Reisetipps Niederländische Küste

Mit Kindern Niederländische Küste Kinderparadies Niederlande

In den Niederlanden sind Kinder gern gesehene Gäste. Entsprechend viele Kinderattraktionen werden geboten

Urlaub in den Niederlanden werden Ihnen Ihre Kinder ewig danken! Sie werden hier nämlich wie kleine Könige behandelt.

Dass es in den unzähligen Parks Spielplätze mit unterschiedlichsten Kletter- und Spielgeräten gibt, ist selbstverständlich. Genauso wie in jüngster Zeit immer mehr Museen eine Kinderecke einrichten. In den letzten Jahren wurden viele Attraktionsparks mit Wasserrutschbahnen und Riesenrädern gebaut. Über das umfassende Angebot an Kinderattraktionen in den Niederlanden informiert | www.uitmetkinderen.nl.

Region: Zeeland

Arsenaal Vlissingen

In dieser großen maritimen Abenteuerwelt schlägt das Herz des kleinen Piraten höher. Er kann auf Schatzinselsuche gehen, sich aus dem Mastkorb aufs Deck abseilen lassen oder auf einem Geisterschiff herumtollen. Auch Ebbe-und-Flut-Aquarium mit 3500 l Meerwasser, in dem Haie, Rochen und der selten gewordene Meerwolf ihre Runden drehen. | Tgl. 10–19, Juni–Sept. 10–20 Uhr | Eintritt 12, Kinder bis 12 Jahre 10 Euro | Arsenaalplein 1 | www.arsenaal.com

Miniatuur Walcheren

Unweit des Marktplatzes von Middelburg wurde die Insel Walcheren mit rund 200 Bauwerken im Maßstab 1:20 aufgebaut. | Tgl. 10–19 Uhr | Eintritt 9 Euro, Kinder (3–12 Jahre) 7 Euro | Molenwater | www.miniatuurwalcheren.nl

Region: Randstad

Avifauna-Vogelpark

In diesem kombinierten Vogel- und Vergnügungspark leben mehr als 3000 Vögel. Im Spielgarten befindet sich die höchste Rutschbahn der Niederlande (30 m). Auf einer 75-minütigen Rundfahrt über den Braassemersee können sich die Eltern von den Strapazen erholen. | Tgl. 9–18 Uhr, im Winter sind einige Attraktionen geschl. | Okt.–März Eintritt 6, Kinder 5 Euro, April–Sept. 12, Kinder 10,50 Euro | Hoorn 65 | Alphen aan de Rijn | www.avifauna.nl

Diergaarde Blijdorp

Überdachter Tropenwald, mongolische Steppe, chinesischer Garten, asiatischer Sumpf – in dem Zoo leben die Tiere in einer ihrer Heimat nachempfundenen Umgebung. | Tgl. 9–17, So, Feiertage und Ferienzeit bis 18 Uhr | Eintritt 17,50, Kinder 14,50 Euro | Blijdorplaan 8 | Rotterdam | www.rotterdamzoo.nl

Duinrell

Die Fledermausmobile, mit denen man über die Dünen fliegen kann, sind die eine Hauptattraktion des Freizeitparks, die lange Wasserrutsche die andere. Begeistert sind die Kinder aber auch vom tropischen Tikibad. | Ostern–Ende Okt. tgl. 10–17, Tikibad ganzjährig 10–22 Uhr | Eintritt 16,50 Euro, Kinder unter 4 Jahren frei, Tikibad 2 Std. 3,50 Euro | Duinrell 1 | Wassenaar | www.duinrell.nl

Madurodam

Alle bekannten Bauwerke des Landes wie der Königliche Palast in Amsterdam oder das Parlament in Den Haag sind im Maßstab 1:25 nachgebaut. | Tgl. Jan.–März, Sept.–Dez. 9–18, April–Juni 9–20, Juli/Aug. 9–23 Uhr | Eintritt 13,75, Kinder 9,75 Euro | George Maduroplein 1 | Scheveningen | www.madurodam.nl

Museon

Wissenschaftliches Kindermuseum mit der Darstellung von Weltall, Erde, Natur und Umwelt. | Di–So 11–17 Uhr | Eintritt 7,50, Kinder 4 Euro | Stadhouderslaan 37 | Den Haag | www.museon.nl

Naturalis

Hypermoderne naturhistorische Schatzkammer mit über 8000 Exponaten, darunter die Skelette einer 9 m langen Eidechse, eines Urpferds und eines Mammuts. | Di–Fr 10–17, Sa, So bis 18 Uhr, während der niederl. Schulferien auch Mo | Eintritt 9 Euro, Kinder 5 Euro | Darwinweg | Leiden | www.naturalis.nl

Serpo Reptilienzoo

Schon mal eine Schlange gestreichelt? In den Terrarien in Delft finden Sie Kröten und Krokodile. | Mo–Sa 10–18, So 13–18 Uhr | Eintritt 7,50, Kinder 5,40 Euro | Stationsplein 8 | www.serpo.nl

Region: Rund ums IJsselmeer

De Batavier

Zwischen Alkmaar und Bergen befindet sich dieser Spielgarten mit Rutschbahn, Familienschaukel und Trampolinen. Restaurant mit großer Terrasse. | Mai–Aug. tgl. 10–18 Uhr, April u. Sept., Okt. Mi 13–18 Uhr und Sa/So 11–18 Uhr | Eintritt 5 Euro, Kinder 6 Euro | Bergerweg 100 | Alkmaar | www.debatavier.nl

Klimduin

Die 51 m hohe Sanddüne schwappt ins Zentrum des Ortes Schoorl. Im Winter kann man dort Schlitten fahren, im Sommer Wettrennen hinauf veranstalten und sich dann herunterkullern lassen. | Schoorl | Ortszentrum

Otterpark Aquazoo

Was Sie und Ihre Kinder schon immer über Otter wissen wollten, erfahren Sie in diesem Park in Leeuwarden. | Mai–Sept. tgl. 9.30–18, Okt.–April 10–17 Uhr | Eintritt 14,50, Kinder 12,50 Euro | de Groene Ster 2 | www.aquazoo.nl

Zeeaquarium

Ein Sammelsurium an Meeresbewohnern. Rund 40 Aquarien mit z.T. tropischen Fischen, außerdem drei große Bassins, die zeigen, wie es im Meer oder an einem Korallenriff aussieht. | April–Sept. tgl. 10–18, Okt.–März 11–17 Uhr | Eintritt 8,50, Kinder 6,50 Euro | van der Wijckplein 16 | Bergen aan Zee | www.zeeaquarium.nl

Region: Westfriesische Inseln

Centrum voor Natuur

Naturmuseum und Aquarium, viel Wissenswertes über die Nordseefauna und -flora. | April–Okt. Mo–Fr 9–17, Sa/So 14–17 Uhr | Eintritt 5, Kinder 3,50 Euro | Burgemeester Reedekkerstraat 11 | Terschelling

Maritiem en Jutters Museum

Lustiges und interessantes Durcheinander an unzähligem Strandgut in der Scheune des Seefahrtsmuseums. Ein weiteres Kuriosum ist eine Getreidemühle, die Strom erzeugt. Im Hauptgebäude kann man archäologische Funde aus Schiffswracks betrachten. | Di–Sa 10–17, So 12–17 Uhr | Eintritt 5,50, Kinder 4 Euro | Barentszstraat 21 | Oudeschild | Texel