, und 99 Zi. | Schäffergasse 2 | U4 Kettenbrückengasse | beide Tel. 5127493 | Fax 5121968 | www.allyouneedhotels.at

Jugendgästehaus Hütteldorf-Hacking

Grünlage im Wiental, nahe dem Lainzer Tiergarten. Ganzjährig geöffnet. 307 Betten in Ein- bis Acht-Bett-Zimmern. Ab 13 Euro inklusive Frühstück. Schlossberggasse 8 | Tel. 8771501 | Fax 87702632 | www.hostel.at | Bus 53 B, U 4 Hütteldorf

Jugendherberge Wien-Myrthengasse

Freundlich, modern, tadellos in Schuss. Ganzjährig geöffnet. 260 Betten in Zwei- bis Sechs-Bett-Zimmern, 17 Euro inklusive Frühstück. Myrthengasse 7/Neustiftgasse 85 | Tel. 52363160 | Fax 5235849 | www.oejhv.or.at | Bus 48 A Neubaugasse/Neustiftgasse

Wombat's

Das engagiert geführte Hostel ist sehr sauber. Es liegt in der Nähe des Westbahnhofs und ist ganzjährig rund um die Uhr geöffnet. Bar mit Terrassen, Billardtisch, Laundrette etc. 260 Betten in Zwei- bis Sechs-Bett-Zimmern, jedes mit Dusche, WC, Schließfach. 16 bis 24 Euro pro Person, Frühstück zusätzlich 3,50 Euro. | Grangasse 6 | Tel. 8972336 | Fax 8972577 | www.wombats.at | Straßenbahn 52, 58 | Kranzgasse, U 3, U 6 Westbahnhof

Bristol

Fin-de-Siècle-Hotel mit viel Marmor und Gold, Samt und Seide - und eine Gästeliste voller Namen der Hoch- und Kulturaristokratie. Dazu eine phantastische Lage gegenüber der Oper. Das Hotelrestaurant Korso zählt zu den feinsten des Landes. 140 Zi. | ab 410 Euro | Kärntner Ring 1 | Tel. 515160 | Fax 51516550 | www.hotelbristol.at | Straßenbahn D, J, 1, 2, 62, 65, U 1, U 2, U 4 Karlsplatz

Grandhotel Wien

Das Fünf-Sterne-Haus verbindet modernsten Komfort mit der Opulenz und Großräumigkeit der Belle Époque. 205 Zi. | ab 385 Euro | Kärntner Ring 9 | Tel. 515800 | Fax 5151313 | www.grandhotelwien.com | Straßenbahn D, J, 1, 2, 62, 65, U 1, U 2, U 4 Karlsplatz

Imperial

Der Ehrentitel des Imperial, „Erstes Haus Österreichs“, sagt es bereits: Hier steigen die offiziellen Gäste der Republik ab. Die Deckenmalereien in den Zimmern, die kostbaren Teppiche, die alten Gemälde, die feinen Stilmöbel und die marmorne Freitreppe machen das gut 100 Jahre alte ehemalige Stadtpalais zu einem bewohnten Prachtmuseum. 138 Zi. | ab 640 Euro | Kärntner Ring 16 | Tel. 501100 | Fax 50110410 | www.starwood.com/imperial | Straßenbahn D, 71, D, J, 1, 2, U 1, U 2, U 4 Karlsplatz

Sacher

Wie die gleichnamige Torte ist auch das Hotel seit Kaisers Zeiten ein Wahrzeichen Wiens. Auf die Zimmer und Suiten verteilt, beherbergt es auch nach der kürzlich abgeschlossenen Generalrenovierung eine der schönsten privaten Kunstsammlungen der Stadt. 152 Zi. | ab 285 Euro | Philharmonikerstraße 4 | Tel. 51456 | Fax 51456810 | www.sacher.com | Straßenbahn D, J, 1, 2, U1, U 2, U 4 Karlsplatz