Reisetipps Malaysia

Einkaufen Malaysia Feinste Handwerksprodukte

Von herrlichen Batik- und Ikatstoffen, Silberschmiedearbeiten und Holzschnitzereien

Ganz unasiatisch wird in Malaysia den Touristen von den Verkäufern keine Ware aufgedrängt. Sie können in aller Ruhe und ohne Kaufdruck stöbern.

Einkaufszentren

In und um Kuala Lumpur sind große Einkaufszentren entstanden, die alle westlichen Konsumgüter im Angebot haben. Zu den nobelsten und teuersten gehören das Suria KLCC (www.suriaklcc.com.my) direkt an den Twin-Towers und die Starhill Gallery am Bukit Bintang (www.starhillgallery.com). Das in Petaling Jayas Stadtteil Subang gelegene Sunway Pyramid (www.sunwaypyramid.com) ist Einkaufszentrum und Themenpark in einem. Interessant ist ein Bummel durch das bereits 1977 eröffnete Sungei Wang Plaza (www.sungeiwang.com). Hier bieten über 700 Läden Waren aller Art zu erschwinglichen Preisen an. Malaysias größtes Shopping Center ist das Berjaya Times Square (www.timessquarekl.com), in dessen Indoorthemenpark Sie eine 800 m lange Achterbahn finden.

Holz

Holzschnitzereien werden vor allem in Sarawak und Sabah hergestellt. Sie werden in einigen Geschäften rund um den Central Market in Kuala Lumpur verkauft und natürlich vor Ort. Die Holzmasken, die die Mak Meri auf der Port Klang vorgelagerten Insel Carey herstellen, sollen zu den schönsten ihrer Art gehören. Verbinden Sie einen Besuch auf der Insel mit einem Mittag- oder Abendessen in einem der vielen Seafood-Restaurants.

Märkte

Asiatisch geht es auf dem Nachtmarkt in der Petaling Street in Kuala Lumpur zu. Neben Obst und Speisen finden Sie hier Kleidung, Taschen aller Art, Uhren u.v.m. Doch Vorsicht: Es handelt sich in der Regel um Imitationen, obwohl der Unterschied für Laien schwer feststellbar ist. Vergessen Sie nicht zu handeln. Wenn Sie mit Ihrem Angebot unter 50 Prozent gehen, merken Sie, dass Sie sich der Schmerzgrenze nähern. Viel weniger auf Tourismus ausgerichtet sind die meisten anderen Nachtmärkte im Land. Das Angebot konzentriert sich meist auf Lebensmittel, Kleidung und lokale Speisen. Ein Besuch bietet einen wenn auch flüchtigen Einblick in die Lebensgewohnheiten der Menschen. Die Preise auf den Märkten sind die landesüblichen, d.h. ohne Touristenzuschlag. Dennoch: Selbst in den Kaufhäusern fragt man mitunter erfolgreich nach Ermäßigung („Is there any discount?“).

Stoffe

In Malaysia sind Batikstoffe sehr beliebt, nicht nur bei formellen Anlässen. Hergestellt werden die Stoffe besonders in Kelantan und Terengganu an der Ostküste. Einige Muster finden Sie auf der Webseite http://kelantanbatik.bravehost.com. Hier können Sie vor Ort bei der Batik-Produktion zuschauen: Pn. Azlinda Nordin (En. Ruhi Mukhlis Muhammad, Wisma Nordin | Lot 74, Kg. Paloh, Jalan Pintu Geng | Kota Bharu | Kelantan | Tel. 09/7473397 | www.nordinbatik.com) oder im Cultural Craft Center (Section 63 | Jalan Conlay | Kuala Lumpur | Tel. 03/21627459 | www.kraftangan.gov.my).

Wunderschöne Ikat-Stoffe, die pua kumbu, stellen die Iban und Dayak in Sarawak her. Auf einer Drei-Tage-Tour durch Borneo haben Sie Gelegenheit den Weberinnen zuzuschauen: 3 Days Sibu Fullboard Tour | Kontakt: Greatown Travel | Tel. 19/8565041 | www.greatown.com

Zinn & Silber

Vor allem in den Fabriken an der Westküste wird Zinn zu Gebrauchs- und Dekorationsgegenständen verarbeitet. Die Royal Selangor ist eine der größten Firmen, ihre Produkte finden Sie in jedem großen Einkaufszentrum.

Wunderschön und kunstvoll sind die Silberschmiedearbeiten, die traditionellen Mustern folgend vor allem an der Ostküste Malaysias hergestellt werden. Die Produkte werden in den unzähligen Silberwarenläden überall im ganzen Land verkauft.

Region: Kuala Lumpur

Shopping in Kuala Lumpur

Geschäfte und moderne Einkaufszentren konzentrieren sich an der Jalan Tuanku Abdul Rahman, der parallel verlaufenden Jalan Masijd India und im Goldenen Dreieck an der Jalan Bukit Bintang, Jalan Sultan Ismail und Jalan Ampang. In Chinatown, an den Geschäftsstraßen Jalan Petaling und Jalan Hang Lekir ist jeden Abend Kleider- und Warenmarkt (17-22 Uhr). Im malaiischen Stadtteil Kampung Bahru ist der Pasar Minggu ein Erlebnis (Sa 18-23 Uhr | Jalan Raja Muda). Die Jalan Kia Peng ist eine trendig noble Wohngegend mit Galerien, Boutiquen, Restaurants und Nachtclubs.

Region: Kuala Terengganu

Batikstoffe und mehr

Am Pasar Payang (Central Market) können Sie alles erstehen, was die Ostküste zu bieten hat: Batik oder die berühmten Messingwaren (im 1. Stock). Im Noor Arfa Craft Complex (tgl. 9-20 Uhr | Lot 4153 | Cendering Industrial Area | www.noor-arfa.com | Taxi oder Bus vom Stadtzentrum etwa 15 Min. nach Süden) werden wunderschöne Batikstoffe angeboten. Sie können bei der Herstellung der Batikmuster zuschauen

Region: Kuantan

Shopping Malls und mehr

Der Teruntum Complex, die Berjaya Megamall und die Kuantan Parade sind moderne Einkaufszentren mit Restaurants und Bowlingbahnen. Schlendern Sie die Jalan Besar entlang, genießen Sie lokale Spezialitäten und schauen Sie sich die Waren in den kleinen Kunsthandwerkläden an.

Region: Kuching

Shopping in Kuching

Die Auswahl an hochwertigem Kunsthandwerk ist einmalig in Borneo. Preisvergleiche und Handeln lohnen sich in den Boutiquen am Main Bazaar, an der Jalan Penrissen und deren Seitenstraßen. Einkaufszentren gibt es bei den Hotels Holiday Inn und Hilton.

Töpfereien

Die Kuching-Töpferwaren zeigen die typischen Muster der Dayaks, Iban, Murut und Kelabit, aber auch chinesisches und malaiisches Design. Besuchen Sie z.B. Yong Huat Heng | 5th Mile Penrissen Rd 93

Region: Miri

Kunsthandwerk und mehr

Im Heritage Centre (Jalan Merbau | Tel. 085/410280) verkaufen die verschiedenen ethnischen Gruppen ihre Handarbeiten. Gelegentlich finden auch Tanzvorführungen statt.

Der Tamu Khas Markt gegenüber dem Visitors Information Center bietet Kunsthandwerk, aber auch Obst, Bergreis oder Dschungelfarne. Früchte finden Sie im Pelita Seasonal Fruit Centre (Pelita Commercial Centre | Jalan Cosmos). Daneben gibt es eine Reihe moderner Einkaufszentren, z.B. Soon Hup Commercial Complex (Bintang Plaza).

Region: Georgetown

Shopping in Georgetown

Ein Bummel durch die Jalan Penang und die Seitenstraßen lohnt sich. Hier werden in zahlreichen kleinen Geschäften Antiquitäten, Stoffe, Kleidung, Kameras, Radios und vieles mehr angeboten. In der Lebuh Chulia und Lebuh Bishop finden Sie interessante Antiquitäten- und Trödelläden. Die indischen Goldschmiede bieten ihre Schmuckstücke in der Jalan Kapitan Keling an. Versäumen Sie nicht, einen der zahlreichen Nachtmärkte (Pasar Malam) zu besuchen. Das Gurney Plaza, ein Einkaufszentrum, liegt am Gurney Drive.

Little Penang Street Market

Der Markt findet jeden letzten Sonntag eines Monats im Fußgängerbereich der Penang Street statt. Der größere Teil der Verkäufer sind einheimische Künstler, Bands oder Tanzgruppen unterhalten das Publikum. Teil des Konzepts ist zudem, dass ein Teil der Erlöse sozialen Einrichtungen zu Gute kommt. | www.littlepenang.com.my/

Region: Melaka

Shopping in Melaka

Malaya House (Jalan Tun Tan Cheng Lock 70 | Tel. 06/2814770) verkauft etwas teure Antiquitäten und Replikate, bietet dafür aber viel Atmosphäre. Günstige Kleidung gibt es im Ekspo Malaya nahe dem Fluss (Jalan Kee Ann). Wer Kunst und Souvenirs erstehen möchte, besucht die Shops an der Jalan Laksamana gegenüber der Christ Church.

In einem der vielen Antiquitäten- und Trödelläden der Jalan Hang Jebat sehen Sie sicher etwas Interessantes. Hier findet am Wochenende bis spätabends ein Straßenmarkt statt. Die Mahkota Parade Shopping Mall, Melakas größtes Einkaufszentrum, finden Sie in der Jalan Merdeka.

Region: Pulau Langkawi

Atma Alam Batik Art Village

In diesem Dorf kőnnen Sie die Herstellung von Batikstoffen anschauen und eigene Entwürfe vorschlagen. | Tgl. 9-18 Uhr | Padang Matsirat

Duty-Free-Läden

Auf Langkawi können Sie in den diversen Duty-Free-Läden, z.B. neben der Underwater World, zollfrei einkaufen. Vor allem alkoholische Getränke sind relativ billig.

Langkawi Crystaal

Schauen Sie den Glasbläsern bei der Arbeit zu. | Tgl. 10-17 Uhr | Jalan Kisap | ca. 5 km nőrdlich von Kuah

Nachtmärkte

Einer der besten der zahlreichen Nachtmärkte findet sonntagabends zwischen 17 und 20 Uhr in Padang Matsirat statt. Wenigstens einmal sollten Sie sich auf einem der Märkte ein Abendessen gönnen!

Oriental Village

Nördlich vom Strand Pantai Kok verkaufen die Läden und Boutiquen in dem neuen Einkaufskomplex Designermode und Handarbeiten. Ein in etwa gleiches Warenangebot gibt es im Craft Cultural Complex in Teluk Yu an der Nordküste.

Region: Kota Bharu

Märkte und Basare

Der wohl am meisten fotografierte Markt ist der Pasar Besar Siti Khadijah (New Central Market) - ein Rausch der Farben und ein Muss! Der Markt erstreckt sich über vier Stockwerke und bietet Kunsthandwerk, Gemüse, Obst, Drachen und Figuren fürs Schattenspiel, dazu foodstalls (tgl. 8-18 Uhr | Jalan Parit Dalam). Ganz in der Nähe liegt der Buluh Kubu Basar (tgl. 10-17 Uhr | Jalan Buluh Kubu), ein Paradies für Schnäppchenjäger. Hier finden Sie Kusthandwerk und vor allem Batik. Das größte Einkaufszentrum der Stadt ist die KB Mall (tgl. 10-22.30 Uhr | Jalan Hamzah).

In der Freihandelszone Rantau Panjang, 39 km südwestlich von Kota Bahru, können Sie Waren aus dem nahen Thailand erstehen. Berühmt sind die Silberwaren Kelantans, die Sie z.B. in den Geschäften an der Jalan Sultana Zainab finden. Dort können Sie auch bei der Produktion zuschauen. Per (Sammel-) Taxi (0,5 Std.) oder Bus Nr. 29 (1 Std.) vom Hauptbahnhof

Region: Kota Kinabalu

Märkte und mehr

Interessante Märkte sind der Filipino Market (tgl. 10-21 Uhr | Kota Kinabalu Handicraft Center | Jalan Tun Fuad Stephens) und der Gaya Straßenmarkt (So ab 8 Uhr | Gaya Street). Im Bereich der Märkte finden Sie kleine Restaurants mit köstlichen Gerichten. Das größte Einkaufszentrum ist Centerpoint Saba (tgl. 10-21 Uhr | Ecke Lebuh Raya Pantai Baru und Jalan Duapuloh).