Reisetipps Wien

Mit Kindern Wien

Wienxtra-Kinderinfo

Neben Klassikern wie einem Nachmittag im Volks- alias Wurstelprater inklusive Fahrt mit dem Riesenrad und der Liliputbahn bietet die Stadt eine Fülle an Aktivitäten. Bei wienXtra-kinderinfo, der zentralen Infostelle der Stadt Wien für Kinder und deren Bezugspersonen, erfährt man alles über Kindertheater, Spielefeste, Partyschiffe, Ausflüge in die Natur etc. | Di-Do 14-19, Fr-So 10-17 Uhr | Museumsquartier/Hof 2 | Museumsplatz 1 | Tel. 400084400 | www.wienxtra.at | Bus 2 A, U 2 Babenbergerstraße

Zoom Kindermuseum

Das Museumsquartier wartet nicht nur mit fabelhaften Museen für Erwachsene, sondern auch mit einem für die Juniors auf. Das Zoom Kindermuseum bietet ganzjährig ein reichhaltiges Ausstellungs- und Workshopprogramm. Die Palette reicht vom Ozean, einer Wasserbett-Tunnel-Landschaft (für Babys bis Dreijährige), über ein Atelier für bildende Künstler in spe (3-12) bis zum Multimedialabor zum spielerischen Experimentieren mit Trickfilmen, Sound und 3D-Räumen (8-14). Fixe Beginnzeiten für alle Programme, Reservierung empfehlenswert! | Mo-Do 8.30-17, Fr-So und Ferien 10-17.30 Uhr | Eintritt Kinder und Erwachsene 5 Euro, Familienkarte (max. zwei Erw. und drei Kinder) 12 Euro | Museumsplatz 1 | Tel. 5247908 | www.kindermuseum.at | Bus 2 A, U 2 Babenbergerstraße

Dschungel Wien

Gleich neben dem Zoom Kindermuseum bietet das „Theaterhaus für junges Publikum“ Schauspiel, Tanz, Pantomime, Figuren- und Objekttheater schwerpunktmäßig für Kinder ab 4 und Jugendliche. Tel. 5220720 | www.dschungelwien.at | Museumsplatz 1 | Bus 2A, U 2 Babenbergerstraße

Kinder- und Jugendkino

Cinemagic ist ein Programmkino eigens für junge Filmfans ab drei Jahren. Gezeigt wird alles vom Zeichentrickspaß bis zu preisgekrönten Kinder- und Jugendproduktionen sowie Literaturverfilmungen. Jährlich wiederkehrendes Highlight ist Mitte November das Internationale Kinderfilmfestival. Tel. 5864303 | Friedrichstraße 4 | Straßenbahn 1, 2, D, J, 62, 65, Bus 59 A, U 1, U 2, U 4 Karlsplatz

Minopolis

Europas erste und einzige dauerhafte Großstadt im Kinderformat. Auf 6000 m² lernen 4- bis 12-Jährige in über 25 detailgetreu gestalteten Themenstationen aktiv, spielerisch und von 80 geschulten Coaches betreut, den Umgang mit Geld und über 100 verschiedene Berufe kennen. Do, Fr 14-19, Sa, So, Ferien 10-19 Uhr | Karten für Kinder: Do, Fr 8, Sa, So 12 Euro, für Eltern die Hälfte | Wagramer Straße 2 | Cineplexx Reichsbrücke | www.minopolis.at | U 1 Donauinsel

Figurentheater Lilarum

Hand- und Stabpuppenspiele entführen Kinder von 3 bis 8 Jahren ins Reich der Phantasie. Im Figurentheater Lilarum können sie mit wundersamen Figuren wie Wolkenschafen und Pflanzenbeschwörern Bekanntschaft schließen. Göllnergasse 8 | Tel. 7102666 | www.lilarum.at | Bus 77 A, U 3 Kardinal Nagl-Platz

Schönbrunn für Kids

Ein (halber) Tag im Sommerschloss und Park der Habsburger verspricht auch für die Kleinen jede Menge Kurzweil. So können 5- bis 11-Jährige im Rahmen von Kinderführungen die Prachträume kennenlernen (Sa, So 14.30 Uhr | Kinder 4,50, Erwachsene 6,50 Euro). Im Kindermuseum erfahren sie, begleitet von Schlossgeist Poldi (und zumindest einem Elternteil!), allerlei Wissenswertes über den Alltag der Kaiserkinder (Sa, So, Ferien 10-17 Uhr | Kinder 4,50, Erwachsene 6,50 Euro). Im Labyrinthikon, gleich neben dem Irrgarten draußen im Park, gibt es diverse lustige und originelle Spiele. www.schoenbrunn.at | U 4 Schönbrunn oder Hietzing