Reisetipps Ruhrgebiet

Unterhaltung Ruhrgebiet

Region: Oberhausen

Ebertbad

Im Jugendstilbad regelmäßige Kleinkunst- und Comedy-Veranstaltungen. Ebertplatz 4 | Tel. 0208/2054024 | www.ebertbad.de

Theater Oberhausen

Genießt überregionale Aufmerksamkeit und wurde mehrfach als „Bestes Theater der Saison“ ausgezeichnet. Auf dem Programm stehen moderne Inszenierungen und Erstaufführungen. Ebertstr. 82 | Tel. 0208/85780 | www.theater-oberhausen.de

Turbinenhalle

Diskothek mit großzügigen Tanz- und Gastrobereichen in ehemaliger Industriehalle; kleinere Rock- und Popkonzerte. Im Lipperfeld 55 | Tel. 0208/25050 | www.turbinenhalle.de

Region: Hagen

Kulturzentrum Pelmke & Kino Babylon

Rock- und Punkmusik, junges Theater, Kleinkunst, irische Nächte, Kino - das Spektrum ist breit. Verrücktes und Lebensfreude haben hier Platz und bieten einen Einstieg in die Hagener Szene. Pelmkestr. 14 | Tel. 02331/336967 | www.pelmke.de

Tor 2

Kleinkunst als Kunst in kleinem Rahmen: Nach gut zehn Jahren in einer großen Werkshalle zog das Hagener Tor 22008 in die Räume der „Elbers-Pumpe“, einer ehemaligen Färberei. Disco, Kabarett, Konzerte und private Feiern. Dödterstr. 12 | Tel. 0172/2724249 | www.tor2.de

Region: Hattingen

Altstadtlokale

Abends werden die Gassen rund um den Kirchplatz in der historischen Altstadt zur Kneipenmeile. Hinter Namen wie Destille, Einhorn, Kleines Café, Grammophon und Auflauf verbergen sich Szene- und Musikkneipen für junges, aber auch älteres Publikum.

Region: Dortmund

Cabaret Queue

Eine der renommiertesten Kleinkunstbühnen des Reviers: Kabarett, Comedy und Musik. Hermannstr. 74 | Tel. 0231/413146 | www.cabaret-queue.de

Casino Hohensyburg

Die Spielbank liegt wunderschön im Dortmunder Süden: Die Hohensyburg ist seit Generationen ein attraktives Ausflugsziel mit großartigem Blick auf das Tal der Ruhr. Hohensyburgstr. 200 | Tel. 0231/77400 | www.casino-hohensyburg.de

Domicil

Seit 2005 ist der Jazzclub in downtown Dortmund zu Hause. Das Programm reicht von der kostenfreien Clubnacht über Gigs, Festivals und Konzerte bis zu Kabarett. In der Caffelounge wird neben Cocktails und Frühstück eine ausgesprochen gute Bistroküche mit sehr ordentlichen Weinen serviert. Tgl. | Hansastr. 7-11 | Tel. 0231/8629030 | www.domicil-dortmund.de | €-€€

Konzerthaus Dortmund

Im Herbst 2002 wurde das neue Konzerthaus mitten in der Dortmunder Innenstadt eröffnet, das Konzerte auf internationalem Niveau im Programm hat. Das durchgehend geöffnete Restaurant offeriert eine gute Küche; in der Hörbar können Sie einen Drink nehmen. Brückstr. 21 | Tel. 0231/226960 | www.konzerthaus-dortmund.de

Prisma

Die Disco mit zehn Areas auf zwei Etagen befindet sich in einer ehemaligen Zeche im Stadtteil Eving. Fr/Sa ab 21 Uhr | Deutsche Str. 6 | www.prisma-nachterlebniswelt.de

Theater im Depot

Eine ehemalige Straßenbahnwerkstatt ist zum Kulturzentrum geworden: Theater der freien Szene, Werkstätten, Galerien und Gastronomie mit schickem Werkstouch gehören dazu. Immermannstr. 39 | Tel. 0231/9822336 | www.theaterimdepot.de

Region: Mülheim

Ringlokschuppen

Das alte Gebäude ist eindeutig der gefragteste Treffpunkt - egal ob Sommer oder Winter: Das „LOKal“ lädt ein. An den großen Biergarten schließt sich ein Parkgelände an. Das alte Bahndepot ist interessante Location für Theater, Konzerte und Kabarett, die ehemalige Drehscheibe wurde zu einer einzigartigen Open-Air-Bühne umfunktioniert. Am Schloss Broich 38 | Tel. 0208/993160 | www.ringlokschuppen.de

Stadthalle

In dem geschichtsträchtigen Gebäude direkt an der Ruhr finden u.a. im Mai jedes Jahres die „Stücke“ statt. Neueste Autoren, innovative Inszenierungen! Theodor-Heuss-Platz 1 | Tel. 0208/9409610 | www.muehlheim-ruhr.de/stadthalle

Theater an der Ruhr

1980 u.a. von dem Regisseur Roberto Ciulli gegründet, ist dieses vielfach preisgekrönte Theater dem Gedanken der Völkerverständigung verpflichtet und mittlerweile weltweit ein Begriff. Akazienallee 61 | Tel. 0208/599010 | www.theater-an-der-ruhr.de

Region: Hamm

Jazzclub Hamm

Regelmäßige Veranstaltungen, organisiert durch einen sehr engagierten Verein, der es auch immer wieder schafft, hochkarätige Bands nach Hamm zu holen. Alle Veranstaltungen finden statt im Restaurant Gasthof Hagedorn Bockumer Weg 280 | Tel. 02381/64856 | www.jazzclub-hamm.de

Region: Marl

Mulvany's Irish Pub

Cheers: Mit typischen Bieren von der Insel und diversen Whiskeys bewirtet der Ire Ken Sheerins seine Gäste in einem urigen Fachwerkhaus in Alt-Marl. Hochstr. 1 | Tel. 02365/105195 | www.mulvanys-irish-pub-marl.de

Region: Recklinghausen

Moondock

Auf dem ehemaligen Kokereigelände König Ludwig ist die alte Lohnhalle zu einer absolut angesagten Disco für alle Altersgruppen umgebaut worden. Do-Sa ab 21 Uhr | Alte Grenzstr. 153 | www.moondock.tv

Region: Moers

Schlosstheater Moers

Kleinstes deutsches Stadttheater, das sich durch zeitgenössische und experimentelle Inszenierungen einen überregionalen Ruf erworben hat. Kastell 6 | Programm und Karten unter Tel. 02841/201731 | www.schlosstheater-moers.de

Region: Bochum

Comödie Bochum

Der Name ist Programm: Komödientheater und Boulevardtheater vom Feinsten. Ostring 25 | Tel. 0234/961000 | www.comoedie-bochum.de

Kulturbahnhof Langendreer

Alternatives Kulturzentrum in einem ehemaligen Bahnhof. Multikulturell geprägtes Programm: Musik, Kabarett, Theater, Partys, Diskothek. Anspruchsvolles Kinoprogramm und erfreulich gute Bistroküche. Wallbaumweg 108 | Tel. 0234/6871610 | www.bahnhof-langendreer.de

Schauspielhaus Bochum

Theaterpersönlichkeiten wie Peter Zadek, Claus Peymann, Leander Haussmann und Matthias Hartmann waren und sind Garanten für die Qualität des viel gerühmten Theaters an der Königsallee. Frisch renoviert strahlt das Haus im Glanz der 1950er-Jahre. Königsallee 15 | Tickets unter Tel. 0234/3333111 | www.schauspielhausbochum.de

Region: Duisburg

Delta Music Park

Großdisco im Zirkuszelt. Fünf Ebenen. Mi 20-4 Uhr, Fr/Sa 21-7 Uhr | Hamborner Str. 40 | www.delta-park.com/duisburg

Old Daddy

Diskothek im Gewölbekeller. Coole Musik und Mottopartys. Crossover und Disco Explosion. Do-Sa ab 22 Uhr | Steinsche Gasse 48 | www.olddaddy.de

Region: Essen

Aalto-Theater

Nach Plänen des weltberühmten finnischen Architekten Alvar Aalto errichtet und Spielort der Essener Oper, einer der besten Deutschlands. Opernplatz 10 | Tel. 0201/8122200 | www.aalto-theater.de

Colosseum-Theater

Das Musicaltheater ist schon als Gebäude sehenswert. Das Theater ist in eine gigantische Werkshalle eingebaut worden. Wechselnde Produktionen, die meiste für ein paar Monate gastieren. Restauration. Altendorfer Str. 1 | Tel. 0201/24020 | www.colosseumtheater.de

Folkwang Hochschule

Aus ihr sind berühmte Tänzer, Regisseure und Musiker hervorgegangen. Pina Bausch ist vielleicht die Berühmteste. In der ehemaligen Werdener Abtei gelegen, wird in der neuen Aula, im Kammermusiksaal und im Schauspielstudio Programm geboten. Klemensborn 39 | (Kartenbestellung) Tel. 0201/4903231 | www.folkwang-hochschule.de

Disco Hotel Shanghai

Ein liebevoll im asiatischen Stil eingerichteter Club, der aus der Essener Electro-Szene nicht mehr wegzudenken ist. Ein Balkon über der langen Theke gewährt guten Blick auf die Tanzfläche. Di/Mi ab 20 Uhr zur Lounge, Fr/Sa ab 22 Uhr | Steeler Str. 33 | www.hotelshanghai.de

Philharmonie Essen

Internationale Künstler gastieren in dem 2004 eröffneten Konzerthaus. Ausgezeichnete Akustik auf allen 1500 Plätzen. Huyssenallee 53 | Tel. 0201/81228801 | www.philharmonie-essen.de

„Rü“

So nennen die Essener liebevoll die Rüttenscheider Straße. Alteingesessene und ganz neue Kneipen - hier trifft sich die Essener Szene jedes Alters. Anfahrt mit der Straßenbahn bis Martinstraße

Zeche Carl

Malakowturm, Maschinenhalle und Kasinogebäude stehen noch und haben sich den Ruf eines überregional bekannten jungen Kulturzentrums erworben, mit Kneipe, Disco und Konzerten. Wilhelm-Nieswandt-Allee 100 | Tel. 0201/8344410 | www.zechecarl.de

Region: Gelsenkirchen

Kaue

Kleinkunst, Kabarett, Comedy in den Hallen der Zeche Wilhelmine Viktoria. Wilhelminenstr. 174 | Tel. 0209/9490131 | www.emschertainment.de

Musiktheater im Revier

Aus dem Jahr 1959 ist das architektonische Juwel von Werner Ruhnau mit der „schwebenden“, gläsernen Fassade. Durch das Zusammenspiel mit den Werken verschiedener Künstler wie Ives Klein, Norbert Kricke, Paul Dierkes usw. ist ein Gesamtkunstwerk entstanden. Neben zeitgemäßem Musiktheater werden hier Produktionen des international bekannten und gefeierten experimentierfreudigen Balletts Schindowski gezeigt. Kennedyplatz | Tel. 0209/4097200 | www.musiktheater-im-revier.de

Region: Herne

Flottmann-Hallen

Bis 1983 produzierten die Herner Flottmannwerke ihre weltberühmten Bohrhämmer für den Bergbau. Heute bestimmen Tanz, Kleinkunst, Kabarett, Ausstellungen und freies Theater das Programm in dem denkmalgeschützten, fünfschiffigen Jugendstilbau. Die Flottmann-Kneipe mit frischer Bistroküche ist täglich ab 19 Uhr geöffnet. Flottmannstr. 94 | Tel. 02323/162952 | www.flottmann-hallen.de

Mondpalast von Wanne-Eickel

Ob „Ronaldo und Julia“ oder „Flurwoche“ - mit dem volkstümlichen Theater hat sich Prinzipal Christian Stratmann seinen Traum von einer Ruhrgebietsbühne erfüllt. Wilhelmstr. 26 | Herne-Wanne | Tel. 02325/968196 | www.mondpalast.com