Reisetipps Costa Rica

Mit Kindern Costa Rica Für Kinder heißt es ¡Bienvenidos!

In Costa Rica ist das Reisen mit Kindern eine Freude - nicht nur am Strand und wegen der Affen beim Frühstück

Costa-Ricaner sind kinderlieb, haben selbst viele Kinder und integrieren diese überall problemlos in den Alltag. Selbst kleine Hotels verfügen meist über einen Pool. Da deren Wasserqualität mitunter nicht die beste ist und es zu Infektionen kommen kann, sollten Kinder aber lieber Ohrstöpsel tragen.

Die Affen, die überall in den Bäumen herumturnen, sind für Kinder eine große Freude, weil sie nahe herankommen und sich auch füttern lassen. Wenn die Tiere jedoch nicht genügend oder das, was sie wollen, bekommen, können sie aggressiv werden und beißen und kratzen. Eltern sollten daher das Füttern beaufsichtigen oder besser ganz unterlassen.

Ein beträchtlicher Teil der Mittelklassehotels des Landes befindet sich in Händen europäischer oder US-amerikanischer Besitzer. Sie sind gut organisiert, etwas teurer als die einheimischen Hotels und werden von Touristen u.a. wegen der leichteren sprachlichen Verständigung - oft bevorzugt. Wer mit Kindern reist, sollte, wann immer möglich, die Hotels der ticos besuchen: Dort werden die Kleinen wesentlich herzlicher aufgenommen und umsorgt.

Region: Zentrale Hochebene

Museo de los Niños

Das interaktive „Kindermuseum“ in San José bietet in 33 Räumen und im Außenbereich viele Attraktionen und Aktivitäten. Kinder erleben unter anderem eine Milchfarm, ein Erdbeben, das Funktionieren eines Orchesters und die Raumfahrt. | Di-Fr 8-16, Sa/So 10-17 Uhr | 2 Euro, Kinder 1,25 Euro | C. 4/Av. 9

Rain Forest Aerial Tramway

Ab fünf Jahren dürfen Kinder in Begleitung Erwachsener zwischen den Baumkronen des Regenwalds schweben, eine aufregende Reise. Zuvor bekommt man per Video gezeigt, was einen erwartet - und kann dann gleich feststellen, dass die Wirklichkeit noch 1000-mal aufregender ist als jeder Film. | Tgl. 8-16 Uhr | 55 US-$, Kinder 27,50 US-$ | www.rfat.com | zwischen San José und Guápiles, 5 km nach dem Río Sucio

Spirogyra Butterfly Garden

Etwas kleiner als die anderen Schmetterlingsfarmen im Land und daher für den Besuch mit Kindern besonders geeignet, dabei jedoch genauso vielfältig. | Tgl. 8 bis 16 Uhr | 6 Euro, Kinder 3 Euro | www.infocostarica.com/butterfly | 100 m östlich/150 m südlich des El Pueblo Shopping Center

Tico Train Tour

Auch kleinere Kinder haben ihr Vergnügen an dieser Eisenbahnfahrt von San José an die Pazifikküste: Unterwegs gibt es viel zu sehen, und im Abteil geht es laut und fröhlich zu. In Puerto Caldera hat man vier Stunden Zeit zum Baden, Sandburgenbauen, Eisessen - dann geht es zurück. | Sa/So 6-18 Uhr | 30 US-$ hin und zurück | Tel. 2333300 | www.ticotraintour.com | America Travel, El Incofer Building, Av. 20/C. 2

Region: Der Nordwesten

El Bosque Eterno de los Niños (Children's Eternal Rain Forest)

International bekannt wurde das Dschungelgebiet in Monteverde 1986 durch das Projekt „Kinderregenwald“, eine Aktion, bei der Schulkinder aus 44 Ländern Geld sammelten. Im Kinderregenwald gibt es unter anderem ein kindgerechtes Besucherzentrum und einen Kinderlehrpfad. | Tgl. 8-17 Uhr | 7 US-$, Kinder frei | www.acmcr.org | Eingang „Bajo del Tigre“ 3,5 km südöstlich von Santa Elena an der Straße nach Monteverde

Region: Pazifikküste

Marine Park of the Pacific

Bildung anschaulich verpackt: Auf die zukünftigen „Meeresbiologen“ warten in Puntarenas eine Krokodilkinderstube, viele Schildkröten und tropische Fische. Dazu gibt es fachkundige Erklärungen. | Di-Sa 9-17 Uhr | 4 US-$, Kinder 3 US-$ | www.parquemarino.org/english/acuario.htm | alter Bahnhof, 500 m östl. der Mole für Kreuzfahrtschiffe