Reisetipps Lanzarote

Feste & Events Lanzarote Beim Carnaval machen alle mit

Religion und Folklore mischen sich bei ausgelassenen Festen

Die Feste auf Lanzarote sind fast alle religiösen Ursprungs, sei es der Marienkult, die Ehrung des Schutzheiligen eines Ortes oder das Gedenken an ein Wunder. Höhepunkt ist meist eine Prozession, bei der ein Heiligenbild durch den Ort getragen wird. Immer gibt es auch Musik und Tanz. Eher schwermütige Weisen und Gesänge wie die folías spiegeln die Kargheit der Insel wider. Höhepunkt eines jeden Festes ist die Sause danach. Salsa und Rockmusik tönen durch die Gassen mit ihren Straßenstände. Alle machen mit - von acht bis achtzig.

Das ganze Jahr finden Festivals, Konzerte und Theaterveranstaltungen in den Jameos del Agua statt. Stimmungsvoller sind die seltenen Konzerte im Auditorium der Cueva de los Verdes. Infos und Tickets in den Touristenbüros, Infos auch unter www.cabildodelanzarote.com

1. Januar

Año Nuevo, Neujahr

6. Januar

Los Reyes, Dreikönigstag

19. März

San José, Josephstag

März/April

Viernes Santo, Karfreitag

1. Mai

Día del Trabajo, Tag der Arbeit

30. Mai

Día de las Islas Canarias, Tag der Kanaren

Mai/Juni

Corpus Christi, Fronleichnam

25. Juli

Santiago Apóstol, Jakobstag

15. August

Asunción, Mariä Himmelfahrt

12. Oktober

Día de la Hispanidad, Tag der Entdeckung Amerikas

1. November

Todos los Santos, Allerheiligen

6. Dezember

Día de la Constitución, Tag der Verfassung

8. Dezember

Inmaculada Concepción, Mariä Empfängnis

25. Dezember

Navidad, Weihnachten

Februar/März

Carnaval: Die ausgelassenste Fiesta von allen zieht sich von Ende Januar bis Anfang März hin. Fast jeder Ort hat dabei seine eigenen Termine für Karnevalsfeste und -umzüge. Höhepunkt sind die Veranstaltungen in Puerto del Carmen, Haría und Arrecife. Das ausgelassene Fest endet mit der entierro de la sardina, der „Beerdigung der Sardine“.

März/April

In Arrecife sind die Prozessionen während der Semana Santa, der Karwoche, besonders prächtig ausgestaltet.

24. Juni

Fiesta de San Juan: urkanarisches Ernte- und Sonnenwendfest. Nachts zuvor werden in Haría Lagerfeuer entzündet und Strohpuppen verbrannt.

Juli

Weinfeste in Masdache und anderen Orten des Weinbaugebiets La Geria mit Musik und Tanz.

7. Juli

In Femés wird eine Woche lang während der Fiesta de San Marcial del Rubicón der Schutzpatron Lanzarotes mit Prozessionen geehrt.

16. Juli

Fiesta de Nuestra Señora del Carmen: In Playa Blanca, Puerto del Carmen und La Graciosa wird die Schutzheilige der Fischer mit großen Prozessionen geehrt.

Mitte August

Zur Feria de Artesanía, der Kunsthandwerksmesse in Puerto del Carmen, kommen die Handwerker.

8. September

Yaiza gedenkt während der Fiesta de la Virgen de los Remedios mit Prozessionen und Folklore der Schutzheiligen.

15. September

Romería de Mancha Blanca: Fest zu Ehren der Jungfrau der Schmerzen, die Mancha Blanca vor der Lava rettete.

24. Dezember

Fiesta de los Ranchos de Pascua: Das Weihnachtsfest in Teguise ist eines der fröhlichsten der Insel. Nach Prozessionen und Andacht geht man ab Mitternacht zu Folklore und Musik über. In Yaiza wird eine Weihnachtslandschaft aufgebaut.