Reisetipps Thailand

24 Stunden Thailand Ein Tag in Chiang Mai

Action pur und einmalige Erlebnisse.

Gehen Sie auf Tour mit unserem Szene-Scout

Breakfast de Luxe

9:00

Beim Start in den Tag im Café Krua Dara hat man die Qual der Wahl. Ene, Mene, Muh … Vielleicht hilft ein Abzählreim bei der Entscheidung, ob es nun ein Thai-Teilchen oder doch eine internationale Leckerei zum Frühstück werden soll. Alle, die keinen Reim wissen oder ihn angesichts der Megaauswahl gerne mal vergessen, greifen einfach zu beidem. Wo? 89/1 Ratchaphakinai Rd.

Druck, der gut tut

10:30

Wer seine Füße in die Hände der Masseure, die man an jeder Ecke antrifft, legt, für den wird Verspannung zum Fremdwort. Die traditionelle Technik der Druckmassage lässt den ganzen Körper zu Wachs werden. Einfach entspannen und genießen! Wo? Die besten Masseure der Stadt sind an der Flusspromenade | Charoenrat Rd. | Ostufer des Ping | max. 400 Baht

Do-it-yourself-Lunch

11:00

Ran an den Wok - jetzt wird der Magen mit kulinarischen Eigenkreationen versorgt. Die leckeren Gerüche nach Curry, Kokosnuss und Chili betören schon von Weitem die Nase. Kein Wunder, wenn einem da das Wasser im Mund zusammenläuft und nur noch ein Gedanke vorherrscht: Haben wollen! In Chiang Mai wird gekocht, was das Zeug hält. Unter gekonnter Anleitung kann man in einer der vielen Kochschulen lernen, wie man Thai-Food am besten selbst macht. Aufessen danach ist Pflicht! Wo? Kochschulen gibt es en masse, besonders zu empfehlen: A lot of Thai | Lampoon Rd. T. Nonghoi | 600 Baht | www.alotofthai.com

Crazy Kunst

13:00

Kommen und staunen! Über Reissäcke, die auf nassem Beton liegen, Porzellanköpfe, die in bemalten Flaschen schweben, und Rindenstücke, die eine Wand zieren. That's art! Wer durch die wechselnden Ausstellungen des Zentrums für zeitgenössische Kunst läuft, wird sich schwertun, den Mund wieder zu schließen. Ein Must-see! Wo? Chiang Mai University Art Museum | Suthep Rd./Ecke Nimmanhanin Rd. | www.finearts.cmu.ac.th/cmu

Feed me

14:00

Wer kann schon von sich behaupten, einen echten Bären bezwungen zu haben? Nun gut, es sind zwar Pandabären, noch dazu unglaublich süße, schwarz-weiße Knuddel-knäuel, doch das muss ja niemand wissen. Bewaffnet mit Bambushalmen geht es in dem in einer hügeligen Anlage gelegenen Zoo direkt zum Bärengehege. Die Bestechung wirkt, denn die Pandas sind scharf auf den grünen Snack. Wer sich traut, kann kurz mal über das kuschelige Fell der Bären streicheln. Wo? 100 Huay Kaew Rd. | Maung District

Cheeeeese

15:30

Ab in die Wolken! Mit einem Ultraleichtflugzeug und einem erfahrenen Piloten schraubt man sich hoch in die Lüfte über Chiang Mai und Umgebung. Bitte lächeln, denn Beweisfotos sind inklusive, und die an der Flügelspitze installierte Kamera bekommt alles mit. Wo? Mai Sky Adventures | Anmeldung einen Tag vorher Tel. 053868460 | www.skyadventures.info | ab 1700 Baht

Mystic

18:30

Eintauchen in typical Asia-Flair! Eines der ältesten Holzhäuser in ganz Chiang Mai hat Zauberkräfte. Sobald man das Restaurant betritt, betritt man eine andere Welt. Voller mystischer Atmosphäre, mit gutem Essen, atemberaubendem Ausblick auf den glitzernden Fluss und geheimnisvollen Bildern an der Wand. Ein Fest für die Sinne! Wo? The Gallery | 25-29 Charoenrat Rd. | am Fluss Ping | Tel. 053248601

Popstar

20:00

Mutige vor und Mikro in die Hand, nun wird gesungen. Je nach Können kreischt, jault und performt man aktuelle Hits in den witzigen Mottoräumen der angesagten Karaokebar Bully sing-a-long. Danach geht's zum Abhotten in den Fashion Paris Club. Auf zwei Floors mit Hip-Hop und Tanzmusik wird bis ins Morgengrauen gefeiert. Wo? Bully sing-a-long (Kad Suan Kaew Shopping Complex) | 99/4 Moo 2 | Huay Kaew Rd. | Fashion Paris im Lotus Hotel | 21 Huay Kaew Rd.