Reisetipps Malediven

Übernachten Malediven

Region: Male'

Kam Hotel

Ruhig gelegenes Hotel mit Pool und alkoholfreier Bar. 29 Zi. | Meheli Goalhi | Tel. 3320611 | Fax 3320614 | www.kamhotel.com.mv | €

Nasandhura Palace Hotel

Direkt am Hafen gelegen, mit schönem Garten. 31 Zi., 2 Suiten | Boduthakurufaanu Magu | Marine Drive | Tel. 3338844 | Fax 3320822 | www.nasandhurapalace.com | €

Relax Inn

Schwimmbad auf der Dachterrasse, Sauna, Fitnessraum, Whirlpool, Billardzimmer und ein Restaurant mit herrlichem Ausblick. | Ameer Ahmed Magu | Tel. 3314531 | Fax 3314533 | www.relaxmaldives.com | €

Region: Kuda Huraa

Four Seasons Maldives Resort

Geblieben ist nur die Zahl der mit allem Komfort ausgestatteten 106 Villen, die einer grundlegenden Verschönerungskur unterzogen wurden. Das Resort zählt zur absoluten Luxusklasse der Malediven. Die Beach Bungalows verfügen über einen eigenen Planschpool, die Wasserbungalows über ein nicht einsehbares Sonnendeck. | Tel. 6644888 | Fax 6644900 | reservations.maldives@fourseasons.com | €€€

Region: Kurumba

Kurumba Village Tourist Resort

Die 180 Zimmer, die in bungalowartigen Gebäuden geschickt in den von Palmen gesäumten Strand integriert wurden, sind seit der Komplettrenovierung sehr ansprechend ausgestattet. Klimaanlagen sind ebenso selbstverständlich wie Duschen und Telefon. Zu jedem Zimmer gehört eine Terrasse mit Meerblick. Jeder Bungalow besitzt Sonnenkollektoren, die das Wasser für die Duschen erhitzen. | Tel. 6642324 | Fax 6643885 | www.kurumba.com | €-€€

Region: Rasdhoo-Atoll/Kuramathi

Blue Lagoon Beach

20 Stelzen- und 36 Reihenbungalows (Klimaanlage, Ventilator, Telefon, Minibar und Dusche). „All-inclusive“ ist empfehlenswert. | Tel. 6660579 | Fax 6660531 | €€

Cottage Club

50 Wasser- und 31 Strandbungalows mit Klimaanlage und allem Komfort. Cottages mit Klimaanlage bzw. Ventilator, Telefon, Minibar, Dusche. | Tel. 6660532 | Fax 6660642 | €€

Kuramathi Village

Die Anlage auf der Ostseite der Insel war das erste Resort auf Kuramathi. 151 Zimmer verteilen sich auf Einzel- und Reihenbungalows. | Tel. 6660540 | Fax 6660556 | sales@unient.com | €

Region: Asdhoo

Asdu Sun Island Resort

Die Anlage besitzt 30 einfache Standardzimmer in Reihenbungalows. Das Restaurant serviert gute maledivische und internationale Küche, gelegentlich gibt es Büfetts und Barbecues. | Tel. 6645051 | Fax 6640176 | www.asdu.com | €

Region: Bandos

Bandos Island Resort & Spa

Zwischen Strand und üppig grünem Tropenbewuchs liegen die Unterkünfte in fünf verschiedenen Kategorien. Alle sind seit der Renovierung (2005) mit jeglichem Komfort ausgestattet. Wer Individualität liebt, bewohnt einen der Wasserbungalows. Zwei Restaurants, ein Coffeeshop und drei Bars verwöhnen die Gäste. | Tel. 6640088 | Fax 6643877 | www.bandos.com | €-€€

Region: Baros

Baros Maldives

Die insgesamt 74 großzügigen Villen bieten jeglichen Komfort; während die Unterkünfte auf der Insel selbst grundlegend renoviert wurden, kamen zu den bestehenden 30 Wasservillen weitere 20 hinzu. Die Bungalows auf der Insel sind der großen, relativ tiefen Lagune zugewandt, die Wasservillen sind auf Stelzen in der Lagune errichtet. Die Mahlzeiten werden im eleganten, futuristisch anmutenden Restaurant Lighthouse eingenommen, über dem Restaurant befindet sich eine Lounge. Die Alternativen dazu sind das Cayenne Grill Restaurant sowie das Lime Restaurant mit 24-Stunden-Service. | Tel. 6642672 | Fax 6643497 | www.baros.com | €€€

Region: Bodu Hithi

Coco Palm Bodu Hithi

100 vorwiegend aus einheimischen Materialien errichtete, komfortable Villen zählt die Hotelanlage. Besonders schön wohnt man in den 56 Wasservillen. Zu jeder Villa gehört ein kleiner Süßwasserpool, jene an Land haben sogar einen kleinen Privatgarten. Zwei Restaurants sowie eine Snackbar bieten Kulinarisches nicht nur von den Malediven. Bemerkenswert ist auch der gut sortierte Weinkeller, in dem Weinproben abgehalten werden. Noch mehr Exklusivität bieten die 12 großzügigen Unterkünfte auf der Nachbarinsel Kuda Hithi, die 2009 die ersten Gäste beherbergen und von Bodu Hithi aus gemanagt werden. | Tel. 6641122 | Fax 6641133 | www.cocopalm.com | €€€

Region: Eriyadhoo

Eriyadhoo Island Resort

Die Anlage wurde 1998 komplett renoviert. 57 Zimmer verteilen sich auf Zweier- und Dreier-Bungalows. In einem hübschen Restaurant und einem Coffeeshop werden einheimische Küche und Snacks angeboten. | Tel. 6644487 | Fax 6645926 | reseriyadu@pch.com.mv | €

Region: Furanafushi

Full Moon Beach Resort

Die 156 z.T. auf Pfählen ins Meer gebauten Unterkünfte liegen am Südufer der mit hohen Palmen bewachsenen Insel. Seit der Renovierung gibt es einen Swimmingpool und ein Spa. Ein Restaurant bietet einheimische und internationale Küche. Außerdem gibt es ein Spezialitätenrestaurant und einen Coffeeshop. | Tel. 6642010 | Fax 6641979 | www.fullmoonmaldives.com | €€€

Region: Giraavaru

Giraavaru Tourist Resort

65 komfortable Zimmer in zweistöckigen Bungalows mit Klimaanlage, Dusche, Minibar und Kühlschrank. Reizvoll gebaut ist das offene Restaurant mit einem tief nach unten gezogenen Palmblattdach; serviert wird einheimische und internationale Küche (ein- bis zweimal pro Woche Büfett). Kleine Gerichte gibt es im Coffeeshop. | Tel. 3318422 | Fax 3318505 | www.giravaru.com | €€

Region: Helengeli

Helengeli Tourist Village

50 geräumige, einzeln stehende Bungalows bilden das Helengeli Tourist Village, das 1979 erbaut und 2004 renoviert wurde. Im Restaurant stehen vor allem einheimische Gerichte auf der Speisekarte, gelegentlich BBQ am Strand. | Tel. 6644615 | Fax 6642881 | www.helengeli.net | €€

Region: Hembadhoo

Taj Coral Reef

Unter hohen Kokospalmen stehen 30 Häuschen, in denen sich je zwei komfortable Unterkünfte mit Rattanmöbeln und Klimaanlage befinden. Außerdem sind 35 Wasserbungalows um die Inselspitze herumgebaut. Viel Atmosphäre strahlt das Restaurant aus, in dem sich die Küche gut auf die Zubereitung einheimischer Spezialitäten versteht. | Tel. 6641948 | Fax 6443884 | www.tajhotels.com | €€

Region: Huvafenfushi

Huvafenfushi Spa Resort

Nur 43 Bungalows stehen seit der Neubebauung für Gäste zur Verfügung. Die Investition der neuen Besitzer betrug eigenen Angaben zufolge rund 25 Mio. (!) Euro. Jede Villa mit einer Wohnfläche von 43 bis 800 m² wurde ein eigener Privatstrand zugewiesen, von den Ocean- und Lagoon-Bungalows gelangt man über eine Leiter direkt ins Wasser. Allen Unterkünften ist die komfortable Ausstattung gemein, sie reicht vom Flachbild-TV bis zur Espressomaschine. Wer nicht in der eigenen Villa speist, tut dies im Restaurant Celsius (internationale Küche) oder im Restaurant Salt mit vorzüglichen Fischgerichten. Außerdem gibt es ein drittes Restaurant mit dem Namen Raw. Fast schon selbstverständlich ist der in den Korallenstock gegrabene Weinkeller, in dem mehr als 6000 Flaschen aufbewahrt werden. | Tel. 6444222 | Fax 6444333 | www.huvafenfushi.com | €€€

Region: Ihuru

Angsana Resort & Spa

Das Resort steht unter demselben Management wie Banyan Tree, ist preislich gesehen aber derzeit noch etwas günstiger als Banyan Tree. 45 Zimmer in Reihenbungalows, hübsches Restaurant mit internationaler Küche, schönes Spa. | Tel. 6643502 | Fax 6645933 | www.angsana.com | €€€

Region: Kanifinolhu

Club Med

209 hübsche Unterkünfte, davon 49 Wasserbungalows, mit allem Komfort gibt es auf der mit vielen Büschen und Palmen bewachsenen Insel. Alle verfügen über Klimaanlagen. Zwei Restaurants bieten die vielfältige, französisch angehauchte Club-Med-Küche. | Tel. 6643152 | Fax 6644859 | www.clubmed.com | €€€

Region: Kanu Huraa

Dhonveli Beach Resort & Spa

146 geschmackvoll eingerichtete, großzügige Bungalows, teils auf zwei Etagen. Die schönsten Zimmer, die Vistasuiten, bieten mit einer Wohnfläche von 138 m² reichlich Platz und wurden nach erheblichen Tsunamischäden wieder aufgebaut. Die Mahlzeiten werden im Banana Garden Restaurant serviert, die Küche ist international. Es gibt auch ein Spa. | Tel. 6640055 | Fax 6640066 | www.dhonvelibeach.com | €€

Region: Lankanfinolhu

Paradise Island Resort & Spa

Die Kapazität des Fünf-Sterne-Resorts wurde jüngst auf 260 Apartments, davon 40 Wasserbungalows, erweitert. Die Letzteren sind äußerst geschmackvoll eingerichtet, sollen bis Anfang 2009 durch weitere Wasserbungalows ergänzt und dann mit eigenem Restaurant, eigener Bar und Rezeption unter dem Namen The Haven angeboten werden. Klimaanlagen, Kühlschränke und Duschen sind vorhanden. Restaurant mit internationaler Küche, Coffeeshop sowie drei Spezialitätenrestaurants (japanisch, italienisch, Seafood).

Buchung in Deutschland: Villa Holidays Touristik GmbH | Kaiserstr. 8 | 60311 Frankfurt/M. | Tel. 6440011 Tel. 069/91396544 | Fax 6440022 Fax 91396545 | www.villahotels.com | €-€€€

Region: Lankanfushi

Soneva Gili Resort & Spa

Den 44 Villen sieht man den außergewöhnlichen Komfort von außen kaum an, denn sie sind aus natürlichen Materialien rustikal gebaut. Besonders originell sind die sieben Villen, die in der Lagune stehen und nur mit dem Boot erreichbar sind - ein perfekter, aber auch teurer Rückzugsort für Zivilisationsmüde. Auch hier bietet sich der ganze Komfort: von der Hi-Fi-Anlage bis zum Internetanschluss. Alle Villen sind zweistöckig; in der oberen Etage gibt es ein Sonnendeck. Ein Luxus, den man freilich bezahlen muss: Um die 900 Euro kostet die kleinste Villa mit einer Fläche von „nur“ 110 m² - pro Nacht, versteht sich. Die Küche ist international, die Mahlzeiten nimmt man im Gourmetrestaurant Al Fresco oder gleich in der Villa ein. Das Spa für kosmetische Behandlungen und Massagen sowie ein Dampfbad befinden sich ebenfalls auf der Insel. | Tel. 6640304 | Fax 6640305 | www.six-senses.com | €€€

Region: Lohifushi

Lohifushi Island Resort

Die Anlage besteht aus 127 Bungalows, von denen etwa je die Hälfte Standard- und Superiorkomfort bieten. Alle Bungalows verfügen über Klimaanlagen, kleine Terrassen zum Meer hin sowie Duschen. Ebenfalls neu erbaut wurde das teilweise ins Meer hineinreichende Restaurant; die Mahlzeiten werden als Büfett serviert. | Tel. 6643451 | Fax 6641908 | www.lohifushi.com | €

Region: Makunudhoo

Makunudhoo Island

Die 36 Apartments in ansehnlichen Doppelhäuschen verfügen nur über einen guten Komfort (Klimaanlagen in allen Apartments). Mit Blick zum Meer speisen kann man in dem originell gebauten Restaurant - gute Fischgerichte. | Tel. 446464 | Fax 446565 | www.makunudu.com | €€

Region: Medhi Finolhu

One & Only Reethi Raa Resort & Spa

Das 2005 eröffnete Resort ist Mitglied der One-&-Only-Resorts und bietet hervorragenden Service. Die 130 Villen sind aus natürlichen Materialien erbaut und mit Liebe zum Detail ausgestattet; alle haben direkten Zugang zum Strand. Die Unterkünfte der besten Kategorie verfügen über eine Fläche von 241 m². Große Badezimmer mit Außendusche, Föhn, Telefon, Plasma-TV, DVD-Player, Internetzugang, Klimaanlage, Tee-/Kaffeezubereiter, Minibar, 24-Stunden-Butlerservice und eine große Terrasse mit Sonnenliegen sind hier selbstverständlich. Über das Wasser gespannte Netze bieten in einigen Villen eine ideale Möglichkeit zum Entspannen und Sonnenbaden.

Im Hauptrestaurant Reethi (mediterrane und asiatische Küche) gibt es abends eine Showküche, im Überwasserrestaurant Tapasake japanische Spezialitäten. Die Fanditha Lounge and Restaurant bietet asiatische und arabische Küche. Außerdem eine Bar, ein Nachtclub, zwei Swimmingpools, ein Kinderbecken mit Rutsche, eine Boutique, ein Spa, Miniclub Kids Only (2-11 Jahre) sowie gelegentliche Abendunterhaltung mit Livemusik. | Tel. 6648800 | Fax 3316446 | reservations@oneandonlyresorts.com.mv | €€€

Region: Meerufenfushi

Meeru Island Resort

Noch aus den Gründerjahren des maledivischen Tourismus stammt diese Hotelanlage, die deshalb jetzt vergleichsweise günstig ist. Zu den 225 in Reihenbauweise erstellten Bungalows sind 29 Wasservillen neu hinzugekommen. Die Anlage wirkt insgesamt sehr gepflegt, Palmen und Büsche bestimmen das Landschaftsbild. Die Mahlzeiten werden im offenen Restaurant eingenommen. Coffeeshop. | Tel. 6643157 | Fax 6645946 | www.meeru.com | €-€€

Region: Thulhaagiri

Thulhaagiri Island Resort

58 in Rundform gebaute Bungalows unter Kokospalmen sowie 17 Wasserbungalows bilden die Anlage (alle Räume mit Klimaanlage). Bis Ende 2009 sollen weitere 20 Wasserbungalows entstehen. Die Gäste bedienen sich zu allen Mahlzeiten am reichhaltigen Büfett. Das Essen wird im großen, offenen Restaurant serviert. All-inclusive ist möglich. | Tel. 6645930 | Fax 6645939 | reserve@thulhaagiri.com.mv | €-€€

Region: Vabbinfaru

Banyan Tree

Die 48 einzeln stehenden, in Rundform erbauten Bungalows sind sehr geschmackvoll eingerichtet und bieten allen Komfort. Im Restaurant, das auf Wunsch auch den eigenen Fang zubereitet, wird exzellente einheimische und internationale Küche geboten. | Tel. 6643147 | Fax 6643843 | www.banyantree.com | €€€

Region: Ziyaaraiyfushi

Summer Island Village

108 Bungalows stehen unter Kokospalmen, Terrassen erlauben den Blick aufs Meer; außerdem gibt es einige Wasserbungalows und ein Spa, einen Coffeeshop und ein rustikales Restaurant. | Tel. 6641949 | Fax 6641910 | www.summerislandvillage.com | €-€€

Region: Bolifushi

Bolifushi Island Resort

55 Zimmer in einem zweistöckigen Gebäude und 15 Wasserbungalows. Coffeeshop auf Stelzen über dem Meer, ein Restaurant. | Tel. 6643517 | Fax 6645924 | gateway@dhivehinet.net.mv | www.bolifushi.com | €

Region: Cocoa Island

Cocoa Island

Neben den sieben Bungalows an Land gibt es 30 Unterkünfte, die in Form von Fischerdhonis gebaut wurden. Natürlich fehlt in keinem von ihnen der Komfort; so besitzt jedes Dhoni z.B. seinen eigenen Whirlpool. Was sich allerdings im Preis von über 500 Euro pro Nacht auch niederschlägt. Was der derzeit australische Küchenchef auf den Tisch bringt, ist vorwiegend asiatischer Provenienz, wie z.B. die indische Tandoori-Küche. Das Spa hat sich hier der altindischen Heilkunst Ayurveda verpflichtet; ein Sportzentrum ist auch dabei. | Tel. 6641818 | Fax 6641919 | www.cocoamaldives.com.mv | €€€

Region: Dhigufinolhu

Ananatara Maldives Resort & Spa

60 hübsch eingerichtete Zimmer und 37 Bungalows, allesamt klimatisiert und sehr ansprechend ausgestattet, erwarten ihre Gäste. Da die Nachbarresorts Palm Tree und Boduhuraa zu Fuß erreichbar sind, stehen mehrere Restaurants zur Verfügung. Frühstück und Mittagessen werden im Hauptrestaurant als Büfett angeboten, abends gibt es in aller Regel ein Set-Menü, das am Tisch serviert wird. Auf Palm Tree Island gibt es ein chinesisches und ein indisches Restaurant. | Tel. 6644100 | Fax 6644101 | www.maldives.ananatara.com | €€-€€€

Region: Embudhu

Embudhu Village

Die 124 Unterkünfte wurden geschickt in die üppige tropische Flora eingefügt; die älteren verfügen über einen bescheidenen, aber zweckmäßigen Komfort (teilweise Klimaanlage, Dusche). Besseren Komfort bieten die renovierten Superior-Bungalows und die neuen Wasserbungalows. Das Restaurant befindet sich etwas entfernt vom Ufer und bietet jeden Abend ein Büfett (u.a. italienisch und asiatisch). „All inclusive“ wird angeboten und ist auch empfehlenswert. | Tel. 6644776 | Fax 6642673 | embvil@dhivehinet.net.mv | www.embudu.com | €

Region: Embudhu Finolhu

Taj Exotica Resort & Spa

Die Insel ist so schmal, dass den Architekten nichts anderes übrig blieb, als einen Teil der Bungalows auf Pfählen ins Meer zu bauen. Leitern führen von den Terrassen ins Wasser. Mit dem Taj Exotica Resort & Spa fügte die exklusive Taj-Hotelkette den Malediven ein weiteres Fünf-Sterne-Haus hinzu. Nach glücklicherweise nur relativ geringen Tsunamischäden wurde die Insel im Dezember 2005 wieder eröffnet. Bemerkenswert ist der aufmerksame Service. Die Mahlzeiten (auch das Frühstück) werden im à-la-carte-Restaurant eingenommen, außerdem gibt's ein Spezialitätenrestaurant. Das Mandara-Spa an der südlichen Inselspitze bietet alle Arten von Schönheitsbehandlungen (auch Aromatherapie). | Tel. 6642200 | Fax 6642211 | www.tajhotels.com | €€€

Region: Fihaalhohi

Fihaalhohi Tourist Resort

150 Apartments in drei verschiedenen Kategorien sind in den in landesüblicher Bauweise erstellten Doppelhäuschen enthalten und geschickt in die Landschaft eingefügt. Sehr komfortabel sind die zwölf neuen Wasserbungalows. In runder Form wurde das Restaurant erbaut, in dem exzellente Fischgerichte nach einheimischen Rezepten serviert werden. | Tel. 6642903 | Fax 6643803 | fiha@dhivehinet.net.mv | €-€€

Region: Kandoomaafushi

Kandooma Tourist Resort

Die 102 Zimmer sind in Einzel- oder Doppelgebäuden untergebracht, sie verfügen über einen ordentlichen und ausreichenden Komfort. Einige Zimmer haben Aircondition, die meisten jedoch nur einen Deckenventilator. Empfehlenswert sind die größeren Zimmer der Superior-Kategorie, noch schöner, aber auch am teuersten sind die Wasserbungalows. Die Mahlzeiten werden im Hauptrestaurant serviert, außerdem gibt es einen Coffeeshop. Snacks und kleine Gerichte werden auch am Pool serviert. All-inclusive ist möglich und empfehlenswert. | Tel. 6640511 | Fax 6640515 | www.kandooma.com | €-€€

Region: Mahaana Elhi Huraa

Rihiveli Beach Resort

Die 1979 erbaute, 2006 renovierte und sehr gepflegte Anlage besteht aus 48 einzelnen Bungalows, die allerdings nur über einen recht bescheidenen Komfort (TV, Ventilator, Dusche) verfügen. Außer einem viel Atmosphäre ausstrahlenden Restaurant gibt es einen Coffeeshop für den kleinen Hunger. Ideal für einen ruhigen Malediven-Urlaub! | Tel. 6641994 | Fax 6640052 | www.rihiveli-maldives.com | €€-€€€

Region: Olhuveli

Olhuveli Beach & Spa Resort

Nachdem die Insel zu einem großen Teil vom Tsunami überschwemmt wurde, entschlossen sich die Pächter zu einer umfangreichen Umgestaltung der Hotelanlage. Das Anfang 2006 beendete Vorhaben hat sich gelohnt, denn nun präsentiert sich das Olhuveli Beach Resort & Spa im geschmackvollen neuen Kleid. Besonders repräsentativ sind die Wasserbungalows, aber auch sonst fehlt es nicht an Komfort. In der Inselmitte liegt das große Restaurant mit internationaler Speisekarte; außerdem gibt es ein à-la-carte-Restaurant. | Tel. 6642788 | Fax 6645942 | www.olhuveli.com | €-€€

Region: Rannalhi

Club Rannalhi

Die 1978 errichtete Anlage wurde 1996 komplett renoviert und bietet seither sehr komfortable Unterkünfte. Das Resort besteht aus 100 Zimmern in doppelstöckigen Häusern sowie aus 16 Wasserbungalows (Klimaanlage, Bad/Dusche, Balkon oder Terrasse). Die Mahlzeiten werden im großen, zum Meer hin offenen Restaurant serviert (manchmal Büfett). Außerdem gibt es einen Coffeeshop und zwei Bars. | Tel. 6642688 | Fax 6642035 | www.clubrannalhi.com | €-€€

Region: Vaadhoo

Vaadhoo Diving Paradise

31 zum Teil in doppelstöckigen Häuschen untergebrachte Zimmer verfügen über einen sehr guten Komfort (u.a. Badewanne). Außerdem gibt es acht sehr komfortable Bungalows auf Stelzen überm Wasser (teuer). Die Mahlzeiten werden im landestypisch erbauten Restaurant eingenommen. | Tel. 6643976 | Fax 6643397 | rsun@vadoo.com.mv | €-€€

Region: Velassaru

Laguna Beach Resort

Zu jedem der 132 Bungalows gehört eine eigene kleine, zum Meer hin ausgerichtete Terrasse. Da die Anlage 1997 renoviert wurde, verfügt sie über jeglichen Komfort, gehört aber dennoch zu den eher günstigen Unterkünften. Am teuersten sind die 17 Wasserbungalows. Im traditionellen Stil neu gebaut wurde das offene Hauptrestaurant (internationale Küche); außerdem ein chinesisches und ein italienisches Restaurant und eine Snackbar. | Tel. 6643042 | Fax 6643041 | sales@uniet.com.mv | www.unisurf.com | €-€€€

Region: Viligilivaru

Villivaru Island Resort

Inmitten einer blühenden, tropischen Landschaft wurden 60 hübsche Apartments gebaut, die zu je sechs in Reihenhäuschen zusammengefasst sind. Sie sind komfortabel, teilweise klimatisiert, und verfügen über eigene Terrassen sowie über Duschen und Direktwahltelefone. Internationale Gerichte stehen auf der Speisekarte des rustikalen, klimatisierten Restaurants. Morgens und mittags gibt es ein Büfett; den kleinen Hunger zwischendurch können Sie im Coffeeshop stillen. Außerdem gibt's eine Disko und einen Massagesalon. | Tel. 6647070 | Fax 6647272 | www.biyadoo.com.mv | €

Region: Angaga

Angaga Island Resort & Spa

Trotz der Inselgröße von nur 350 x 150 m fand man Platz für 50 komfortable, klimatisierte Bungalows in Strandnähe mit eigenen Terrassen; Ende 2003 sind einige Wasserbungalows dazugekommen. Es gibt ein Restaurant mit internationaler Küche und einen Coffeeshop. „All-inclusive“ ist möglich. | Tel. 6680510 | Fax 6680520 | www.angaga.com.mv | €-€€

Region: Athurugau

Athurugau Island Resort

49 Apartments in Bungalowform bilden die Anlage mit viel Atmosphäre und Komfort. Alle Zimmer sind klimatisiert, verfügen über Duschen, Minibars, Direktwahltelefone und kleine Terrassen. Die Mahlzeiten werden in einem rustikalen Restaurant serviert, sie sind ebenso im Preis enthalten wie alle Getränke. | Tel. 6680508 | Fax 6680574 | www.planhotel.com | €€-€€€

Region: Bathala

Bathala Island Resort

Die 45 Unterkünfte (zuletzt 1998 renoviert) sind in Bungalowform erbaut und liegen zur Meerseite hin (Klimaanlagen bzw. Deckenventilatoren). Im landesüblichen Stil ist das an den Seiten offene, mit Palmblättern gedeckte Restaurant erbaut (einheimische und internationale Küche). | Tel. 6662688 | Fax 6662035 | www.bathala.com | €

Region: Dhidhoofinolhu

Diva Maldives Resort & Spa

Nach einer kompletten Umgestaltung des früher als White Sands bekannten Resorts wurde diese Hotelinsel 2008 neu eröffnet. Nicht zuletzt deshalb verfügen die 196 Unterkünfte in mehreren Kategorien über höchsten Komfort. Am schönsten sind die 88 m² großen Wasservillen, dazu gibt es drei 142 m² große Wasservillen, die besonders für Familien geeignet sind. Kinder (3-12 Jahre) werden tagsüber im Kid's Club betreut. Sechs Restaurants bieten verschiedene Spezialitäten, dazu gibt es drei Bars. | Tel. 6680513 | Fax 6680512 | www.naiade.com | €€-€€€

Region: Ellaidhoo

Ellaidhoo Tourist Resort

50 Zimmer in Einzelbungalows und 28 Zimmer in doppelstöckigen Gebäuden. | Tel. 6660586 | Fax 6660514 | www.johnkeellshotels.com | €

Region: Fesdhoo

W Retreat and Spa Maldives

78 Villen, von Designerhand gestylt, jede mit eigenem Pool, bilden das Unterkunftsangebot. Die Villen in vier Kategorien sind dazu mit edelster Technik (42-Zoll-Plasma-TV, Weinkühlschrank, HiFi-Anlage usw.) ausgestattet; die geschickte Bauweise ermöglicht ein hohes Maß an Privatsphäre. Drei Restaurants bieten internationale und asiatische Küche, in der Küche werkelt ein Sternekoch. | Tel. 6680513 | Fax 6680512 | www.naiade.com | €€€

Region: Gangehi

Gangehi Island Resort

Wohnt man in einem der Wasserbungalows, hat man die Badegelegenheit direkt vor der Tür, Treppen führen in die Lagune hinab. Für alle Gäste empfiehlt sich auch die große Lagune mit herrlichen Sandstränden. Nur 25 Bungalows, von denen acht auf Pfählen ins Meer hinausgebaut sind, zählen zur hübschen Anlage. Alle verfügen über guten Komfort (Duschen, Klimaanlagen, Direktwahltelefone). Ein Restaurant, das für seine gute Küche bekannt ist. | Tel. 6680550 | Fax 6680506 | hcmmale@clubvacanze.com.mv | €

Region: Halaveli

Halaveli Holiday Village

Die Hotelanlage auf Halaveli ist mit nur 50 Bungalows überschaubar. Die recht komfortablen Bungalows verfügen alle über Klimaanlagen. Das Restaurant bietet köstliche Fischspezialitäten, wegen der vielen italienischen Gäste aber auch ausgezeichnete Pasta. | Tel. 6660559 | Fax 6660010 | www.halaveli.com | €

Region: Maayaafushi

Maayaafushi Tourist Resort

Auch nach der grundlegenden Renovierung hat die Insel ihren ursprünglichen Charme bewahrt. Die 75 Zimmer in Reihenbungalows verfügen über Duschen, Deckenventilatoren und Terrassen. Das seit dem jüngsten Besitzerwechsel italienische Management macht sich vor allem in der Speisekarte des Restaurants bemerkbar. All-inclusive ist obligatorisch. | Tel. 6660588 | Fax 6660568 | maaya@dhivehinet.net.mv | €

Region: Madoogali

Madoogali Tourist Resort

Es gibt nur 56 einzeln stehende Bungalows, die sich gut in die Umgebung einfügen. Die komfortablen Zimmer sind klimatisiert und verfügen über Duschen. Einheimische wie auch internationale (italienische!) Küche bietet das Restaurant, bisweilen in Form eines Büfetts. | Tel. 6660611 | Fax 6660554 | www.skorpiontravel.com | €€

Region: Mirihi

Mirihi Island Resort

Alle Zimmer (2002 renoviert) sind klimatisiert, besitzen Duschen und Terrassen mit Blick aufs Meer. Neu sind die 30 Wasserbungalows, die durch die Verwendung von viel Holz Gemütlichkeit verbreiten. Es gibt ein gutes Restaurant mit viel Fisch, aber auch internationaler Küche; Coffeeshop. | Tel. 6680500 | Fax 6680501 | www.mirihi.com | €€€

Region: Mishimas Mighili

Dhoni Mighili

Das gibt es auf den Malediven bisher nur ein Mal: Zu jedem Bungalow gehört ein nach traditionellen Vorbildern gebautes eigenes Dhoni (inklusive Crew!), dessen luxuriöses Innere sich dezent verbirgt. Die Nasszelle trägt die Handschrift des Designers Philippe Starck. Egal, ob an Land oder auf dem Wasser: Ein persönlicher Butler sorgt rund um die Uhr für alles, was der Gast wünscht. Auch die sechs Villen, die sich dezent hinter Scavolae-Büschen verstecken, bieten einen Komfort, der nichts zu wünschen übrig lässt: eigener Pool, privater Garten und vieles mehr. Die Mahlzeiten werden von einem Sternekoch zubereitet. | Tel. 6680751 | Fax 6680727 | www.dhonimighili.com | €€€

Region: Moofushi

Moofushi Tourist Resort

Teilweise klimatisiert sind die 62 komfortablen, teils auf Pfählen in der Lagune stehenden Bungalows (Duschen, Badewannen, Direktwahltelefone). Dem hohen Standard dieser Hotelinsel entspricht die reichhaltige Auswahl auf der Speisekarte des Restaurants. | Tel. 6680517 | Fax 6680509 | www.moofushi.com | €€-€€€

Region: Rangali Finolhu

Conrad Maldives rangali island

Auf der Hauptinsel Rangali Finolhu befinden sich 50 Strandvillen sowie 50 Deluxe-Strandvillen (u.a. mit Badewanne und Dusche). 40 luxuriöse Wasservillen, acht Deluxe- und zwei so genannte Sunset-Wasservillen gibt es außerdem auf der etwas größeren, aber schmaleren Nachbarinsel Rangali. Die Mahlzeiten werden im nach den Seiten hin offenen Atoll-Restaurant serviert, außerdem gibt es ein gutes Spezialitäten- und fünf weitere Restaurants. Bislang einzigartig auf den Malediven - vielleicht sogar weltweit - ist das Unterwasserrestaurant Ithaa. Beim Essen können Sie die maritime Welt ringsum beobachten. Im Weinkeller finden regelmäßig Weinproben unter Anleitung eines fachkundigen Sommeliers statt. | Tel. 6680629 | Fax 6680619 | www.conradhotels.com | €€€

Region: Velidhoo

Velidhu Island Resort

Die Anlage auf der 1989 zum Touristenresort erklärten Insel (auch Avi Island genannt) wurde 1998 erweitert. 90 Zimmer in Einzel-, 10 Zimmer in Stelzenbungalows. Die Mahlzeiten werden im nach den Seiten hin offenen Restaurant serviert. „All-inclusive“ ist möglich. Kleine Boutique. | Tel. 6680551 | Fax 6680630 | www.velidhu.com.mv | €€

Region: Veligandu

Veligandu Island Resort

Von den 73 hübschen und komfortablen Bungalows wurden etliche (wegen Platzmangels) auf Pfählen ins Meer hinaus gebaut. Alle verfügen über Klimaanlagen und Duschen bzw. Bäder. Restaurant (deutscher Koch) und Coffeeshop. „All-inclusive“ ist möglich. | Tel. 6660519 | Fax 6660648 | reservations@veliganduisland.com | €€

Region: Baa-Atoll/Dhunikolhu

Coco Palm Resort & Spa

Die exklusive, nach ökologischen Gesichtspunkten erbaute Anlage wurde 1998 eröffnet. Zu den stilvollen Bungalows gehört jeweils ein Minipool im eigenen Garten, außerdem gibt es höchst komfortable Wasserbungalows. Zwei Restaurants mit exzellenter Küche, originell angelegter Spa. | Tel. 6600011 | Fax 6600022 | www.cocopalm.com | €€€

Region: Baa-Atoll/Horubadhoo

Royal Island

150 Unterkünfte, davon zwei Präsidentensuiten, reihen sich entlang des herrlichen Sandstrandes, der die ganze Insel umgibt. Die Ausstattung entspricht der Vier-Sterne-Kategorie; aufmerksamer Service. Die Mahlzeiten werden im Hauptrestaurant serviert, bisweilen als Büfett. In einem zweiten Restaurant kann man à la carte essen. Auskunft in Deutschland: Villa Holidays Touristik GmbH | Kaiserstr. 8 | 60311 Frankfurt/M. | Tel. 069/91396544 | Fax 91396545; Resort: Tel. 6600088 | Fax 6600099 | www.villahotels.com | €€

Region: Baa-Atoll/Sonevafushi

Sonevafushi Resort

Dieses Resort bietet alles, was das Herz begehrt. Durch die Weitläufigkeit der Anlage hat man bisweilen den Eindruck, der einzige Gast auf der Insel zu sein. Für die (kurzen) Wege bekommt man ein Fahrrad zur Verfügung gestellt. Dieses Resort ist vor allem für Ruhe Suchende geeignet, die die Natur genießen und dabei nicht auf Komfort verzichten wollen. Wenn Sie's ausgefallen mögen, können Sie auch ein Champagnerfrühstück auf einer privaten Sandbank einnehmen. Der spanische König Juan Carlos und Paul McCartney waren hier schon zu Gast. | Tel. 6600304 | Fax 6600374 | reservations-fushi@sonevaresorts.com | €€€

Region: Haa-Alifu-Atoll/Dhonakulhi

Island Hideaway Spa, Resort & Marina

2005 begrüßte das Resort seine ersten Gäste. Die 54 Villen sind mit allem Komfort ausgestattet und so geschickt auf die Insel platziert, dass sie ein Höchstmaß an Individualität und Privatsphäre ermöglichen. Das Restaurant mit Sitzplätzen teilweise unter freiem Himmel bietet internationale, indische und japanische Küche. Außerdem gibt es eine Bar mit der angeblich größten Auswahl an Malt Whisky. | Tel. 6501515 | Fax 6501616 | www.island-hideaway.com | €€€

Region: Lhaviyani-Atoll/Kanu Huraa

Kanu Huraa Resort & Spa

Geplant wurde das bis 2008 zur One&Only-Gruppe gehörende Resort als Refugium für Gäste, die den Luxus eines Fünf-Sterne-Resorts zu schätzen wissen. Die 100 Unterkünfte unterscheiden sich nicht im Komfort, sondern nur durch Lage, Größe und den Preis. Direkten Strandzugang haben z.B. die Beach-Villas, stolze 130 m² besitzen die Beach-Suiten. Sehr exklusiv sind die 20 Wasservillen. Auf der Insel gibt es drei Restaurants sowie zwei Bars und einen Coffeeshop. Das größte Spa der Malediven mit Dampfbad, Sauna, Massagen und Fitnessstudio ist das Ziel für Wellnessfans. | Tel. 6620044 | Fax 6620033 | www.sunresortshotels.com | €-€€€

Region: Lhaviyani-Atoll/Kuredhdhoo

Kuredu Island Resort

330 z.T. klimatisierte Zimmer fügen sich schön in die tropisch-blühende Landschaft ein, außerdem gibt's Wasserbungalows. Restaurant, Teehaus, asiatisches Spezialitätenrestaurant, drei Bars. All-inclusive ist möglich. | Tel. 6620337 | Fax 6620332 | www.kuredu.com | €-€€