Reisetipps Shanghai

Einkaufen Shanghai Im Kaufrausch

Alles, was man eigentlich nicht braucht - und manches, wovon man schon immer geträumt hat

Made in China, das ist ein Garant für Kitsch, der fast schon Kultstatus hat. Shanghai ist ein Einkaufsparadies für alle, die gern billig und bunt einkaufen.

Doch mit zunehmender Kaufkraft entsteht hier auch ein neuer Absatzmarkt für hochwertige Produkte, den internationale Luxuskonzerne erobern wollen. Chinesische Hersteller produzieren zunehmend Waren von Qualität und überraschen mit innovativem Design: „Made in China“ entwickelt sich zum Gütesiegel. Während die eingeführten Luxuswaren teurer als in Europa sind, lohnt sich der Kauf chinesischer Waren im mittleren und gehobenen Preissegment, vor allem bei Sportbekleidung und -artikeln. Man kann handgefertigte Kleidung und kunstgewerbliche Arbeiten wie Stickereien, Schnitzereien oder Schmuck preisgünstig erwerben und sich den Traum von Kaschmir, Seide und Perlen erfüllen.

In Kaufhäusern und Supermärkten sind die Waren ausgezeichnet: Blaue Preisschilder kennzeichnen Festpreise, gelbe herabgesetzte Waren, und rote Preise sind verhandelbar. Auf Märkten und in einfachen Geschäften gehört das Aushandeln des Preises dazu. Meist bietet man 40 bis 50 Prozent des verlangten Preises, um sich dann auf 60 bis 70 Prozent der ursprünglichen Forderung zu einigen. Im Yuyuan-Basar kann man sogar bis auf 30 Prozent der erstgenannten Summe herunterhandeln.

Untersuchen Sie die Ware vor dem Kauf auf Fehler. Während Kaufhäuser und Geschäfte Waren gegen Vorlage der Quittung zurücknehmen oder umtauschen, gilt auf den Märkten: Gekauft ist gekauft. Beim Handeln ist es immer gut, ein Vergleichsangebot zu kennen. Bleiben Sie stets freundlich, und zeigen Sie nie zu viel Interesse an einer Ware. Wenn ein Händler nicht auf Ihr Preisangebot eingeht, versuchen Sie es beim nächsten. Wenn er aber Ihr Angebot annimmt, gilt der Handel.

Darum nennen Sie nie einen Preis, den Sie nicht bezahlen wollen. Bedenken Sie aber auch: Nicht jeder Händler steigt zu völlig überhöhten Preisen ein. Und wenn jemand selbst gefertigte Kleinigkeiten für wenige Yuan anbietet, dann sollten Sie nicht handeln.

Wo es was in Shanghai gibt, steht in den englischsprachigen „Yellow Pages“, die man in jedem Hotel einsehen kann. Einkaufen kann man jeden Tag von 8 oder 10 Uhr bis 21 Uhr. Staatliche Läden schließen meist schon um 18 Uhr.

Dongtai Lu Antikmarkt

Alte oder künstlich gealterte Keramik, Stickereien, Holzschnitzereien, Uhren, Jade und Mao-Memorabilien in Buden entlang der Straße. Dongtai Lu/Ecke Liuhekou Lu | M 1 Huangpi Road South, M 8 Laoximen

Fangbang Lu Antikmarkt

Das vierstöckige Gebäude beherbergt die Trödlerzunft. Oben unter dem Dach breiten nur am Wochenende die Händler vom Land ihre Schätze aus. Wer früh kommt, Fälschungen erkennen und gut handeln kann, kann hier ein Schnäppchen machen. Fangbang Lu 457

Frangipani - Nail Bar

Souvenir für die weibliche Seele: Freuen Sie sich über ihre lackierten Fingernägel (ab 90 Yuan) und Nagellack in allen Farbschattierungen des Regenbogens. Fuxing Xilu 76 | M 1 Changshu Road

Foreign Languages Bookstore

Der Buchladen führt eine große Auswahl an englischen Titeln zu China und Shanghai. Fuzhou Lu 390

Garden Books

Importierte Bücher, Zeitungen und Magazine, Café mit leckerem Eis. Changle Lu 325 | www.gardenbooks.cn | M 1 Shanxi Road South

Xintiandi

In dem Trendviertel gibt es exklusive Geschäfte mit modernen asiatischen Designerwaren. Vieles ist abgekupfert, manches originär kreativ wie bei Simply Life (Madang Lu 159, Unit 101) oder in der Shanghai Trio Boutique (Taicang Lu 181, Unit 5, Bldg. 1). M 1 Huangpi Road South

Yuyuan-Basar

Shoppingfreaks lieben das Gedränge und das Feilschen. In der Chenxiangge Lu und im Kaufhaus Fuyou Lu/Ecke Anren Jie findet man Kitsch und Kram. In der Fangbang Lu geht der Trend hin zur handwerklichen Kunst.

Kaufhäuser

Große Kaufhäuser mit breit gefächertem chinesischem und ausländischem Sortiment gibt es in der Nanjing Lu - z.B. Department Store No. 1 (Nr. 830 | M 1, M 2 People's Square) oder das luxuriöse Plaza 66 (Nr. 1266 | M 2 Nanjing Road West) -, an der Huaihai Lu (M 1 | Bus 911) und am Xujiahui (M 1) sowie in Pudong (Super Brand Mall | Lujiazui Xilu 168 | M 2 Lujiazui).

Cybermart

Das Elektronikkaufhaus führt alle großen Marken. Interessant: Digitalkameras, lokale Marken. Huaihai Zhonglu 282 | M 1 Huangpi Road South

Art Scene China

Der Kanadier Sami Wafa stellt zeitgenössische Kunst in einer alten französischen Villa aus. Fuxing Xilu Lane 37 Nr. 8 | Große Ausstellung im „Warehouse“ | Moganshan Lu 50 Nr. 4, 2/F | Nähe Hauptbahnhof | www.artscenechina.com

M 50 - Moganshan Lu

Die neue Künstlergeneration ist wie die alte handwerklich hervorragend ausgebildet, aber frei im Geiste. Das Ergebnis ist eine Eruption künstlerischer Energie, die die Welt erstaunen lässt. In alten Fabriken und Lagerhäusern am Suzhou Creek haben die Künstler Platz und Freiheit zum Experimentieren gefunden, internationale Galerien laden zu Vernissagen ein. Pionier der ersten Stunde war 1996 der Schweizer Lorenz Helbig: Seine ShanghART Gallery (www.shanghartgallery.com) residiert heute in Bldg. 16. Moganshan Lu 50 | Nähe Changhua Lu | www.m50.com.cn

Taikang Lu

In der einst heruntergekommenen Straße haben Künstler, Galeristen, Modemacher und Designer Quartier bezogen, hier finden sich schöne Läden, Kneipen und Cafés. Bekannt ist der Fotograf Deke Erh mit seiner Gallery Space (Lane 210 Nr. 2 | Tel. 64150675). Schöne Läden befinden sich auch in der Lane 116, z.B. Shanghai in Love (Nr. 200 Bldg. 3).

Malerei- & Kalligrafiebedarf

Handwerkszeug zum Malen und Zeichnen sowie Kalligrafiebedarf bekommt man in der Fuzhou Lu, z.B. im Laden Nr. 331 oder im Schreibwarenkaufhaus (Nr. 355).

Kleider, Schuhe, Stoffe

Trendige Klamotten gibt es in den Boutiquen rund um die Huaihai Lu: in der Xinle Lu, Shaanxi Nanlu, Maoming Lu und Changle Lu. Junges, authentisches Fashiondesign sieht man in der Jinxian Lu, z.B. bei Qin Hao (Nr. 158) oder Heyan (Nr. 191, Raum 101). Stoppen Sie das Shoppen für einen Besuch der Stir Art Gallery (Nr. 172).

Den qipao, das hochgeschlossene, geschlitzte Seidenkleid, und Jacken im tangzeitlichen Stil gibt es in Kaufhäusern, am Yu Yuan oder in der Maoming Nanlu (ab Nanchang Lu nordwärts; von dort dann links in die Changle Lu, bis Shaanxi Lu); die Läden sind teurer, bieten aber besonders schöne Stücke und einen Nähservice an, z.B. Changle Lu Lane 201. M 1 Shanxi Road South

Kleidermarkt

Gefälschte Designerkleidung, Lederwaren und Uhren werden unterm Tisch verkauft, außerdem alles, was in China modisch ist, sowie Seidenwaren und Souvenirs. Meiden Sie möglichst das Gedränge am Wochenende. Kaufhaus Nanjing Xilu 580 | Kaufhaus Jinhui Lu 461 | Nähe Wuzhong Lu sowie der unterirdische Markt an der Metrostation Science and Technology Museum | M 1, M 2 People's Square | M 3, M 4 Yishan Lu

Shanghai Tang

Edle, wunderschöne Kleidung und Wohndesign, leider teuer. Maoming Nanlu 59 | Taicang Lu Lane 181 Nr. 15 | Xintiandi

Stoffmarkt

Stoffe auf drei Etagen und günstige Preise, wenn man gut handeln kann. Fertige Musterstücke erleichtern die Auswahl. Untersuchen Sie die Stoffe auf Fehler. Im Erdgeschoss werden Fertigwaren angeboten. Lujiabang Lu 399/Nancang Lu | M 4 Nanpu Bridge

Musik

In der Fenyang Lu am Konservatorium (Nr. 8) liegen Musikgeschäfte, der Violin Shop (Nr. 9) ist spezialisiert auf Geigenbau. Chinesische und westliche Musikinstrumente, auch selbst gebaute, sowie CDs führt Musicpavilion (Taikang Lu Lane 200 Nr. 5). Aufnahmen berühmter Sängerinnen aus den 1930er-Jahren gibt es im CD-Laden Fangbang Lu 444.

Optiker

Brillen und Kontaktlinsen sind günstig. Die Ladenketten Paris Miki und American Eyes finden Sie u.a. im Grand Gateway (Hongqiao Lu/Ecke Huashan Lu | M 1 Xujiahui).

Perlen & Jade

Jade und Perlen werden im Yuyuan-Basar angeboten, z.B. im Schmuckkaufhaus in der Fuyou Lu 288. Schönen Silberschmuck führt Not Just Silver (Taikang Lu, am Ende von Lane 210, Zugang auch über Jianguo Zhonglu).

Hongqiao International Pearl City

Kostbare Preziosen, modische Kinkerlitzchen und viele Souvenirs. Schräg gegenüber stärkt man sich in der Hongmei Food Street. Hongmei Lu 3721/Ecke Hongqiao Lu | M 3, M 4 Hongqiao Road