Reisetipps Kopenhagen

Unterhaltung Kopenhagen Ballett ist hier Weltspitze

Jazz- und Ballettfans finden in Kopenhagen hervorragende Locations, die Bar- und Diskoszene verlagert sich in die Brückenviertel

Wird es Abend in Kopenhagen, zeigt die Stadt, was sie an Unterhaltung zu bieten hat. Und das ist eine Menge. Opernfreunde, Jazzfans und Tivoliliebhaber haben es einfach: Ihre Ziele sind leicht auszumachen.

Schwerer haben es da schon die Bar- und Diskothekengänger. Die Jugend vergnügt sich mehr und mehr außerhalb der City. Die Szene verlagert sich zunehmend in die Brückenviertel, vor allem nach Vesterbro. Der Halmtorvet wird bereits als zweites Latiner-Viertel Kopenhagens bezeichnet. Auch auf Holmen, der anderen Seite des Hafens, hat die erste Diskothek eröffnet. Was nicht heißt, dass der Altstadt Langeweile droht, doch richtet sich das Unterhaltungsangebot rund um den Kongens Nytorv eher an die reifere Generation. Und: Nicht in jedem Nachtclub wird Nacktes geboten. Oft sind es ganz normale Bars mit einer Tanzfläche.

Det Kongelige Teater

Ballettaufführungen des Königlichen Theaters haben Weltruf. Oft sind die Vorstellungen im Voraus ausverkauft. Gibt es keine Karten mehr, leuchten die beiden Laternen am Haupteingang des Theaters rot auf. Mit Glück erstehen Sie am Tag der Aufführung noch eine bis maximal vier der 25 Restkarten im Billetcenter. Sie müssen diese persönlich abholen. | Kongens Nytorv | Metro Kongens Nytorv, Bus 15, 19, 26, 350S Kongens Nytorv | Kartenbestellung tgl. 10-21 Uhr | Tel. 70156565, sowie im Billetcenter | August Bournonvilles Passage 1 | Ticket-Hotline: Tel. 33696969 | www.kgl-teater.dk

Opera

Eingeweiht wurde das neue Wahrzeichen der Stadt Anfang 2005 mit Verdis Aida. Imposant ist neben der Architektur auch die Akustik. Ballett, Oper, Schauspiel, Drama und Konzerte stehen auf dem Spielplan der großen (store scene) und der kleinen Bühne (takkelloften). Die Karten (80-900 dkr) sollten Sie am besten vorbestellen. Wer sich spontan für einen Opernbesuch entschließt, kann wie beim Königlichen Theater am Tag der Vorstellung im Billetcenter noch Restkarten erwerben. Den Opernabend beginnen Sie stilvoll mit einem Menü im Restaurant der Oper. Auch hier empfiehlt es sich, rechtzeitig einen Tisch zu reservieren (Tel. 33696619). Ekvipagemestervej 10 | Kartenbestellung: Det Kongelige Teater Billetcenter | August Bournonvilles Passage 1 | Mo-Sa 14-20 Uhr | Ticket-Hotline: Tel. 33696969 | www.kgl-teater.dk | www.operaen.dk | Hafenbus 901, 902

Skuespilhuset

Das neue Schauspielhaus ist die jüngste Attraktion der Kopenhagener Kulturszene. Und das in exponierter Lage: Nahe des Amalienborg Slot direkt an der Kvæsthusbroen, fügt es sich als ein weiteres Highlight dänischer Architektur in die Kopenhagener Skyline. Im Februar 2008 wird es voraussichtlich mit „Hamlet“ dem Volk übergeben. Auf einer Grundfläche von 20000 m² gibt es drei Bühnen mit insgesamt 1000 Plätzen. Die Glasfassade mit ihren drei Etagen bietet den Besuchern einen phantastischen Blick auf den Sund und die gegenüberliegende Oper. Wer das Schauspiel scheut - alle Stücke werden in Dänisch aufgeführt -, kann auch außerhalb der Spielzeiten im Foyer die Aussicht genießen. Skt. Annæ Plads 36 | www.skuespilhuset.dk | Metro Kongens Nytorv, Bus 15, 19, 26, 350S Kongens Nytorv

Bang & Jensen

Tagsüber ist das Bang & Jensen ein Café, bei dem man auch draußen sitzen kann. Zu später Stunde mutiert die alte Apotheke in Vesterbro zur Bar und Disko. Der DJ erfüllt Musikwünsche. Istedgade 130 | www.bangogjensen.dk | Bus 10 Istedgade

Cafe Bopa

Am Abend Bar mit Tanz und Livemusik (Sa, So), tagsüber Café im französischem Stil, im Sommer Grill im Garten. Løgstørgade 8 | S-Bahn Nordhavn

Carlton

Beliebte Bar in Vesterbro gegenüber der Øksnehallen. Gute Longdrinks und Cocktails, dazu kleine Speisen der französischen Küche, zu denen der passende Wein gereicht wird. Halmtorvet 14 | Tel. 33299090 | www.carltonkbhv.dk | Bus 10, 15, 26, 30, 40, 47, 48, 250S, 650S Hauptbahnhof

Hviids Vinstue

Nach der Oper oder dem Ballett ist es in der Weinstube brechend voll. In den schummrigen, meist verrauchten Kellerräumen wird seit 1723 ausgeschenkt. Kongens Nytorv 19 | Metro Kongens Nytorv, Bus 15, 19, 26, 350S Kongens Nytorv

MärkBar

Kopie einer Berliner Kneipe und eine der wenigen Bars, in denen auch Weißbier ausgeschenkt wird. Von 20 bis 21 Uhr Happy Hour. Di-Sa | Vesterbrogade 106 | www.maerkbar.dk | Bus 26, 6A Platanvej

Nadsat

Bar und Café für Technofans und Liebhaber von House. Mo-Mi 12-24, Do 12-2, Fr-Sa 12-5 Uhr, Do-Sa dance & music | Hyskenstræde 10 | www.nadsat.dk | S-Bahn Nørrreport

Plaza Library Bar

Im Sofitel Copenhagen Plaza finden Sie diese im besten Sinne klassische Hotelbar. Sie zählt zu den fünf besten Gentlemen's Bars der Welt. Umgeben von dunklen Holzwänden und schweren Vorhängen, wird bei Tee, Kaffee oder einem Cocktail gepflegt geplaudert. Frauen sind übrigens auch willkommen. Bernstorffgade 4 | www.accorhotel.dk | Bus 10, 15, 26, 30, 40, 47, 48, 250S, 650S Hauptbahnhof

Royal Bar

Den Barkeepern wird nachgesagt, dass sie die besten Cocktails Dänemarks rühren würden. Einer der Herren hinter dem Tresen darf sich gar National Cocktail Shaking Champion nennen. Für die vollkommen relaxte Stimmung sorgt der Mann am Piano. Hammerichsgade 1 | Bus 12, 14, 15, 29, 30, 40, 47, 67, 68 Vesterport Station

Stereo Bar

Wer den siebziger Jahren nachtrauert, wird hier glücklich. In der schwarz gestrichenen Bar im Look der Seventies können Retrofans in entspannter Atmosphäre Oldies hören, aus den Boxen schallen aber auch Hip-Hop und Jazz. Linnésgade 16A | Bus 14, 42, 43, 184, 185, 150S, 350S Nørreport

Ziggys

Am frühen Abend wird hier italienische Küche serviert. Zu fortgeschrittener Stunde drängen sich dann die Gäste an der 16 m langen Bar bis spät in die Nacht. Cocktailfans kommen voll auf ihre Kosten: Im Ziggys gibt es internationale Mixturen zu vernünftigen Preisen. Halmtorvet 18 | Tel. 33251525 | Bus 10, 15, 26, 30, 40, 47, 48, 250S, 650S Hauptbahnhof

Zum Biergarten

Ein Versuch von Bayern in Kopenhagen. Im Biergarten rücken die Heimwehgeplagten an langen Tischen zusammen. Je später der Abend, umso dichter. Di-Do 16-24, Fr-Sa 16-2 Uhr | Axeltorv 12 | www.zumbiergarten.dk | Bus 10, 12, 14, 15, 26, 29, 30, 33, 40, 47, 48, 67, 68, 69, 2A, 5A, 6A, 250S Rådhuspladsen

Australien Bar

Vor allem am Freitag und Samstag steht hier die jüngere Generation Schlange. Drinnen werden die aktuellen Hits aus den Charts aufgelegt. Vestergade 10 | Bus 10, 12, 14, 26, 29, 33, 48, 67, 68, 69, 250S Rådhuspladsen

Level Cph

Keine Soundeffekte, keine raffinierten Lichtspiele, trotzdem stimmt die Stimmung. Häufig wird House und elektronische Musik aufgelegt. Skindergade 54 | Bus 10, 12, 14, 26, 29, 33, 48, 67, 68, 69, 250S Rådhuspladsen

Park Diskothek

Café und Restaurant mit Ballsaal Club S., in dem vorwiegend zur Musik aus den Siebzigern getanzt wird. Das Alter der Gäste ist entsprechend: Damals war man noch jung. Østerbrogade 79 | www.parkcafe.dk | Bus 14, 15 Triaglen

Woodstock

Im Woodstock wird Musik der fünfziger bis achtziger Jahre gespielt. Deshalb tanzen hier auch die nicht mehr ganz Jungen ein wenig wehmütig nach den Rhythmen ihrer Jugend. Donnerstags, wenn die aktuellen Titel aufgelegt werden, kommen dann deren Sprösslinge. Vestergade 12 | Tel. 33112071 | Bus 10, 12, 14, 26, 29, 33, 48, 67, 68, 69, 250S Rådhuspladsen

Kopenhagener Kinos

In den Kopenhagener Kinos werden alle Filme in Originalfassung mit dänischen Untertiteln gezeigt. Das aktuelle Kinoprogramm können Sie in den Tageszeitungen Politiken oder Berlingske Tidende finden. Die Eintrittspreise entsprechen denen deutscher Kinos. Montags bis donnerstags und vor 18 Uhr sind die Tickets billiger.

Cinemateket

Ein Muss für alle Cineasten. In der Cinemateket werden Filme dänischer Regisseure gezeigt (mit Untertiteln). Neben Klassikern sind es vor allem Werke junger Filmemacher. Gothersgade 55 | Tel. 33743412 | Metro Kongens Nytorv, Bus 15, 19, 26, 350S Kongens Nytorv

Copenhagen Jazz House

Der legendäre Jazzclub in Kopenhagen: Kaum ein Jazzer ist hier nicht aufgetreten. Das Programm im Copenhagen Jazz House kennt keine Grenzen: Ob Samba-Jazz oder Rock-Jazz, lateinamerikanische und afrikanische Rhythmen, Electronic Jazz oder Cool Jazz - hier spielen international bekannte Musiker und junge dänische Talente auf. Gegen Mitternacht verwandelt sich das Jazz House in eine Diskothek. Niels Hemmingsens Gade 10 | Tel. 70156565 | www.jazzhouse.dk | Bus 14, 42, 43, 184, 185, 150S, 350S Nørreport

Culture Box

Zwei Ebenen, zwei Bühnen, zwei Bars. Techno, House, Hip-Hop und elektronische Klänge. Kronprinsesse Gade 54 | Tel. 33325050 | www.culture-box.dk | Bus 10 Sølvgade

La fontaine

In Kopenhagens ältestem Jazzclub treten von Freitag bis Sonntag Livebands auf, sonst kommt der Jazz aus der Konserve. Kompagniestræde 11 | Tel. 33116098 | www.lafontaine.dk | Bus 10, 12, 14, 26, 29, 33, 48, 67, 68, 69, 250S Rådhuspladsen

Huset

Jeden Abend ein Live-Event! Huset ist alles in einem: Café, französisches Bistro, Kino und Bühne. Mo-Fr 9 bis 24, Sa 10-24, So 11-4 Uhr | Rådhusstræde 13 | Tel. 33730620 | www.useit.dk | Bus 10, 12, 14, 26, 29, 33, 48, 67, 68, 69, 250S Rådhuspladsen

Loppen (Christiania)

Auf der Bühne des Freistaates Christiania spielen nationale und internationale Bands Rock, Jazz und lateinamerikanische Musik. Am Wochenende geht es nach den Konzerten weiter mit der Nachtdisko. Bådsmandsstræde 43 | Tel. 32578422 | www.loppen.dk | Bus 19, 48, 350S Christianshavn Station

Mojo Blues Bar

Blues- und Folkkonzerte von anerkannten Künstlern und Anfängern. Da die Musikkneipe eher klein ist, geht es meist eng und gemütlich zu. Løngangsstræde 2 | Tel. 33116453 | www.mojo.dk | Bus 10, 12, 14, 26, 29, 33, 48, 67, 68, 69, 250S Rådhuspladsen

Pumpehuset

Neben dem Vega ist das Pumpehuset der Club, in dem dänische und internationale Bands (Pop und Jazz) auftreten. Studiestræde 52 | Tel. 33931960 | www.pumpehuset.dk | Bus 10, 12, 14, 26, 29, 33, 48, 67, 68, 69, 250S Rådhuspladsen

The Rock

Zu 100 Prozent Rock: Ob Metalrock, Hardrock oder Heavyrock, der Name ist Programm. 600 Rockfans passen hier hinein. Nach den Konzerten wird The Rock zum Nightclub mit vier Bars. Skindergade 45 | Tel. 33913913 | rock.xstream.dk | Bus 5 Krystalgade

Rust

Benannt nach dem Kremlflieger Mathias Rust, ist das Rust neben dem Vega der Tanztempel der Stadt. Auf drei Stockwerken verteilen sich in dem Haus in Nørrebro Bühne, Bars und Tanzflächen. In der Disko wird meist Techno, gelegentlich auch aktueller Rock und Pop gespielt - donnerstags live. Guldbergsgade 8 | Tel. 35245200 | www.rust.dk | Bus 42, 43 Fredrik Bajers Plads

Stengade 30

In diesem Club in Norrebrø präsentieren sich Bands und Diskjockeys der alternativen Szene. Der Eintritt ist immer günstig, manchmal sogar frei. Stengade 18 | Tel. 35360938 | www.stengade30.dk | Bus 3a, 5A, 350S Nørrebrogade

Vega

Im Vega geht und gibt es alles auf mehreren Ebenen: Auftritte internationaler Stars im Store Vega, Konzerte im kleinen Stil im Lille Vega, dazu eine Disko mit den angeblich besten DJs der Welt. Enghavevej 40 | Tel. 33257011 | www.vega.dk | Bus 10 Enghavevej