Reisetipps Malediven

24 Stunden Malediven Ein Tag auf Baros und Male'

Action pur und einmalige Erlebnisse.

Gehen Sie auf Tour mit unserem Szene-Scout

Yoga am Morgen

9:00

Der Tag beginnt relaxt: weißer Sand und türkisblaues Meer. Das perfekte Setting, um mit Yoga seinen Körper ins Gleichgewicht zu bringen. Das geht am besten mit dem Sonnengruß, denn der hält den Geist jung und frisch. Anfänger? Kein Problem, der Lehrer zeigt, wie es richtig geht. Wo? Anmeldung: Rezeption Baros Maldives, Baros | Kosten: 25 Euro/Pers.

Powerbreak

11:00

Das Training hat hungrig gemacht? Im Lime Restaurant gibt's die leckersten Sommerkreationen für hungrige Bäuche. Wie wäre es mit Seafood-Salat mit grüner Papaya, Tomaten und Julienne? Aber nicht zu lange genießen, das Boot nach Male', wo das Unterwasserabenteuer wartet, steht schon bereit. Wo? Coffee Shop, Baros

Einfach mal abtauchen

13:00

Knapp eine halbe Stunde übers Meer geschippert und schon kann es losgehen: Ohne Atemregler oder Pressluftflasche werden die Tiefen des Meeres erforscht. Wie das geht? Mit einer Fahrt im Whalesubmarine-Unterseeboot taucht man bis zu 40 m tief. Hunderte gelbgestreifter Schnapper und Skorpionfische schwärmen um das Riff. Wo? Fährhafen, Male' | 1/2 Std. vorher einchecken | Kosten: ca. 50 Euro | Tel. 3333939 | www.submarinesmaldives.com.mv

Buntes Treiben

16:00

Die Schau des Nachmittags: Der Obst- und Gemüsemarkt ist ein Erlebnis für alle Sinne. Exotische Gerüche steigen in die Nase, das Stimmengewirr klingt fremdartig, und die Farben der Früchte sind einen Tick intensiver als zu Hause. Unbedingt durchprobieren und mit Gewürzen eindecken. Rosenwasser und Kokosnussöl sind der Einkaufsgeheimtipp. Wo? Marine Drive | Male'

Wellenreiten

17:30

Gegen Abend frischt der Wind ein bisschen auf, und dem perfekten Wasservergnügen steht nichts mehr im Weg. Im Wassersportzentrum einfach ein Brett ausleihen, draufspringen und dem orangeroten Sonnenuntergang entgegengleiten. Besser geht's nicht! Wo? Wassersportzentrum, Baros | Surfbrett kostenlos

Zeit zum Verwöhnen

18:00

Nach dem Sport steht Relaxen in einem Blütenbad auf dem Programm. Anschließend verwöhnen streichelzarte Hände den müden Rücken. Das Highlight der Thai-Massage im Aquum-Spa sind die edlen Massageöle. Mindestens eineinhalb Stunden sollte man sich dafür Zeit nehmen, dann bekommt man eine Ahnung davon, wie viele Muskeln und Sehnen der eigene Körper hat. Herrlich entspannend! Wo? Aquum-Spa, Baros | Kosten: ca. 75 Euro

Dinner im Paradies

20:00

Romantischer als im Lighthouse auf Baros kann man sein Dinner nicht zu sich nehmen. Die Holzterrasse liegt über dem Meer, und das Licht der Scheinwerfer, die unter der Plattform angebracht sind, lockt abends Fische an. Zum paradiesischen Ausblick passt hervorragend der in Cognac flambierte Hummer - ein wahres Gedicht. Wo? Gourmetrestaurant Lighthouse, Baros | vorher reservieren

Livemusik unter Sternen

21:30

Abende auf den Malediven gehen früh zu Ende, aber die blau leuchtende Sails Bar ist der Treffpunkt für einen Absacker nach dem Dinner. Wenn dazu noch einheimische Bands Livemusik bieten, vergisst man den Blick auf die Uhr. Für den romantischen Abschluss des Tages geht man vor die Tür, steckt seine Zehen in den noch warmen Sand, schaut hinauf zum sternenklaren Himmel und genießt das Rauschen des Meeres. Wo? Sails Bar, Baros